Komischer Ordner im Papierkorb

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Daemon, 30. März 2002.

  1. Daemon

    Daemon New Member

    Hi,
    Also ich so im Internet surfte, fiel mein Blick auf den Papierkorb. Mir viel auf, dass dieser gefüllt war. Also sah ich nach, denn ich hatte eigentlich nichts bewusst in den Papierkorb geschoben. Ich fand nun einen Ordner Namens "Gerettete Objekte vMacintosh HD". Darin war noch ein Ordner Namens "viewer", der viele Dateien enthielt.
    Wie ist sowas möglich? (Habe OS 9.2.2)
    Ich bin etwas verwundert...
     
  2. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Der Ordner stammt von einem vorhergehenden Systemabsturz. Wenn der Mac mal abstürzt oder einfriert, findet man nach dem Neustart im Papierkorb den Ordner "Gerettete Objekte von ..." Von welchem Programm die Dateien in "Viewer" stammen, kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht eines der Browser-Plug-Ins?

    Blaubeere
     
  3. Daemon

    Daemon New Member

    Mein Mac ist eigentlich gar nicht abgestürzt...was kann ich jetzt mit dem Ordner anfangen?
     
  4. grufti

    grufti New Member

    wird wirklich nur erzeugt, wenn ein unsachgemäßer Neustart notwendig war.
    Bedeutet auch lediglich, daß deine Daten wieder in Ordnung sind. Den Papierkorb kannst du bedenkenlos löschen.
    Ich gehe dann immer noch zusätzlich her, ziehe die Finder-Preferences in den Papierkorb, starte nochmal neu und aktualisiere den Schreibtisch.
    gruß
     
  5. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Stimmt nicht! Wird nicht nur bei unsachgemäßem Neustart erzeugt! Ich habe auch mal zwischendurch diesen Ordner im Papierkorb, obwohl der Rechner keinem unfreiwilligen Neustart unterzogen wurde.
    Meistens, wenn ich lange und ausgiebig mit dem Office-Paket gearbeitet habe, dann habe auch ich plötzlich den Ordner im Papierkorb. Löschen, dann ist meistens gut.
    Hatte es sogar schon einmal, dass so ein Ordner nach dem ersten Löschen nach einem Neustart doch wieder da war. Erst nach dem dritten Löschen war wieder alles ok.

    System 9.1
    PM 9500 mit G3/400
    416 MB RAM

    Jörg
     
  6. grufti

    grufti New Member

    jörg, das kann ich beim besten Willen auf keinem der Plätze nachvollziehen. Taucht bei mir nur auf, wenn ohne ordnungsgemäßes Ausschalten neu gestartet werden musste. Hat auch mit Office nichts zu tun.

    Hast du eventuell "Energiesparen" aktiviert? Könnte vielleicht daran liegen, weil er sich dann immer wieder Neusartähnlich aktiviert.
    Habe das nach großen Problemen generell ausgeschaltet.
    Habe allerdings nur 8.6 auf PM 9500 und einigen G3. G4 und B/W haben 9.2.2. Aber auch bei 9.1 waren die "geretteten" Objekte immer absturzbedingt und nachvollziehbar.
    grufti
     
  7. Tiger

    Tiger New Member

    Schwupps! Nochmal nach oben mit dem Beitrag. Seit dem Update auf 9.2.2 tauchen auch auf meinem iBook tangerine regelmäßig die "geretten Objekte" auf, owohl 9.2.2 äußerst stabil läuft.

    Alf
     
  8. neumi

    neumi New Member

    stimmt, scheint 'ne eigenart von 9.2.2 zu sein. sind wohl die temporary items wie z.b. .ps-dateien beim pdf-schreiben, die dort landen. aber besser als zuvor (9.0.1), da mußte ich die teile immer manuell suchen und löschen.
    servus
     
  9. Tiger

    Tiger New Member

    Stimmt, das ist ein Fortschritt. Ist ja auch nicht zuviel Aufwand, von Zeit zu Zeit den Papierkorg zu löschen.

    Gruß
    Alf
     
  10. Tiger

    Tiger New Member

    Schwupps! Nochmal nach oben mit dem Beitrag. Seit dem Update auf 9.2.2 tauchen auch auf meinem iBook tangerine regelmäßig die "geretten Objekte" auf, owohl 9.2.2 äußerst stabil läuft.

    Alf
     
  11. neumi

    neumi New Member

    stimmt, scheint 'ne eigenart von 9.2.2 zu sein. sind wohl die temporary items wie z.b. .ps-dateien beim pdf-schreiben, die dort landen. aber besser als zuvor (9.0.1), da mußte ich die teile immer manuell suchen und löschen.
    servus
     
  12. Tiger

    Tiger New Member

    Stimmt, das ist ein Fortschritt. Ist ja auch nicht zuviel Aufwand, von Zeit zu Zeit den Papierkorg zu löschen.

    Gruß
    Alf
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    gerade gefunden. und ich dachte auch schon ich mache was falsch.
    ist aber tatsächlich erst ab 9.2 denn vorher "gab" es den nur nach einem systemcrach.

    >>>keine Sorge, dass sind eben die alten Sachen aus einem Cache, welche der Mac nicht mehr braucht - früher hat er sie gesammelt, heute werden sie automatisch in den Papierkorb gelegt.
     
  14. grufti

    grufti New Member

    dani, jetzt musste ich aber echt nachdenken, was ich am 31.3. an Erkenntnissen von mir gegeben habe, auf die du mir am 13.9. antwortest...

    Im Prinzip sind wir uns ja einig. Tut net weh und schadet nix.
    Aber beruhigend ist deine Erkenntnis nach den knapp 6 Monaten "Jugend forscht" natürlich schon für uns alle hier ... also tapfer weiter so!

    :))

    Doch ein guter Tag, so ein Freitag der 13. Kann wirklich keiner meckern.

    Grüßle
    vom grufti
     
  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich kannte das problem bis "emac" garnicht. da musste ich mich mal in der mw-bibliothek umschauen und etwas forschen.
    naja, ist halt schon ein alter, für mich neuer hut.
    gruss danilatöse
     
  16. grufti

    grufti New Member

    war mir doch klar!
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen