Kodak Foto-CD unter MacOS X?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JoSzy, 14. Januar 2002.

  1. JoSzy

    JoSzy New Member

    Hallo,
    ist es irgendwie möglich meine "alten" Foto-CD's unter OS X zu betrachten bzw. weiter zu verarbeiten?
    Und in welches Format könnte ich alternativ die Dateien (PCD) konvertieren? Allerdings ohne daß sie gleich riesig groß werden (zB. als unkomprimiertes TIFF) und ohne Qualitätsverlust (also ein Format das sich jeweils "selbst auspackt" oder so ähnlich)?
    Gruß und Dank im voraus.

    JoSzy
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Geht im Moment nur in Classic mit den üblichen Tools (PS oder sowas),
    dann als Tiff im Pictures Ordner speichern (oder wo du es am schnellsten wiederfindest), und du kannst es in X weiterbenutzen.
    Komprimieren ist so ne Sache (Qualitätsverlustfrei gehts kaum)
    Warte auch schon sehnlichst auf die Unterstützung von Kodak, denn das PCD-PlugIN vom Grafikkonverter tuts unter X leider auch nicht.
     
  3. Tool: Unter 10 gar net im Moment, mußt Du auf PhotoShop oder so zurückgreifen.
    Komprimierung: Verliustfrei? Gute Qualität? Dann nimm halt anstatt des
    unkromprimierten das komprimierte Tiff - ist verlustfrei.
     

Diese Seite empfehlen