"knubbel" imac fährt nicht mehr hoch!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Decoder, 19. November 2003.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    hallo,
    ich hab hier nen alten 350mhz "knubbel" imac von meinem arbeitskollegen stehen...leider lässt sich der mac nicht mehr hochfahren!

    ich hab jetzt schon zweimal 9.1 neu installiert und jedesmal das gleiche spiel.

    beim ersten neustart keine probleme...beim zweiten dann fährt das system nicht mehr hoch!

    entweder wird sofort ein systemfehler gemeldet, oder es werden ein paar systemerweiterungen geladen und dann wird ein systemfehler angezeigt!

    da ich aber ein "frisches" OS 9.1 installiert habe kann ich mir das alles nicht erklären!

    es werden immer unterschiedlcihe systemfehler angezeigt! #1 #2 #3 usw.

    techtool und nortin sind auch schon drübergelaufen...war aber nix massives an fehlern dabei was angezeigt wurde!

    in den imac wurde nachträglcih eine 120 gb platte eingebaut...mit der lief der mac aber auch schon ohne probleme!

    bleibt mir jetzt nur noch die platte neu zu konfigurieren??....kein bock die ganzen daten zu sichern! ;)

    vielen dank für eure (hoffentlich) hilfreichen tipps! ;))


    gruß
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Aktuelle Firmware drauf? Das Kontrollfeld Software-Aktualisierung müsste es anzeigen, wenn eine neuere fehlt.

    Parameter-RAM vielleicht zurücksetzen.

    Oder inkompatible RAM-Bausteine drin?
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Alte Rechner brauchen schon mal gerne eine neue Puffer-Batterie. Oft liegen solche Probleme daran. Würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall mal checken.
     
  4. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    also p-ram wurde auch schon gelöscht!

    firmware ist auch aktuell!

    und der mac lief vorher auch mit den verwendeten ram modulen!

    das mit der pufferbatterie ging mir auch schon durch den schädel...wie kann ich die am besten auf "fehler" testen?
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Beim ersten Start ist er ja da. Ist das Datum das richtige, oder steht da sowas wie 1970 oder 1906?
     
  6. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    das mit dem datum bzw. der pufferbaterie wars auch nicht,,,stimmt alles!

    werd jetzt noch mals viren-scanner rüberlaufen lassen...vielleicht finden die was!

    ansonsten werd ichs morgen weiter testen....bin jetzt erstmal in der spätschicht!

    cu
     
  7. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    hallo,
    ich hab hier nen alten 350mhz "knubbel" imac von meinem arbeitskollegen stehen...leider lässt sich der mac nicht mehr hochfahren!

    ich hab jetzt schon zweimal 9.1 neu installiert und jedesmal das gleiche spiel.

    beim ersten neustart keine probleme...beim zweiten dann fährt das system nicht mehr hoch!

    entweder wird sofort ein systemfehler gemeldet, oder es werden ein paar systemerweiterungen geladen und dann wird ein systemfehler angezeigt!

    da ich aber ein "frisches" OS 9.1 installiert habe kann ich mir das alles nicht erklären!

    es werden immer unterschiedlcihe systemfehler angezeigt! #1 #2 #3 usw.

    techtool und nortin sind auch schon drübergelaufen...war aber nix massives an fehlern dabei was angezeigt wurde!

    in den imac wurde nachträglcih eine 120 gb platte eingebaut...mit der lief der mac aber auch schon ohne probleme!

    bleibt mir jetzt nur noch die platte neu zu konfigurieren??....kein bock die ganzen daten zu sichern! ;)

    vielen dank für eure (hoffentlich) hilfreichen tipps! ;))


    gruß
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Aktuelle Firmware drauf? Das Kontrollfeld Software-Aktualisierung müsste es anzeigen, wenn eine neuere fehlt.

    Parameter-RAM vielleicht zurücksetzen.

    Oder inkompatible RAM-Bausteine drin?
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Alte Rechner brauchen schon mal gerne eine neue Puffer-Batterie. Oft liegen solche Probleme daran. Würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall mal checken.
     
  10. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    also p-ram wurde auch schon gelöscht!

    firmware ist auch aktuell!

    und der mac lief vorher auch mit den verwendeten ram modulen!

    das mit der pufferbatterie ging mir auch schon durch den schädel...wie kann ich die am besten auf "fehler" testen?
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Beim ersten Start ist er ja da. Ist das Datum das richtige, oder steht da sowas wie 1970 oder 1906?
     
  12. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    das mit dem datum bzw. der pufferbaterie wars auch nicht,,,stimmt alles!

    werd jetzt noch mals viren-scanner rüberlaufen lassen...vielleicht finden die was!

    ansonsten werd ichs morgen weiter testen....bin jetzt erstmal in der spätschicht!

    cu
     

Diese Seite empfehlen