Könnt ihr mir den Umstieg auf OS X (DTP Bereich) erleichtern?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Andy_O, 31. Januar 2005.

  1. Andy_O

    Andy_O New Member

    Da bei uns in Kürze die Umstellung auf OS X "droht", habe ich ein paar Fragen an OS X User.
    Ich habe Bedenken mit der ganzen PPD Geschichte und Quark X Press 6.5. Wo ist die "Auswahl" hin?
    Kann man eigentlich Software wie Toast (habe ich bis jetzt immer auf OS 9.22 installiert) auch unter OS X nutzen? Brauche ich ein neues Suitcase? Und läuft die OS9 Photoshop 7 Version einwandfrei unter OS X?
    Wie funktioniert die PC / Mac Kommunikation? Brauche ich immer noch PC Maclan? Und geht hier meine "alte" WinXP Version noch?
    Sollte ich bei einer Parallelinstallation 2 verschiedene HD`s benutzen mit unterschiedlichen Dateisystemen? Oder ist das von vornerein zwingend? Oder geht auch eine HD mit unterschiedlichen Partitionen mit dem gleichen Dateisystem?
    Falls wir nämlich alles neu anschaffen müssen, ist das mit erheblichen Kosten verbunden.

    Noch eine Frage: Wie sieht es mit Netzwerkversionen aus? Bis OS 9.22 brauchte man ja keine unterschiedliches OS im Netzwerk. Ist das bei OS X jetzt anders? Oder kann ich eine Version für 2 verschiedene Rechner installieren?

    Fragen über Fragen! :)
    Aber hoffentlich können mir ein paar User den (bis jetzt noch unfreiwilligen) Umstieg ein wenig leichter bzw. schmackhafter machen.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    >> Kann man eigentlich Software wie Toast ... auch unter OS X nutzen?
    Wenn du mindestens Version 5.x hast kannst du kostenlos auf 5.2.x updaten das unter X läuft

    >> Und läuft die OS9 Photoshop 7 Version einwandfrei unter OS X?
    Ja, problemlos.

    >> Wie funktioniert die PC / Mac Kommunikation?
    Besser als je zuvor, da OS X auf offenen und plattformübergreifende Standards setzt.

    >> Brauche ich immer noch PC Maclan?
    Nein.

    >> Sollte ich bei einer Parallelinstallation 2 verschiedene HD`s benutzen
    Kannst du machen, musst du aber nicht

    >> mit unterschiedlichen Dateisystemen?
    Wozu? Du brauchst nur ein Dateisystem: HFS+

    >> Oder ist das von vornerein zwingend?
    Nein

    >> Oder geht auch eine HD mit unterschiedlichen
    >> Partitionen mit dem gleichen Dateisystem?

    Ja.

    >> Bis OS 9.22 brauchte man ja keine unterschiedliches OS im Netzwerk.
    *Brauchst* du hier auch nicht.

    >> Ist das bei OS X jetzt anders?
    Nein.

    >> Oder kann ich eine Version für 2 verschiedene Rechner installieren?
    Technisch problemlos möglich. Lizenztechnisch genauso rechtswiedrig wie mit OS 9, es sei denn du erwirbst mehrere Lizenzen.

    Gegenfrage: aus welcher gegend des Landes kommst du/ihr/ oder wer auch immer ?
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ha, kawi, eine Frage hast du vergessen! ;)

    Die Drucker unter OS X richtet man im Drucker-Dienstprogramm ein (Programme > Dienstprogramme > Drucker-Dienstprogramm). Auswählen kannst du den benötigten Drucker immer direkt im Programm, aus dem du drucken willst. Nämlich über Ablage > Papierformat oder Seite einrichten. Danach auf Drucken gehen und abfeuern.

    Suitcase: Besser mit der aktuellen Version Suitcase X1 arbeiten. Ist aber OK und keine Umgewöhnung, wenn du Suitcase sowieso schon kennst.
     
  4. MacLake

    MacLake New Member

    auch wenn das hier nicht auf großen Jubel trifft: kauf Dir die aktuelle MacUp (ab Donnerstag im Handel), da ist ein sehr gutes Organigramm von Anton Ochsenkühn (dem Schulungsleiter von Cancom) drin, das allein dürfte den preis für das Heft schon wert sein.

    Gruß MacLake
     

Diese Seite empfehlen