Kompilierungsfehler:AutoExec

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sbg1, 2. August 2002.

  1. sbg1

    sbg1 Member

    Kürzlich habe ich AdobeAcrobat 5.0 installiert. Seither kommt bei jedem Öffnen eines Word-Dokumentes und wieder beim Schliessen die Meldung "Kompilierungsfehler in verbogenem Modul:AutoExec"

    Kann mir jemand helfen, was dies bedeutet und wie dies zu beheben ist ?

    Danke.
     
  2. Russe

    Russe New Member

    autoexec.bat ? wenn ja dann hast du jetzt dos als betriebssystem :)
     
  3. sbg1

    sbg1 Member

    Danke, aber so ist es dann doch nicht !! Die Fehlermeldung lautet : Kompilierungsfehler im verborgenen Modul: AutoExec" - mehr nicht.

    AutoExec habe ich mit Sherlock auch unter "erweitert" "ist unsichtbar" nicht gefunden.
     
  4. sbg1

    sbg1 Member

    Kürzlich habe ich AdobeAcrobat 5.0 installiert. Seither kommt bei jedem Öffnen eines Word-Dokumentes und wieder beim Schliessen die Meldung "Kompilierungsfehler in verbogenem Modul:AutoExec"

    Kann mir jemand helfen, was dies bedeutet und wie dies zu beheben ist ?

    Danke.
     
  5. Russe

    Russe New Member

    autoexec.bat ? wenn ja dann hast du jetzt dos als betriebssystem :)
     
  6. sbg1

    sbg1 Member

    Danke, aber so ist es dann doch nicht !! Die Fehlermeldung lautet : Kompilierungsfehler im verborgenen Modul: AutoExec" - mehr nicht.

    AutoExec habe ich mit Sherlock auch unter "erweitert" "ist unsichtbar" nicht gefunden.
     
  7. baumpaul

    baumpaul New Member

    Hallo,

    ich habe den Fehler nun auch. Weiss nun jemand Rat?

    Der Fehler taucht nur beim beenden von Excel auf.
     
  8. irgendwas

    irgendwas Gast

    das gleiche problem habe ich bei excel auch, seid ihr da mittlerweile schon etwas schlauer geworden, was ich da machen kann?! bei mir ist die datei auch nicht zu finden auch keine die so ä. heißt
     
  9. irgendwas

    irgendwas Gast

    weiß da wirklich keiner weiter? so langsam fängt es wirklich an nervig zu werden, vor allem weil diese fehlermeldung sich ab und zu nicht mehr schließen lässt und ich das programm notgedrungen sofort beenden muss und ich glaube das bekommt dem net sonderlich gut auf die dauer
     
  10. baumpaul

    baumpaul New Member

    hast du schon mal probiert das System neu zu Installieren? Einfach drüberbügeln?
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  12. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Ihr müsst schon mal die Suchfunktion benutzen.

    Hatte dasselbe Problem letzte Woche. hängt vermutlich mit dem letzten MS-Update zusammen. Das Problem ist weg, wenn ich im Start Ordner bei Microsoft die pdamakers entfernt.

    Gruss

    Barney
     
  13. krahni

    krahni New Member

    das autoexec ist ein office-macro das beim start von word und excel ausgefuehrt wird. kann sein, dass da seit dem update irgendwas schieflauft. vielleicht will autoexec ja ein anderes macro starten, das es nicht gibt.
    ich habe hier in der firma leider keinen mac, sonst haette ich vielleicht helfen koennen. ich schau heute abend zuhause mal nach ...

    ... wir hatten den fehler unter windows auch mal, weiss jetzt aber nicht mehr wie wir den wieder wegbekommen haben :rolleyes:
     
  14. Selenum

    Selenum New Member

    Habe den Fehler seit heute (nachdem ich das Office-Update aufgespielt habe) auch. Falls jemand eine Lösung weiss, wäre ich über eine Antwort dankbar.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  15. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    also nochmal

    Programme/Microsoft Office/Office/Start
    und da in Excel, Word und PowerPoint den PDA-Maker entfernen Neustart und gut is

    Gruss
     
  16. Selenum

    Selenum New Member

    Habe dort leider nur einen PDF-Maker aber keinen PDA-Maker.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  17. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    @Selenum
    genau der isses. Da ich ihn entfernt habe wusste ich den Namen nicht mehr genau :cool:

    Barney
     
  18. Ellistra

    Ellistra New Member

    auf Mac und Windows XP sollte das Problem gelöst sein, wenn die Office Palette komplett / sauber deinstalliert wird und anschliessend wieder installiert.

    :)
     

Diese Seite empfehlen