Kopieren von Programmen und Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 11. Juli 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Die Verwaltung von Zugriffsrechten unter OS X scheint echt nicht der Hit zu sein.

    Wenn ich zwei Rechner per Ethernet zusammenschließe und von einem auf den anderen ein Programm (dreamweaver) kopieren will, bekomme ich die Meldung, daß ich nicht die nötigen Zugriffsrecht für irgendeine .plist-Datei habe.

    Also gehe ich in die Information und schau mir die Rechte an. Die liegen natürlich bei mir. Ich klicke noch "auf alle Unterobjekte anwenden" und schließe.

    Nächster Kopierversuch. Wieder kommt die Meldung. Diesmal habe ich keine Zugriffsrechte auf irgendeine html-Datei.

    Wieder in die Information, wieder auf "auf alle Unterobjekte anwenden" geklickt. Schließen.

    Nächster Kopierversuch. Wieder die Meldung, diesmal betrifft es eine png-Datei.
    Wieder das gleiche Spiel. Wieder die Meldung. Jedes Mal eine andere Datei auf die ich angeblich keine Zugriffsrechte habe.

    Ein Scheiß ist das! Aber hoch zehn.
    Natürlich habe ich die Zugriffsrechte! Warum klappt das nicht?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ergänzung:
    auf beiden Rechnern läuft die aktuellste Version des OS und alle Rechte sind - angeblich - repariert. Jedenfalls zeigt es das OS so an.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    vielleicht liegt es auch an der wirren Zugriffsrechte vcergabe der einzelnen Daten innerhalb des Dreamweaver paketes ... oder daran das dreamweaver nicht auf zwei rechner gleichzeitig kopiert werden möchte, vielleicht lieber auf einen zweitrechner installieren statt zu kopieren?
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    also für mich ist logisch, daß wenn ich sage "auf alle Unterobjekte anwenden", die Rechte auf alle Unterobjekte angewendet werden. Komischerweise ist es so, daß wenn ich mir eine der Dateien, für die ich angeblich keine Rechte habe, anschaue, die Rechte stimmen. Keine Ahnung warum es dann trotzdem nicht geht.

    Aber OS X und Zugriffsrechte sind wohl Dinge die man nicht wirklich verstehen muß. Mir scheint, daß da noch einiges im Argen liegt.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    so, weitere Neuigkeiten. Wenn ich die Meldung erhalte, daß ich auf eine Datei keine Zugriffstrechte habe und mit in der Info die Datei anschau, habe ich natürlich Zugriffsrechte. Wenn ich die Datei einzeln rüberkopiere, geht es auch. Eine Datei hat sich allerdings auch hier verweigert. Ich konnte sie nicht rüberziehen. Mit Kopieren und Einfügen ging es aber schließlich doch. Dachte erst, daß große Mengen an Dateien Schwierigkeiten bereiten aber mit kleineren Mengen taucht das Problem auch auf - keine Zugriffsrechte, angeblich, was natürlich nicht stimmt. Warum lassen sich die Dateien dann einzeln kopieren?

    Zugriffsrechte und OS X - Scheißdreck hoch zehn!!!
     
  6. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich nehme an, die Dateien auf dem zweiten Rechner hast Du unter einem zweiten System mit einem User mit dem gleichen Namen angelegt (also nicht von dem Rechner aus, zu dem Du sie hinüber kopieren willst)? Dann könnte ich mir vorstellen, dass das Problem unterschiedliche User-IDs sind. Wenn zwei User auf den verschiedenen Rechnern den gleichen Namen haben, heißt das nämlich nicht, dass sie als der gleiche User angesehen werden. Die UIDs kannst Du im NetInfo-Manager unter Users sehen. Der bei der Installation angelegte User hat immer die ID 501. Wenn der nun beispielsweise auf dem einen Rechner der User "maiden" ist, auf dem zweiten aber erst später ein user namens maiden angelegt wurde, haben diese beiden maidens unterschiedliche IDs und werden daher auch als unterschiedliche User behandelt.
    Ich bin selbst kein Profi in diesen Dingen, könnte mir aber vorstellen, dass es daran liegen könnte. Was Du dann machen könntest, weiß ich allerdings auch nicht.
     
  7. christiane

    christiane Active Member

    Das mit dem Button auf alle Unterordner anwenden funktioniert bei mir auch nicht. Ich muss jedes Objekt einzeln anklicken, um die Rechte so zu verteilen wie ich das möchte.
    Das ist wahrscheinlich nicht im Sinne des Erfinders, oder?
     
