Kompatibilität ? AGP 2X und AGP 4X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 20. Juli 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

    2 vom technischen Support bei Apple meinten, dass ich eine neure Graphik-Karte die für AGP 4X konzipiert ist in meinen AGP 2X nicht benützen kann.

    Wiedeum meinte jemand (hier aus dem Forum), es wäre kein Problem und würde funktionieren. Erst Recht, wenn die Karte 64 MB Speicher hat und somit nicht auf den Hauptschpeicher zugreiffen muss.
    Zudem wäre der Geschwindigkeits-Schub nicht viel höher beim AGP 4X.

    Wer hat hier noch Erfahrung? Ich bin doch sicher nicht der einzige, der einen G4 mit AGP 2X hat und von der Rage 128 Pro auf ne bessere Karte wechseln will. Zuwarten (und eine G-Karte für AGP 4X kaufen) oder die Möglichkeiten nutzen, die es im Moment halt gibt.
     
  2. zeko

    zeko New Member

    Null Hilfe???
     
  3. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    N'Abend!
    Ich GLAUBE, dass eine AGP 4x Karte nicht in einem AGP 2x Slot läuft. Zumindest haben mir letztens bei einem Freund ne 4x in den 2x gesteckt und der ist andauernd eingefroren (trotz richtiger Treiber...)
    Warte auf andere Antworten
    Christoph
     
  4. nader

    nader New Member

    Hi

    Du kannst AGP 4x Karten ohne Probleme in deinem AGP 2x Mac im Betrieb nehmen .
    Mike von "www.xlr8yourmac.com" hats getestet . Sein Gf3 Karte lief ohne Probleme in ein APG 2x pregig Eth. Mac (G4).
    Ein Kumpel von mir hat ein G4-400 MHZ (AGP 2x).
    Er hat sich bei comspot ein Gf2 MX karte gekauft und es läuft ohne Probleme !!!!
    Ich möchte hiermit mit dem beiden Legenden aufräumen, die ständig durch diverse Foren kursieren :
    1-AGP 4x karten würden auf AGP 2x MAc langsamer laufen .
    FALSCH. AGP wurde zu eine Zeit entwickelt, als Videospeicher Teuer
    war. Damals hatten die meisten Grafikkarten 2-4 MB RAM.
    Mit AGP sollte es möglich werden, Texturen bei bedarf ins
    Hauptspeicher zu laden, um so mit Systemen mit geringen Videoram T
    Texturlastige Anwendungen (Spiele) fahren zu können .
    Heutzutage haben die meisten Grafikkarten 32 oder gar 64 MB Ram.
    Es gibt defakto kein Spiel das dies ausreizt.
    In der Dose welt verhält es sich übrigend genauso , der Geforce3 läuft
    auf ein AGP 2x System genauso schnell wie auf einem AGP 4x System
    max. 2-5% unterschiede bei extrem Texturlastige Games)
    2-Alte AGP 2x Macs liefern nicht genung Strom für moderne AGP 4x karten
    wie gf2 mx oder gf3 .
    Tatsache ist, das die AGP Port bei den alten G4´s für eine niedrigeren
    Belastung ausgelegt ist als die moderneren AGP 4x Mac´s.
    Nichtdesto Trotz läufts .

    Hier nochmal genaue Link, damit ihr eucht das mal selbst durchlesen könnt http://www.xlr8yourmac.com/Graphics/geforce3/G4_733_GeForce3_tests.html

    Dort sind neben AGP 733 MHZ, auch der G4 500 DP (AGP 2x) mit der Geforce 3 getestet .

    Grüße
    ny
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Läuft die GeForce 2MX 32 MB nicht von Haus aus auf beiden Steckplätzen?

    Wie auch immer, sie hat keinen ADC Anschluss

    Ich werd mal den Link lesen.......
     
  6. zeko

    zeko New Member

    2 vom technischen Support bei Apple meinten, dass ich eine neure Graphik-Karte die für AGP 4X konzipiert ist in meinen AGP 2X nicht benützen kann.

    Wiedeum meinte jemand (hier aus dem Forum), es wäre kein Problem und würde funktionieren. Erst Recht, wenn die Karte 64 MB Speicher hat und somit nicht auf den Hauptschpeicher zugreiffen muss.
    Zudem wäre der Geschwindigkeits-Schub nicht viel höher beim AGP 4X.

    Wer hat hier noch Erfahrung? Ich bin doch sicher nicht der einzige, der einen G4 mit AGP 2X hat und von der Rage 128 Pro auf ne bessere Karte wechseln will. Zuwarten (und eine G-Karte für AGP 4X kaufen) oder die Möglichkeiten nutzen, die es im Moment halt gibt.
     
  7. zeko

    zeko New Member

    Null Hilfe???
     
  8. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    N'Abend!
    Ich GLAUBE, dass eine AGP 4x Karte nicht in einem AGP 2x Slot läuft. Zumindest haben mir letztens bei einem Freund ne 4x in den 2x gesteckt und der ist andauernd eingefroren (trotz richtiger Treiber...)
    Warte auf andere Antworten
    Christoph
     
  9. nader

    nader New Member

    Hi

    Du kannst AGP 4x Karten ohne Probleme in deinem AGP 2x Mac im Betrieb nehmen .
    Mike von "www.xlr8yourmac.com" hats getestet . Sein Gf3 Karte lief ohne Probleme in ein APG 2x pregig Eth. Mac (G4).
    Ein Kumpel von mir hat ein G4-400 MHZ (AGP 2x).
    Er hat sich bei comspot ein Gf2 MX karte gekauft und es läuft ohne Probleme !!!!
    Ich möchte hiermit mit dem beiden Legenden aufräumen, die ständig durch diverse Foren kursieren :
    1-AGP 4x karten würden auf AGP 2x MAc langsamer laufen .
    FALSCH. AGP wurde zu eine Zeit entwickelt, als Videospeicher Teuer
    war. Damals hatten die meisten Grafikkarten 2-4 MB RAM.
    Mit AGP sollte es möglich werden, Texturen bei bedarf ins
    Hauptspeicher zu laden, um so mit Systemen mit geringen Videoram T
    Texturlastige Anwendungen (Spiele) fahren zu können .
    Heutzutage haben die meisten Grafikkarten 32 oder gar 64 MB Ram.
    Es gibt defakto kein Spiel das dies ausreizt.
    In der Dose welt verhält es sich übrigend genauso , der Geforce3 läuft
    auf ein AGP 2x System genauso schnell wie auf einem AGP 4x System
    max. 2-5% unterschiede bei extrem Texturlastige Games)
    2-Alte AGP 2x Macs liefern nicht genung Strom für moderne AGP 4x karten
    wie gf2 mx oder gf3 .
    Tatsache ist, das die AGP Port bei den alten G4´s für eine niedrigeren
    Belastung ausgelegt ist als die moderneren AGP 4x Mac´s.
    Nichtdesto Trotz läufts .

    Hier nochmal genaue Link, damit ihr eucht das mal selbst durchlesen könnt http://www.xlr8yourmac.com/Graphics/geforce3/G4_733_GeForce3_tests.html

    Dort sind neben AGP 733 MHZ, auch der G4 500 DP (AGP 2x) mit der Geforce 3 getestet .

    Grüße
    ny
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Läuft die GeForce 2MX 32 MB nicht von Haus aus auf beiden Steckplätzen?

    Wie auch immer, sie hat keinen ADC Anschluss

    Ich werd mal den Link lesen.......
     
  11. zeko

    zeko New Member

    2 vom technischen Support bei Apple meinten, dass ich eine neure Graphik-Karte die für AGP 4X konzipiert ist in meinen AGP 2X nicht benützen kann.

    Wiedeum meinte jemand (hier aus dem Forum), es wäre kein Problem und würde funktionieren. Erst Recht, wenn die Karte 64 MB Speicher hat und somit nicht auf den Hauptschpeicher zugreiffen muss.
    Zudem wäre der Geschwindigkeits-Schub nicht viel höher beim AGP 4X.

    Wer hat hier noch Erfahrung? Ich bin doch sicher nicht der einzige, der einen G4 mit AGP 2X hat und von der Rage 128 Pro auf ne bessere Karte wechseln will. Zuwarten (und eine G-Karte für AGP 4X kaufen) oder die Möglichkeiten nutzen, die es im Moment halt gibt.
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Null Hilfe???
     
  13. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    N'Abend!
    Ich GLAUBE, dass eine AGP 4x Karte nicht in einem AGP 2x Slot läuft. Zumindest haben mir letztens bei einem Freund ne 4x in den 2x gesteckt und der ist andauernd eingefroren (trotz richtiger Treiber...)
    Warte auf andere Antworten
    Christoph
     
  14. nader

    nader New Member

    Hi

    Du kannst AGP 4x Karten ohne Probleme in deinem AGP 2x Mac im Betrieb nehmen .
    Mike von "www.xlr8yourmac.com" hats getestet . Sein Gf3 Karte lief ohne Probleme in ein APG 2x pregig Eth. Mac (G4).
    Ein Kumpel von mir hat ein G4-400 MHZ (AGP 2x).
    Er hat sich bei comspot ein Gf2 MX karte gekauft und es läuft ohne Probleme !!!!
    Ich möchte hiermit mit dem beiden Legenden aufräumen, die ständig durch diverse Foren kursieren :
    1-AGP 4x karten würden auf AGP 2x MAc langsamer laufen .
    FALSCH. AGP wurde zu eine Zeit entwickelt, als Videospeicher Teuer
    war. Damals hatten die meisten Grafikkarten 2-4 MB RAM.
    Mit AGP sollte es möglich werden, Texturen bei bedarf ins
    Hauptspeicher zu laden, um so mit Systemen mit geringen Videoram T
    Texturlastige Anwendungen (Spiele) fahren zu können .
    Heutzutage haben die meisten Grafikkarten 32 oder gar 64 MB Ram.
    Es gibt defakto kein Spiel das dies ausreizt.
    In der Dose welt verhält es sich übrigend genauso , der Geforce3 läuft
    auf ein AGP 2x System genauso schnell wie auf einem AGP 4x System
    max. 2-5% unterschiede bei extrem Texturlastige Games)
    2-Alte AGP 2x Macs liefern nicht genung Strom für moderne AGP 4x karten
    wie gf2 mx oder gf3 .
    Tatsache ist, das die AGP Port bei den alten G4´s für eine niedrigeren
    Belastung ausgelegt ist als die moderneren AGP 4x Mac´s.
    Nichtdesto Trotz läufts .

    Hier nochmal genaue Link, damit ihr eucht das mal selbst durchlesen könnt http://www.xlr8yourmac.com/Graphics/geforce3/G4_733_GeForce3_tests.html

    Dort sind neben AGP 733 MHZ, auch der G4 500 DP (AGP 2x) mit der Geforce 3 getestet .

    Grüße
    ny
     
  15. zeko

    zeko New Member

    Läuft die GeForce 2MX 32 MB nicht von Haus aus auf beiden Steckplätzen?

    Wie auch immer, sie hat keinen ADC Anschluss

    Ich werd mal den Link lesen.......
     

Diese Seite empfehlen