kopierfehler bei dvd!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 18. Februar 2004.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    habe mir eine film dvd aus meiner sammlung auf eine dvd-r gebrannt. alles super gelaufen, wird abgespielt alles klar!

    nur:
    habe jetzt die schon gebrannte dvd-r nochmals (mit toast 6, volume kopie) kopieren wollen (da ist ja kein kopierschutz usw. mehr drauf). 1 minute vor brennende stellt der laser einfach ab und er bricht ab.
    ist mir gerade erst auch schon mit einer kopierten dvd passiert. könnte es sein, dass das bei verifing track am ende des brennens immer abbreche und so die dvd nicht prüfe und sie deshalb nicht fehlerfrei ist?

    dürfte aber eigentlich auch nicht sein, weil dann wäre ja schon ein fehler beim eigentlichen brennen entstanden wäre, was ja nicht sein kann.

    wie gesagt, dvd läuft perfekt, auch kopie geht noch (weil erst 1 min vor schluss gestoppt) aber vor ein paar tagen wollte ich eine kopie von columbus 1492 (also kopie auf kopie). nach genau 10 min brach er ab. und auch beim 2. versuch. wieso??
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    das übliche: kann am Rohling liegen - entweder an der marke oder an dem bestimmten Exemplar, fussel drauf ... An der brenngeschwindigkeit, am Buffer underrun ... wenns bei verschiedneen Rohlingen und Rohlingsorten auftritt hast du ein Problem das du dann nochmal posten kannst ... solange das ein einzelfall oder ausnahmen bleiben musst du das warscheinlich in Kauf nehmen...
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ja ok, rohlinge ednet machen eigentlich einen guten eindruck. brennergeschwindigkeit ist 1x DVD, fussel hats keine, buffer underrun ist aktiv.

    mit der nachträglichen überprüfung der dvd kann es nicht zusammenhängen?
    würdest du mir das empfehlen, die dvd immer noch überprüfen zu lassen oder ist das völlig unnötig?

    gruss zack
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich hab noch nie ne CD überprüfen lassen.Ob video oder DAten drauf waren ich meine wenn sie verbrannt ist dann ist es eh zu spät :) ... ich guck in jeden brennvorgang mal kurz rein und wenn ich an die daten nkann/der film läuft dann war der brennvorgang offenbar erfolgreich :)
     
  5. woscha

    woscha New Member

    Ich lasse die Überprüfung nach dem Brennen (Archivierung von Produktions-/Bilddaten) grundsätzlich durchlaufen. Es gibt mir ein besseres Gefühl beim Löschen det Daten von der Festplatte.

    Dennoch kommt es (glücklicherweise sehr selten) vor, dass Teile einer Archiv-CD/DVD unlesbar sind.
     

Diese Seite empfehlen