  8. MacDragon

    MacDragon New Member

    Dieses Problem hatte ich auch beim Netzwerkzugriff und kopieren. Habe die Rechte nicht aber alles ist richtig eingestellt

    Ich habe das geloest, indem ich die zu kopierenden Dateien erstmal aus dem Hauptordner rausbewegt habe in einen neuen. Das hat dann geklappt.

    nicht Apple-like aber immerhin
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das scheint erst mal eine Erklärung zu sein, aber die User auf beiden Rechnern haben unterschiedliche Namen und Paßwörter von Anbeginn. Und dann dürfte das Problem auch nicht mit nur drei vier Dateien unter hunderten auftauchen. Komisch ist halt, daß wenn ich noch mal auf den Button klicke "auf Unterobjekte anwenden", es mit einer vorher störrischen Datei plötzlich geht, sich aber eine andere verweigert.
    Und nachdem auch andere von diesem Problem berichten, sehe ich es als beschissenen Bug an. Apples Rechteverwaltung unter OS X hatte von Anfang an eine Macke.
    Und daß die Rechte angeblich repariert sind, wenn ich das Festplatten-Dienstprogramm laufen lasse, ist auch nurmehr ein Trugschluß.
    Seltsamerweise hatte dieses Utility bis etwa 10.2.8 immer was zu reparieren und zeigte das auch an. Da stand dann eine lange Liste von reparierten Rechten. Irgendwann nach einem Update war das anders. Da heißt es nur noch, daß repariert wurde, aber nicht was. Erst dachte ich, daß Apple es nun im Griff hat mit zerschossenen Rechten. Aber wie es scheint, wird dem User nur etwas vorgeflunkert.
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Zurtst einmal würde ich davon ausgehen das Apple keinen Einfluß darauf hat wie macromedia in Dreamweaver die rechte für einezelne dateien setzt und was macromedia für seine eigenen Dateien für rechtevebergabe vorraussetzt damit dreamweaver auch funktioniert.

    Vielleicht brauchen einige Objekte im Dreamweaver paket auch spezielle rechte um überhaupt zuverlässig zu laufen. Es ist ja schön das du einfach mit einem klick auf "auf alle unterobjekte anwenden" einfach mal alle rechte auf einen dir passenden user setzt - aber vielleicht ist genau das nicht der Sinn von rechten in einem Programmpaket, die der Hersteller des Programmes bestimmt - und NICHT Apple.

    Dreamweaver ist eben nicht dafür vorgesehen per drag&drop auf einen anderen rechner kopiert und somit dort installiert zu werden und setzt vielleicht gerade deswegen eine Installation mittels des Installationsprogrammes zwingend vorraus.

    allein ich weiß nicht was das mit apple zu tun hat wenn Dreamweaver sich mit der wilden rechtevergabe an seinen programmdateien querstellt.
     
  11. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    das mit den Rechten etc. ist noch alles Bullshit :angry:
    Wenn ich auf meinem oder auch auf anderen Rechnern bei einem Ordner unter Info "auf Unterobjekte anwenden" eingestellt habe, hat das noch nie was gebracht. Ich muss immer alle Dateien einzeln bearbeiten... :confused:

    Siehe auch mein altes Problem:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=98779&highlight=aelgen

    Da ist noch was nicht ganz ausgereift, oder?

    Gruß
    aelgen
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Komisch, bei mir hat das bis jetzt immer geklappt. Allerdings habe ich das noch nicht bei Programmordnern probiert. Ich würde auch davon absehen, denn es könnte durchaus sein, dass gewisse Dateien andere Rechte *brauchen*, als andere Dateien eines Programmes.

    Ciao
    Napfekarl
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    äh - wenn ich mir die Dateien anschau, haben sie alle das gleiche Recht zugeordnet, nämlich auf mich.
    Sollte es da noch unsichtbare Rechte geben, die man nicht ändern kann?

    Nochmal: ich will einen Ordner, der ohne mein Zutun schon Rechte für mich eingestellt hatte, rüberkopieren. Einige Dateien werden auch kopiert is eine kommt für die ich angeblich keine Rechte habe. Schau ich sie mir genau an, stimmt das nicht - ich habe die Rechte und sie läßt sich von Hand einzeln kopieren.
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Die Verwaltung von Zugriffsrechten unter OS X scheint echt nicht der Hit zu sein.

