komische Farben bei Ausdruck

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von morty, 23. April 2004.

  1. morty

    morty New Member

    hallo leute,
    ich habe gerade ein kleines Plakat gebastelt und dazu eben oben ein Bild genommen, was bei mir auf dem Bildschirm auch richtig aussieht, nur wenn ich das drucke, dann ist das statt orange, fast komplett ROT :-(

    die Schrift ist auch nicht richtig schwarz, sondern eher grau.

    ich habe nichts mit Trasparenzen eingestellt
    habe es als RGB und auch als CMYK Farbe versucht, der Drucker ist KEIN Postscriptdrucker (HP 940C)

    habe das ganze mit Illustrator 10 gebastelt

    bisher hat der Drucker immer gute Fotos sogar ausgedruckt

    ... irgendwo gibt es doch ein programm, wo man auch sehen kann, wie voll die Tintenpatronen sind ... mir leider entfallen, wie es heißt, Print Center ist es nicht, dort ist kein Tintenstand abrufbar

    kann mir da jemand vielleeicht einen ratschlag geben, was ich da wieder falsch eingestellt habe ?

    THX und viele Grüße, morty
     
  2. loggin-good

    loggin-good New Member

    Normalerweise werden doch bei der Druckerinstallation Hilfsprogramme mitinstalliert ?
    Dann müßtest Du ein solches für den Tintenstand sowie für die Düsenreinigung haben.
    Diese zwei Dinge würde ich als erstes prüfen bzw. durchführen.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Normalerweise sollte der Drucker aber auch von selbst meckern, wenn eine Tinte alle ist. Probier doch mal aus einem anderen Programm zu drucken...
     
  4. morty

    morty New Member

    @macci
    habe ich auch schon gemacht, das bild mit GC gedruck ist genauso bäh :-(

    @loggin-good
    das suche ich ja gerade und weis ja eben nicht merh, wie es hieß :-(
    in den Dienstprogrammen und normalen Programmen hatte ich es ja nicht gefunden, grumpf

    aber das muß doch normal einen anderen grund haben, oder ?
    es sollen Möhren, die orange sind, ausgedruckt werden und diese sehen dann eher wie rote Paprika aus, was natürlich nicht sinnvoll ist

    ciao + thx schon mal
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Klick doch im PrintCenter einfach auf "Drucker konfigurieren", dann sollte sich das entsprechende Programm öffnen.
    Wenns aus dem GC genau so sch... aussieht, liegts also schonmal nicht an irgendwelchen vermurksten Einstellungen, das wolte ich doch bloß wissen.
     
  6. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    such halt mal im finder nach HP oder 940. dann sollte dieses Dienstproggi schon irgendwie auftauchen.
    meist passieren solche farbfehler dann, wenn man ein rgb-bild auf einem cmyk-drucker (und das sind tintenpisser ja) ausprintet. dh du müsstest vielleicht das möhrenbild im photoshop (oder kann das der graphic converter auch?) in cmyk umwandeln, falls es noch rgb ist, und dann nochmal in illustrator importieren.
     
  7. mb

    mb New Member

    hast du die farben richtig eingestellt? orange sollte 60% Magenta und 100% yellow sein. Das wäre ein richtiges Orange...

    Papier ist in ordnung?
     
  8. morty

    morty New Member

    danke p.i.t.
    macci und ich haben den richtigen riecher gehabt, die schwarze patrone scheint leer zu sein, wenn ich nur nen text ausdrucke, dann sieht man es nicht gar so schlimm, aber wenn man genau hinschaut, sieht man jetzt auch, das da nur noch grau herauskommt und kein tiefschwarz.

    werde also dann noch drucken, solange es etwas ghet und dann patrone tauschen

    THX @all
    morty

    @mb
    danke, werde ich aber auch noch nachprüfen, wobei papier ist ganz normales, schon immer gewesen und die einstellung werde ich auch mal interessenhalber nachschauen
    auch dir danke :)
     
  9. Chriss

    Chriss New Member

    @morty

    dieses Programm zum Abruf der Tintenstandsinformation heißt bei meinem i850 BJPrinterUtility - müßte bei Deinem Canon ähnlich sein, denke ich.

    Du druckst, bis "es nicht mehr weiter geht" ?! Dann würdest Du den Druckkopf bzw. die Düsen ja trocken laufen lassen - klingt nicht sehr gesund ... ;-(
     
  10. res

    res New Member

    @ morty

    Hast du das Utility gefunden?
    Falls nicht:

    Drucker-Dienstprogramm > Druckerliste > Drucker anwählen > Konfiguration > Drucker > Drucker anwählen > Auswählen > nun erscheint das BJ Printer Utility > Vorgang auswählen >>>> Fertig!
     
  11. morty

    morty New Member

    danke noch einmal an euch alle
    beim HP drucker ist das trockendrucken nicht so schlimm, da man sowieso immer einen neuen druckkopf einsetzt

    jetzt druckt er im moment gar nicht, weil noch immer keine neue patrone eingesetzt habe :-(

    viele grüße, morty
     

Diese Seite empfehlen