Komme nicht von freenet-Seite runter?1?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macsinchen, 21. Juni 2001.

  1. macsinchen

    macsinchen New Member

    Hi,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe als Provider freenet.
    Immer öfter passiert es, daß ich beim aufrufen x-beliebiger Seiten immer wieder bei freenet lande.
    Ich habe freenet aber nicht als Startseite.

    Was kann ich da tun?

    Probelm tritt bei icab und IE 5 auf.
     
  2. eugenmatt

    eugenmatt New Member

    Such dir lieber ein anderen Provider der die Startseite frei wählbar läßt.

    Ich hatte das selbe Problem und als auf meine Email keine Antwort kam, rief ich selbst bei Freenet an.
    Die Antwort war das dies so gewollt sei damit jeder der Online geht ausschließlich von der Freenetseite aus navigiert um deren Angebot zu nutzen.

    Ganz schön frech was? Und ärgerlich dazu, den bei jedem Einwählen ist die zuvor angewählte Seite erst mal weg, also auch kein ausfüllen von Bestellformulare im Offline möglich.

    "Normal ist das nicht" um bei dem Werbespruch zu bleiben das Freenet gerne verwendet, dafür sind die Tarife am günstigsten.

    Es gibt aber noch mehr günstige Provider ohne Vertragsbindung und frei wählbare Startseite, z.B. bin ich mit NGI (Next Generation Internet) und Planetinternet, beide 2,5 Pf.

    Tschüs

    Mattias
     
  3. joerch

    joerch New Member

    du musst beim internet explorer in den optionen / webbrowser / erweitert, den cache + den verlauf leeren - dann sollte es gehen.
     
  4. eugenmatt

    eugenmatt New Member

    Cache und Verlauf zu leeren ist Langfristig gesehen keine Lösung auf die aufgezwungene Startseite von Freenet.

    Der Verlauf ist eine nützliche Sache wenn man eine URL wieder finden soll, dem Cache tut eine Leerung gut.
    Beides läßt sich über Optionen im Browser einstellen wie du schon geschrieben hast.

    Tschüs

    Mattias
     
  5. pauerbucker

    pauerbucker New Member

    auch wenn man den cache/verlauf leert nützt das nix, hatte das selbe problem. ein freund mit win hatte es jedoch nicht. naja, ich werde jedenfalls nach dem ärger von freenet abstand halten!
     
  6. Wuschelkopf

    Wuschelkopf New Member

    Ah, die von Freenet haben auch noch einen erzwungenen Proxy... Wäre Startseite alleine nicht schlimm genug. Wechsel den Provider.
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    ich habe keinen proxy bei freenet.

    das nervt schon mit der startseite. aber freeent ist vom preis und auch vom speed her ok. ich habe einige getestet alles langsamer.

    richte dir im browser freenet als start seite auf. wenn du denn browser startest und online gehst.kannst du dich dann schnell weiterklicken.

    wenn du offline was ausfüllen willst ist das scheiße.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also ich hab mal neulich auch freenet probiert als alternative um die Firewall zu umgehen *g* und bin nicht auf deren HP gelandet auch nicht umgeleitet etc. Allerdings verwende ich Netscape 4.77

    Meine voreingestellte Page wurde auch direkt geoeffnet.

    Gruss

    MacELCH
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    ich meine bei mir war das nicht von anfang an.erst nach ner weile.

    aber bei dir war es vielleicht weil du dich bei denen garnicht registriert hast.
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das koennte sein.

    Gruss

    MacELCH
     
  11. joko

    joko New Member

    ging mir auch so, nicht daß nur die Startseite genervt hätte, sondern auch beim Aufruf einer beliebigen Adresse, kam immer nur freenet merhrmals hintereinander. Ich bin jetzt bei Arcor, und wieder ganz ruhig.
    Außerdem kannst du bei freenet keine Weiterleitung einrichten. Scheiß Laden.
     
  12. ilovemac

    ilovemac New Member

    Ich habe den Cache auf 0 Kb gesetzt. Einen spürbaren Geschwindigkeitsverlust hatte ich nicht. Das blöde Freenet-Portal ist jetzt nur noch beim ersten Start da, wobei ich - wenn der FreenetLink erscheint -sofort den "Abbrechen" Button betätige.
     
  13. eman

    eman New Member

    Mit welchem Browser, IE? Bei mir (mit iCab) erscheint freenet.de nur anfangs einmal (was sich verkraften lässt)...
     
  14. macsinchen

    macsinchen New Member

    Erst einmal vielen Dank für die vielen Ratschläge.
    Das mit dem löschen vom Cache klappt ganz gut, aber nicht für lang.
    Ich überlege, den Provider zu wechseln.
    Ich würde ja zu AOL gehen -Flatrate-, aber bei meiner Freundin habe ich gemerkt, daß man dann auch in einige Seiten nicht reinkommt, yahoo-Messenger etc.

    Habt ihr einen vernünftigen Tip?
    Ich bin so 40 - 60 Stunden im Monat im netz.
     

Diese Seite empfehlen