knistern gebrannter cds von mp3s

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chris, 10. März 2001.

  1. chris

    chris New Member

    hallo,

    wenn ich mir mp3s in audiofiles umwandle und dann mit toast brenne, knistert bis rauscht die gebrannte musik danach unerträglich, vor allem bei rhythmus- orientierten stellen. echt zum kotzen, man kann die lieder nicht mehr anhören.
    wohlgemerkt: ich meine nicht klicks, sondern störungen eher so wie beim radiohören mit schlechtem empfang.

    mp3 _direkt mit toast_ umwandeln und brennen klappt auch nur in der theorie, in der praxis kriege ich damit massive abbrücke/klicks/hüpfer in den liedern zusammen.
    einzig brennen mit aiff-daten die wirklich von anderen cds gerippt sind klappt besser.

    rechner: g3 beige. scsi-brenner: alter philips cdd 2600, software: "mpecker drop decoder" und natürlich toast (4).

    hat wer ne lösung, oder nen vorschlag? vielleicht selbst schon das problem gehabt?? liegts vielleicht speziell an dem brenner, oder wär andere software zum umwandeln der mp3s besser??? DANKE.
     

Diese Seite empfehlen