Konverter pdf zu rft

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aldo, 11. September 2008.

  1. aldo

    aldo New Member

    Hi, suche einen pdf zu rft konverter für mac , leo, 10.5.4 , wenn möglich freeware.

    Vielen dank schon im voraus.
    Aldo
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das kannst du vergessen.
    Acrobat Pro kann es (besser: versucht es), aber sicher nicht so, wie du dir das vorstellst.
    - Text wird extrahiert, allerdings zeilenweise und nicht als Fließtext.
    - Bilder werden (zumindest teilweise auch übernommen – allerdings irgendwo im Text und nicht an der vorgesehenen Stelle.
    - Andere Elemente (Flächen, Grafiken etc) fallen völlig weg, da sie im RTF-Format nicht reproduzierbar sind.
    Kurz: PDF ist nicht für derartige Konversionen gemacht. Wäre ja auch lustig, wenn sich jemand InDesign zulegt, und damit PDFs erstellt, die dann per Konversion "einfach so" in Word, Pages oder Vorschau weiterbearbeitet werden könnten …
     
  3. aldo

    aldo New Member

    habe zum Glück noch eine rft Kopie gefunden.
    Vielen Dank für die rasche Antwort.
    Aldo
     
  4. dimoe

    dimoe New Member

    oh, ich glaube Du täuscht Dich in der Hoffnung das es Monopole gibt!
    Kennst Du deskUNPDF, ich habe es noch nicht sehr viel benutzt, aber zumindest die Word-Ergebnisse sehen dem Original pdf (z.B. Layout aus Ragtime mit vielen Fotos, gedrehten Texten...) sehr ähnlich!
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "oh, ich glaube Du täuscht Dich in der Hoffnung das es Monopole gibt!"
    Was soll den das heißen?
     
  6. dimoe

    dimoe New Member

    Es geht um ein "Wissens-Monopol" oder ein "Handwerks-Monopol"

    Dein Beitrag hört sich so an, als ob jemand der das teure Indesign gekauft hat und zu bedienen weiß, davor geschützt werden muß, daß jemand anderes seine pdf-Inhalte benutzten/bearbeiten könnte.
    Leider sind aber alle digitalen Medien zu "knacken"!
    Wir wollen unsere schwer erarbeiteten CAD-Zeichnungen eigentlich auch nicht den Bauherren überlassen (so daß nicht ein Billigerer damit weiter arbeitet), also versenden wir pdf-Dateien:
    Indesign oder Print2CAD wandeln aber einfach pdfs wieder in CAD-Zeichnungen zurück (sogar mit Layern!)

    Zum Glück wissen das jetzt aber noch nicht alle!
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich weiß nicht, warum du mir derart abstuses Zeug unterstellst.
    Es geht um etwas ganz anderes:
    Wenn Man PDFs ohne weiteres in andere Formate wandeln könnte – und zwar letztlich editierbar, dann müsste PDF ein Hyper-Format sein, welches praktisch alle Features aller denkbaren Programme, die PDF schreiben können, beinhaltet.
    Das geht nicht, und wird nie gehen.
    Hinzu kommt, dass "moderne" PDFs sehr oft "flachgerechnet sind, damit sie keine Transparenzen mehr enthalten. In solchen PDFs sind Schriften plötzlich Hunderte von mit Bildinhalt gefüllte Vektoren, bzw gar Pixelbilder und ehemalige Bilder sind atomisiert in Tausende (kein Witz!) von atomisierten Bildteilchen.
    Mit derartigen PDFs kann kein Konverter zwischen Himmel und Erde mehr etwas anfangen.
     
  8. dimoe

    dimoe New Member

    Das sollte keine Unterstellung sein! Entschuldige, wenn Du Dich angegriffen fühlst!
    Ich habe das "wäre ja auch lustig" als "das wäre ja noch schöner" aufgefaßt!
    Ich meinte es übrigens Ernst mit dem erwünschten Schutz von meiner Arbeit die am Ende in einem kleinen pdf Dokument steckt - vielleicht ist Monopol der falsche Ausdruck.
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich fühle mich nicht angegriffen, sondern habe nur deinen "Vorwurf" nicht verstanden. :embar:
     

Diese Seite empfehlen