Klonen iBook Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von RPep, 18. Januar 2004.

  1. RPep

    RPep New Member

    Hallo!

    Ich bekomme nächste Woche mein neues iBook G4 und würde gerne meine komplette Panther Installation inklusive aller Programme per CCC auf den neuen Rechner kopieren (von meinem iBook G3-600).

    Geht das per Firewire-Kabel bzw. über den Umweg externe Firewire Platte problemlos?

    Muss ich etwas beachten, wegen den unterschiedlichen Hardware? Grafikkarte, etc.?

    Was ist mit Software, die mein altes Notebook nicht hatte (z.B. iDVD wegen fehlendem DVD-Rom Laufwerk?)? Wie kann ich die nachinstallieren?

    Ansonsten sollte das doch problemlos klappen, oder? Die neue Hardware sollte der Panther dann doch beim Start erkennen....

    Geplant habe ich:
    - Clonen iBook G3 auf externe Platte
    - Booten von CD auf neuer Hardware
    - Clonen von externer Festplatte auf interne iBook G4

    Müsste doch so klappen, oder?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  2. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    ich hab das Gleiche so gemacht:

    1. neues iBook als externe Platte benutzen (über FW)

    2. Perr CCC alte HD komplett überspielen

    3. Neues Book ganz normal starten

    4. Fehlende Elemente installieren (iDVD etc.)

    5. Fertig.

    Der Umweg über eine externe HD ist m.E. nicht nötig.

    Viel Spaß,

    r.
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Toll!

    Danke für die Antwort!

    Wo finde ich die Programme zum Nachinstallieren?

    Sorry, wenn ich mich ein wenig dämlich anstelle :)

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. smartfiles

    smartfiles New Member

    . . . sollte doch auch mit dem Festplattendienstprogramm gehen. Im Reiter Wiederherstellen kann man ganze Platten klonen. Hab so schon erfolgreich eine startfähige Kopie meines iBooks auf einer FW - Laufwerk hingekriegt.

    Gruss smartfiels
     
  5. RPep

    RPep New Member

    Okay,

    auch ein guter Vorschlag, ich werde es mal ausprobieren sobald mein neues iBook da ist.

    Bleibt immer noch die Frage, wie ich z.B. iDVD nachinstalliere?

    Viele Grüße
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen