Komprimieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pan ohne floete, 22. Juni 2005.

  1. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Hallo zusammen,
    habe 'ne offline-Version einer Internetseite erstellt. Das Verzeichnis mit Unterordnern und Dateien hat zusammen 2,6 MB (Bilder und Texte inkl.).
    Sowohl über die Archivfunktion (OS X 10.3.9) als über Stuffit Deluxe 8.0 komprimiert mir die Technik das auf gerade mal 2,2 MB. Das ist 'n Witz und keine Komprimierung.
    Welche Möglichkeiten seht ihr oder gibt es die Daten auf z.B. 1 MB zu drücken?
    Danke im voraus für Eure Anregungen und Tipps.
    Gruß
    PAN
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn viele Bilder dabei sind, geht da nichts. Denn im jpg-Format sind die bereits komprimiert. Nur die Texte lassen sich noch komprimieren, aber bei einer typischen Website stellen die nur ein paar Prozent des Datenvolumens dar, wodurch sich Deine geringe Kompressionsrate leicht erklären lässt.

    Ciao, Maximilian
     
  3. ihans

    ihans New Member

    In den StuffIt Einstellungen die Komprimierungsrate hochschrauben wäre eine Möglichkeit. Ansonsten kann man da evtl. Aufgrund Deiner verwendeten Dateien (Bilder weißderfux) nix mehr machen. und 2,2 mb ist doch ok? Kann jeder mit Popelmodem sich in 12 min saugen.
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    maximilian hat ganz Recht, was schon komprimiert ist, kann man nicht mehr (viel) kleiner komprimieren.
    Du könntest höchstens die Bilder in einem Bildeditor öffnen und die Komprimierungsrate höher stellen, geht gut mit dem Graphicconverter von Lemkesoft.
     
  5. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Jepp zustimm. Was schon komprimiert ist geht kaum mehr kleiner. Aber wofür willst Du 2 MB komprimieren?
     
  6. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Danke für Eure Antworten. Naja, kann man nichts machen und man muß wahrscheinlich noch "Hurra" schreien, daß ein sog. Komprimierungsprogramm es immerhin schafft, von 2,6 MB auf sage und schreibe 2,2 MB den Datensalat zu komprimieren.
    Verständlich auch Eure Anmerkungen, warum überhaupt 2,6 MB komprimiert werden sollen, aber stellt Euch vor, es gibt noch jede Menge Menschen besser Kunden, die zusammengerottet in großen Unternehmen hocken und von Firewalls und ähnlichem Hickhackertum geschützt werden und alles blocken was da an Anhängen >1 MB auf sie zukommt. Und gäbe es die wiederum nicht, wäre dieses Thema gar nicht geschrieben worden ;-)
    Schönen Abend Euch allen.
    PAN
     

Diese Seite empfehlen