Komme mit dem einfachen Finder nicht ins Internet!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Client, 11. Oktober 2009.

  1. Client

    Client New Member

    Habe OSX 10.4.11. Als Administrator komm ich problemlos ins Internet, mit dem "einfachen Finder" den ich mir aus Sicherheitsgründen eingerichtet habe, funktioniert es einfach nicht. Nach der Mitteilung des Programms "Internet-Verbindung": "Benutzer wird identifiziert", kommt immer: "Die Anmeldung ist fehlgeschlagen" Was mache ich falsch ???
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Du sprichst in Rätseln!

    Zum Verständnis: der Finder von MacOS ist die Benutzeroberfläche des Systems. Wenn du surfen willst, brauchst du einen Browser wie zB. Safari oder Firefox. Willst du Mails schreiben und empfangen, brauchst du ein Mail-Programm wie "Mail"... Für FTP brauchst auch eine FTP-Programm usw.
     
  3. Client

    Client New Member

    Egal welchen Browser ich benutze, als Benutzer mit einfachem Finder komme ich nicht ins Internet. Als Admin komme ich mit jedem Browser ins Internet. Ich hoffe, ich hab nicht wieder in Rätseln gesprochen.
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Vielleicht solltest Du uns erst mal erklären, was mit einfachem Finder gemeint ist. Ich für meinen Teil verstehe nur Bahnhof.
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

    Er meint natürlich einen einfachen User-Account in Abgrenzung zum Admin-Account. Was sonst?!

    Helfen kann ich aber auch nicht.
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Man kann sehr wohl einem Benutzer einen "einfachen Finder" zuweisen (siehe Option "Kindersicherung"). So gesehen ist die Rückfrage schon sinnvoll. Allerdings kommt man auch damit normalerweise problemlos ins Internet. Es sei denn, die entsprechenden Programme sind in der Kindersicherung deaktiviert.

    MACaerer
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *hihi*
     
  9. SeBiG

    SeBiG Member

    Client, ich glaube, wesentlich entwirren würdest Du die Deiner Frage zugrunde liegende Problematik, wenn Du uns mitteilen würdest, auf welche Weise Dein Mac die Verbindung mit dem Internet (egal ob als Admin oder einfacher User) herstellen soll - DSL, WLAN, PPPoE usw.
     
  10. Client

    Client New Member

    Hab als Benutzer mit eingeschränkten Rechten im Programmfenster "Internet- Verbindung" aus lauter Verzweiflung und Ratlosigkeit einfach mal das Kennwort, mit dem ich als Admin völlig problemlos ins Internet gekommen bin, gelöscht und neu eingetragen, und seitdem funktionierts mit der Internetverbindung. Ich war fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ich mit dem zweiten Benutzeraccount irgendwie die Netzwerkeinstellungen des Admin mit benutzen kann/muss. Scheinbar ist es aber so, das für den zweiten Account ein extra Anmelde- Schlüsselbund erstellt werden muss. Das Kennwort für den Internet- Service- Provider ist zwar logischerweise das Gleiche wie das was der Admin benutzt, auch die Netzwerkeinstellungen sind natürlich identisch, aber beides wurde halt IM zweiten Benutzer- Account FÜR DEN zweiten Benutzer- Account erstellt. Das ist der kleine, aber entscheidende Unterschied ! Diesmal hat mir nur der pure Zufall weitergeholfen. Trotzdem bedanke ich mich bei Allen, die sich den Kopf zerbrochen haben für mich. ;-)
     
  11. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Der Kleine ist ja mal süß ... :D
     

Diese Seite empfehlen