    Wenn ich zwei Rechner per Ethernet zusammenschließe und von einem auf den anderen ein Programm (dreamweaver) kopieren will, bekomme ich die Meldung, daß ich nicht die nötigen Zugriffsrecht für irgendeine .plist-Datei habe.

    Also gehe ich in die Information und schau mir die Rechte an. Die liegen natürlich bei mir. Ich klicke noch "auf alle Unterobjekte anwenden" und schließe.

    Nächster Kopierversuch. Wieder kommt die Meldung. Diesmal habe ich keine Zugriffsrechte auf irgendeine html-Datei.

    Wieder in die Information, wieder auf "auf alle Unterobjekte anwenden" geklickt. Schließen.

    Nächster Kopierversuch. Wieder die Meldung, diesmal betrifft es eine png-Datei.
    Wieder das gleiche Spiel. Wieder die Meldung. Jedes Mal eine andere Datei auf die ich angeblich keine Zugriffsrechte habe.

    Ein Scheiß ist das! Aber hoch zehn.
    Natürlich habe ich die Zugriffsrechte! Warum klappt das nicht?
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ergänzung:
    auf beiden Rechnern läuft die aktuellste Version des OS und alle Rechte sind - angeblich - repariert. Jedenfalls zeigt es das OS so an.
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    vielleicht liegt es auch an der wirren Zugriffsrechte vcergabe der einzelnen Daten innerhalb des Dreamweaver paketes ... oder daran das dreamweaver nicht auf zwei rechner gleichzeitig kopiert werden möchte, vielleicht lieber auf einen zweitrechner installieren statt zu kopieren?
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    also für mich ist logisch, daß wenn ich sage "auf alle Unterobjekte anwenden", die Rechte auf alle Unterobjekte angewendet werden. Komischerweise ist es so, daß wenn ich mir eine der Dateien, für die ich angeblich keine Rechte habe, anschaue, die Rechte stimmen. Keine Ahnung warum es dann trotzdem nicht geht.

    Aber OS X und Zugriffsrechte sind wohl Dinge die man nicht wirklich verstehen muß. Mir scheint, daß da noch einiges im Argen liegt.
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    so, weitere Neuigkeiten. Wenn ich die Meldung erhalte, daß ich auf eine Datei keine Zugriffstrechte habe und mit in der Info die Datei anschau, habe ich natürlich Zugriffsrechte. Wenn ich die Datei einzeln rüberkopiere, geht es auch. Eine Datei hat sich allerdings auch hier verweigert. Ich konnte sie nicht rüberziehen. Mit Kopieren und Einfügen ging es aber schließlich doch. Dachte erst, daß große Mengen an Dateien Schwierigkeiten bereiten aber mit kleineren Mengen taucht das Problem auch auf - keine Zugriffsrechte, angeblich, was natürlich nicht stimmt. Warum lassen sich die Dateien dann einzeln kopieren?

    Zugriffsrechte und OS X - Scheißdreck hoch zehn!!!
     
  19. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich nehme an, die Dateien auf dem zweiten Rechner hast Du unter einem zweiten System mit einem User mit dem gleichen Namen angelegt (also nicht von dem Rechner aus, zu dem Du sie hinüber kopieren willst)? Dann könnte ich mir vorstellen, dass das Problem unterschiedliche User-IDs sind. Wenn zwei User auf den verschiedenen Rechnern den gleichen Namen haben, heißt das nämlich nicht, dass sie als der gleiche User angesehen werden. Die UIDs kannst Du im NetInfo-Manager unter Users sehen. Der bei der Installation angelegte User hat immer die ID 501. Wenn der nun beispielsweise auf dem einen Rechner der User "maiden" ist, auf dem zweiten aber erst später ein user namens maiden angelegt wurde, haben diese beiden maidens unterschiedliche IDs und werden daher auch als unterschiedliche User behandelt.
    Ich bin selbst kein Profi in diesen Dingen, könnte mir aber vorstellen, dass es daran liegen könnte. Was Du dann machen könntest, weiß ich allerdings auch nicht.
     
  20. christiane

    christiane Active Member

    Das mit dem Button auf alle Unterordner anwenden funktioniert bei mir auch nicht. Ich muss jedes Objekt einzeln anklicken, um die Rechte so zu verteilen wie ich das möchte.
    Das ist wahrscheinlich nicht im Sinne des Erfinders, oder?
     

Diese Seite empfehlen