Komische Ordner in Prefs...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ManU, 26. Juni 2007.

  1. ManU

    ManU New Member

    Hallo zusammen,
    ich frage mich seit längerer Zeit welches Programm dafür verantwortlich ist, dass im Preference Ordner Unmengen an Ordnern (ohne Inhalt!) liegen, die so Namen haben wie 'tÄ oder Ç'ۇ... Weiß da jmd. was drüber? Falls die unwichtig sind, wie krieigt man die weg? Nicht, dass die mich bei der Arbeit stören, aber die blähen ja den Prefs Ordner gut auf, so dass man lange nach etwas suchen muss! Außerdem bin ich einfach neugierig! =)
     

    Anhänge:

  2. ManU

    ManU New Member

    Hat wirklich keiner diese vielen Ordner mit kranken Namen, die sich sogar bei offenem Prefs-Ordner scheinbar vermehren... jedenfalls gibts bei mir immer Bewegungen im Prefs-Ordner! Neue erscheinen, Reihenfolgen ändern sich...!
     
  3. orca

    orca New Member

    Hallo ManU,
    ich kenne diese Ordner. Ich hab auch noch nicht rausgefunden, was das ist. Ich lösch diese Ordner ab und an.
    Gruß
    Orca
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

  5. ManU

    ManU New Member

    Danke, immerhin weiß ich jetzt, dass es vom EPSON Scanner her kommt. Und dass das Löschen zumindest keine Schäden hervorruft.

    Ich überlege jetzt, ob ich aus "kosmetischen" Gründen vielleicht einfach mit der Stand-Alone Ware des Scanners arbeite... dann kann ich ja auf den Epson TWAIN verzichten und der Prefs-Ordner bleibt sauber.
     
  6. Mano

    Mano New Member

    Solche Ordner habe ich auch, aber …

    … ich habe keinen Scanner - also auch keinen EPSON-Scanner.

    Hmmm …

    Gruß Mano
     
  7. macstone

    macstone New Member

    Bei mir werden diese Ordner durch das Programm FlexiExpert von
    Scanvec Amiable erzeugt. Die UB soll im Spätherbst kommen, da bleibt
    das tägliche Entfernen nur per Hand übrig.

    Prüfe mal Deine Programme durch, dann findest Du den Übeltäter.
     
  8. schotti

    schotti Member

    oder du schreibst dir ein kleines automator-skriptchen. das müsste sogar ohne vorkenntnisse in einer viertelstunde funktionieren! und wenn du willst, kannst du das skript dann sogar regelmässig ablaufen lassen oder zu den startobjekten dazutun.
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Soso. Wie willst du denn ein Script schreiben, welches Ordner entfernt, deren Namen du nicht kennst? Es handelt sich bei dem diskutierten Problem um zig Ordner, die völlig willkürlich erscheinen und deren Namen völlig unabsehbar ist. Viel Spaß beim Schreiben des Scripts!
     
  10. gschwieb

    gschwieb Member

  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ja. Es ist, wie schon geschrieben, mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Photoshop in Verbindung mit einem Epson-Scanner.
     
  12. schotti

    schotti Member

    soso.

    naja, man muss ja die ordner nicht per namen identifizieren.
    if erstellungsdatum innerhalb der letzten woche dann ordner goto nirwana... oder ähnlich.
     
  13. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Autsch, es dürfte nicht einfach sein die "bösen" von den "guten, bzw. notwendigen" Verzeichnisen zu trennen. Ich hoffe, du hast ständig ein aktuelles BackUp in der Hinterhand. :cool:

    MACaerer
     
  14. vulkanos

    vulkanos New Member

    Sobald sie auftauchen, werden sie ratz-fatz von der FP geputzt - ohne Wenns und Abers und irgendwelche Neben- und Nachwirkungen.
     
  15. schotti

    schotti Member

    also sag mal, MACaerer, ich glaube, du stehst gerade ein bisserl auf dem schlauch - einträchtig neben mac_heibu! ;-) die "bösen" ordner sind/waren leer! also sortiert man die ordner nach datum und löscht dann die leeren. sowas zu programmieren ist nun wirklich keine hexerei. und wem's so noch zu unsicher ist, der lässt sich die ordner vor dem löschen schnell anzeigen; auch das kann der automator problemlos.

    ich bin sicher, mit etwas fantasie fallen dir noch mindestens drei weitere automatisierbare such-und-lösch-strategien ein! kein schwieriges problem...

    gruss, schotti
     
  16. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Kann schon sein, dass ich auf irgendwelchen Schläuchen oder sonst was immer stehe und mit wem auch immer. Vielleicht solltest du auch etwas an deiner Kritikfähigkeit feilen. Was ich sagen wollte ist folgendes:
    1. Ich hätte größte Bedenken einer Automatik zu überlassen, welche Ordner im System(!!) gelöscht werden sollen und welche nicht.
    2. Es muss ja einen Grund haben, warum diese Ordner überhaupt erst erzeugt werden. Irgend eine Inkompatibilität im System mit einem Programm, einer Erweiterung etc. Wenn irgendwie möglich sollte diese Ursache beseitigt werden und nicht die Auswirkungen behoben.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen