Kobra übernehmen Sie !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 21. März 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    ..in diesem Fall ein ganzes Haus. :augenring

    http://www.derwesten.de/staedte/mue...en-Mieter-brauchen-neue-Bleibe-id2766078.html

    "Sie hatten das Wochenende über weiterhin fieberhaft gesucht, am Sonntagabend gaben die Schlangen-Experten der Düsseldorfer Feuerwehr und ihre Mülheimer Kollegen auf: Die auf der Heimaterde entwichene hochgiftige Monokelkobra war nicht zu entdecken. Eine weitere Suche nach dem Jungtier macht nach Meinung der Experten keinen Sinn mehr. Die Mieter werden für acht Wochen zunächst auf Kosten der Stadt ausquartiert."

    "Höchstwahrscheinlich wird Schlangen-Halter Kevin O. (19) am Ende eine dicke Rechnung präsentiert. Der arbeitslose junge Mann wird sie kaum begleichen können."


    Natürlich ein" Kevin". :crazy:
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Kann gar nicht anders sein. 19 sind die inzwsichen schon, die bescheuerten Kevins. Autofahrer. Oh mein Gott, wir werden alle sterben :p
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    In der Blöd-Zeitung heißt der sicher Schlangen-Kevin oder mindestens Kobra-Kevin.

    Ein kräftiger Kobrabiss hat noch niemandem geschadet!

    :eek:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2010
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Für alle Kevins dieses Landes genau das richtige. :teufel:
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    Die Kobra ist tot : http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,687952,00.html

    "Drei Wochen lang hielt eine ausgebüxte Kobra eine Wohnsiedlung in Mülheim in Atem: Die Straße wurde gesperrt, das Mehrfamilienhaus evakuiert, eine Dachgeschosswohnung komplett entkernt. Nun wurde das Reptil tot gefasst. Die Gesamtkosten des Einsatzes sind horrend."

    Und Kevin bekommt eine Rechnung:

    "Die Gesamtkosten des Einsatzes werden auf rund 100.000 Euro geschätzt, sagt Stadtsprecher Volker Wiebels. Während der Evakuierung des Hauses kostete allein die Arbeit der Feuerwehr 850 Euro pro Stunde. Hinzu kamen Entrümpler, Bauunternehmer, Möbeltransporter. "Das wird die Stadt zunächst einmal bezahlen müssen", sagt Wiebels. In den nächsten Tagen werde der Schlangenhalter eine Rechnung erhalten. Ob der 19-Jährige diese Summe allerdings begleichen kann, ist unklar."

    Ich bin für die Wiedereinführung von Arbeitslagern. :boese:
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und da sind nur 40% Scherz drin, oder?
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Was mich angeht (Batrat kam mir leider zuvor): 0% Scherz. Der Typ soll das abarbeiten. Egal wie, egal, zu welchem Stundensatz. Von mir aus dürfen ihm seine Eltern dabei helfen. Die haben ihn schliesslich Kevin genannt.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Unverbesserliche kann man dann sicher auch einschläfern. Zumindest sterilisieren.
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Einschläfern ist besser. Aber vorher soll er noch die 100.000 bringen.
     

Diese Seite empfehlen