Konkret : Tausch der internen Festplatte am iBook G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 23. Dezember 2004.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich weiss, dass es einige Threats zu diesem Thema gibt - aber ich möchte gerne konkrete Antworten von Euch ( ...also bitte Nachsicht und mich nicht gleich auf die Suchen-Funktion erinnern.....)

    Da ich nun etwas Urlaub und Zeit habe, würde ich es gerne wagen, jedoch nicht ohne Tipps.

    Ich möchte meine interne Festplatte gerne gegen eine 80 GB Festplatte tauschen !
    Ich habe iBook 14 " / 933 Mhz / G4 / 40 GB HD /..und schaufel öfters Daten auf meine ext. HD - würde aber bestimmte Daten / Bilder / Video gerne auf dem iBook lassen...eben mehr Platz.

    Fragen :

    1 - Brauche ich Spezialwerkzeug ?

    2 - Kann ich eine 80 GB mit 5400 U/m einbauen oder wird diese zu heiss ?

    3 - Einen Tipp für eine leise Festplatte ? Meine jetzige vernehme ich gar nicht.

    4 - Gibt es bebilderte Anleitungen im Internet von den G4 iBooks ?

    5 - Wie sieht es mit der Garantie aus ? Mein iBook ist etwas über 1 Jahr alt und ich habe 3 Jahre Gravis - Schutz ( glaub , die zahlen eh nix....)

    Gruss Macmix
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hier kurz zu Deinen Fragen:

    1) ja, einen Torx-Schraubendreher wirste wohl brauchen. Der Sicherheit halber habe ich damals ein ganzes Set gekauft.

    2) Ich denke die sind inzwischen ausgereift. Wenn die im Powerbook schon verbaut werden, welches ja tendenziell wärmer ist, dann geht das auch im iBook.

    3) leider keinen speziellen Tipp auf Lager. 8 oder noch besser 16 MB Cache wären für die Leistung der Platte auch nicht verkehrt.

    4) Ich kenne bis jetzt nur die Bastelanleitungen für die G3-Modelle

    5) die Garantie dürfte im Eimer sein, wenn Du den Eingriff durchgeführt hast.
     
  3. Macmix

    Macmix New Member

    Ok - ich sag mal...lassen wir die Garantie ausser Acht....
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Na dann viel Erfolg mit dem Umbau. Ich habe mal ein Flachkabel vom Trackpad abgerissen und konnte das nachher nur mühsam wieder arretieren. Also schön vorsichtig sein... :cool:
     
  5. Macmix

    Macmix New Member

    Noch nicht....

    Ich habe keine Anleitung...weiss nicht welche HD ich einbauen soll....noch kam Niemand sagte : Kein Problem, wenn man...usw.

    Vielleicht hat es ja schon Einer im G4 iBook getan.

    ( Eigentlich schade, dass es nicht so verbaut ist, dass man problemlos die HD tauschen kann...)

    Gruss
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

  7. Nikita

    Nikita New Member

  8. Macmix

    Macmix New Member

    Irgendwie hilft mir das auch nicht....

    Was würde denn ein Händler verlangen ? Hat es schon einmal Jemand bei einem Händler einbauen lassen ? ( ...wahrscheinlich kostet das eine utopische Summe ? )

    Gruss
     
  9. Florian

    Florian New Member

    Was denn nu'?

    Fragtest Du nicht nach einer bebilderten Anleitung und Tips? Hast Du nicht den Link zum ServiceManual und jede Menge Tips (v.a. von mac_the_mighty) bekommen?

    Möchtest Du, daß Dich jemand besucht und Dir die Platte wechselt?

    Los! Kauf' eine Platte, druck' Dir die Anleitung aus, lege das Werkzeug bereit - und ab geht's.

    Schrauber-Grüße,
    Florian
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Das nenne ich mal kompletten Service, von der Beratung bis zum Motivator gibbet hier alles! :D
     
  11. Macmix

    Macmix New Member

    :D :D :D

    Das wäre ja klasse...wann hast Du Zeit ?:D
     
  12. iX

    iX New Member

    Wenn Geld kein Problem fuer dich ist, lass es einen Haendler machen. Kostet nicht viel: Preis fuer die HD + 200,- wuerde ich mal schaetzen.

    Beim Eigenausbau musst du halt das Gehaeuse auseinandernehmen, das kostet Zeit und Nerven, ist aber machbar. Siehe Anleitung. Einzige Risiken: kaputtes Gehaeuse bei Gewaltanwenung, und es bleibt immer eine Schraube uebrig ....
     
  13. Kate

    Kate New Member

    Plattentausch beim Händler kostet etwa 80€ und sollte ein Stündchen dauern. Wenn es ein Apple Authorized Service Center ist. Die wollen aber an der Platte was verdienen, also werden Sie wahrscheinlich keine Platte einbauen, die man so mitbringt...
     
  14. Macmix

    Macmix New Member

    Hört sich gar nicht so schlecht an....
    Macht GRAVIS so etwas ? Ich meine 200 € ges. wäre es mir vielleicht wert - denn die Garantie würde da ja auch nicht erlöschen - oder ?
     
  15. iX

    iX New Member

    Du kennst einen Lidl unter den AASC ????
    Her mit der Adresse .... :D

    Hier mal ein kleiner Auszug aus der aktuellen Gravispreisliste:

    "Serviceeinheit (SE) á 10 Min. 1 SE. . €19,99

    2. Kostenvoranschläge (KVA) Mindestpreis bei Auftragserteilung Apple Computer 3 SE . . €59,97

    Direct Repair Nachfrage erbeten
    3. Aufrüstungen je Speichererweiterung (inkl. Test mit Protokoll)
    PowerBook G3-Serien, iBook 2 SE . . . . . . . .€39,98"

    Wenn allein die RAM-Aufruestung (sind 10 Minuten fuer einen Amateur) 40,- kosten, kannst du dir ungefaehr ausmalen, was ein Auseinandernehmen des Gehaeuses kostet.

    Und einen Aspekt aus meiner Sicht: Beim Auseinander- und Zusammenbau muss man wirklich extrem sorgfaeltig sein, sonst geht irgendwas kapputt (was man aeusserlich gar nicht sehen kann). Nach der Erfahrung mit meinem Displayschaden bin ich zum Ergebnis gekommen, alles austauschbare selbst zu machen. :cool:
     

Diese Seite empfehlen