kopiergeschütze CD's ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 6699, 14. August 2002.

  1. 6699

    6699 New Member

    Gestern habe ich mir (bzw. für die Kids) eine CD der Firma EMM (Emi/Virgin) gekauft, auf der Verpackung ist angegeben:

    "This CD incorporates anti copy technology"

    Bisher habe ich mich nicht getraut, die CD über den Mac abzuspielen oder über iTunes zu importieren. Hat jemand von Euch Erfahrung mit sowas?
    Ich möchte mir die interessantetesten Lieder auf den Rechner ziehen, befürchte aber, dass das gar nicht mehr geht. Nur, wenn die meisten CD's kopiergeschützt sind (und das scheint so zu sein), was soll dann noch iTunes???
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Warum versuchst Du´s nicht einfach mal?
     
  3. 6699

    6699 New Member

    o.k., ich habs jetzt mal probiert. Die CD wird nicht erkannt, sie "rappelt" nur im Laufwerk rum. Immerhin hat sie mir den Rechner nicht gekillt.

    Ich finde, es wäre schon heftig, wenn man die neuen CD's unter iTunes nicht mehr nutzen kann. Eigentlich sollte man sich auch seine Lieblingslieder für den Eigengebrauch zusammenstellen und auch auf einer CD brennen können. Das ist m.E. rechtlich o.k.
     
  4. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich arbeite selbständig als Dj.

    Bislang habe ich mir zum Auflegen mehrere Maxis auf eine CD gebrannt. Wenn das mit dem Kopierschutz so weiter geht, darf ich bald die 8fache Menge scheppen.

    Echt ein schlechter Witz!!!
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Wenn es schon drauf steht...
    Mit dem Kauf unterstützt du genau diesen Trend - ich hätte aus Protest nicht gekauft.
    Was ich aber tun würde, ist zum Händler gehen und ihm mitteilen, dass die CD nicht in all (!!!) deinen CD-Abspielgeräten funktioniert und du das Geld zurückforderst. Schliesslich hast du Geld für die Musik bezahlt und kannst sie nicht überall (!!!) geniessen.
    (Auch mit Androhung des Konsumentenschutzes.)

    Dann würd ich mir mit Limewire die Songs suchen und downloaden.
    Basta!
    Ob du die Songs am Radio aufnimmst (und somit nicht kaufst) oder eben aus dem Internet saugst, ist für mich das selbe!
    Ich kaufe CD´s, aber sicher nicht von jedem Künstler. Ob ich nun die Möglichkeit von MP3 nutzen kann oder eben nur die Lieder im Radio hören/aufnehmen kann.
    (Und schon gar nicht kaufe ich von solchen Künstlern, die Kopier-Geschützte CD´s verkaufen.)
     
  6. 6699

    6699 New Member

    An DJ's habe ich bei der Sache mit dem Kopierschutz noch gar nicht gedacht, da ist das ja echt eine Katastrophe!

    Aber die Lösung mit Limewire finde ich auch nicht ganz fair. Die Künstler sollen an ihr Geld kommen, nur möchte ich die rechtmäßig erstandenen Titel dann auch auf iTunes hören können und würde mir gerne auch eine eigene Zusammenstellung machen können -Mistkram!
     
  7. zeko

    zeko New Member

    Ich finde es aber auch nicht fair, was die Künstler mit diesen CD anstellen.
    Ich hab ja nicht gesagt, dass du dies generell machen sollst. Auch kaufe ich generell immer ein CD von XY, da ich ein grosser Fan von ihr bin.
    Aber nicht nur von ihr. Auch andere...
    Sollte aber die liebe XY (WEA/Sire/Maverick) irgendwann mal auf die Idee kommen eine kopiergeschützte CD raus zu bringen, sodass ich das Zeug nicht auf den iPod bringe, dann kauf ich die CD mit GARANTIE nicht!
     
  8. Sorry, aber wenn es schon draufsteht solltest Du die CD gleich im Laden lassen. Und wenn die Kids quengeln, dann erkläre ihnen etwas über die Macht des Verbrauchers, wenn der nur will.

    Solange kopiergeschützte CDs gekauft werden (und gegebenenfalls der Kopierschutz umgangen wird) solange wird dieses System der Industrie von den Kunden mitsubventioniert.

    Aber da es auch viele normale Player gibt (z.B. viele DVD-Player) welche die CD nicht abspielen können, schlepp sie halt in den Laden zurück und verlange Erstattung.
     
  9. 6699

    6699 New Member

    Ich weiß nicht, ob Du das so durchhalten kannst. Wenn ich das gestern bei meinem CD-Kauf richtig gesehen habe, (kaufe sonst für mich keine aktuellen CD's, eher Oldies), dann sind die neuen Titel so ziemlich alle kopiergeschützt.

    Natürlich kann ich sie in den Laden zurückbringen, aber dann stehen die Kinder ohne ihre Songs da
    -so befriedigend ist das alles nicht, hoffentlich finden die noch einmal eine bessere Lösung als diesen dämlichen Kopierschutz!
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Wieso soll ich es nicht durchhalten? Bzw. mach ich mir sicherlich keine Umstände mit einer geschützten CD, nur um an die Lieder zu kommen.
    Denn ich könnte sie ja "dudeln" lassen, während ich den Ton dann auf den Mac/PC durch den "IN-Line" Eingang aufnehme.
    Nein!
    Geld zurück und aus. (Für einen Deutschen enttäuschst du mich. Wir haben hier einige deutsche Urlauber und die schmeissen nicht so mit ihrem Geld um...)

    Hast du schon mal im Limewire geschaut ob es die Lieder nicht auch so gibt?

    Aber nochmals: Mit dem Kauf dieser CD´s machst du nichts anderes als die Art von Kopierschutz gut zu heissen. Dann brauchst du aber auch nicht auf bessere Lösungen zu hoffen. *träum*
    (Ist ja nicht logisch, oder?)
     
  11. Lucky S

    Lucky S New Member

  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Eine neue CD bemalen? Was, wenn sie danach ruiniert ist? Ich schließe mich der Meinung oben an: Auch wenn's noch so juckt (bei mir im Moment Grönemeyer), die Cd sollte im Ladne bleiben.
     
  13. Lucky S

    Lucky S New Member

    ist ja alles richtig, war auch nur ein Tip (ich dachte ja der Kinderaugen wegen) man kann schlecht nein sagen
    aber wegen dem Bemalen und Entfernen eigentlich kein Problem
     
  14. 6699

    6699 New Member

    Also, nachdem ich die CD ja nun bezahlt habe und die Künstler damit bedient sind, dachte ich mir, dass es nur recht und billig ist, mir einige der Lieder bei Limewire runterzuziehen, hat auch gut geklappt.

    Eigenartig ist das aber schon. Man kauft sich eine CD, kann die Titel am Mac weder hören noch nach Wunsch zusammenstellen, von iPod ganz zu schweigen -und geht dann zu Limewire. Na ja, verrückte Welt!
     
  15. 6699

    6699 New Member

    Gestern habe ich mir (bzw. für die Kids) eine CD der Firma EMM (Emi/Virgin) gekauft, auf der Verpackung ist angegeben:

    "This CD incorporates anti copy technology"

    Bisher habe ich mich nicht getraut, die CD über den Mac abzuspielen oder über iTunes zu importieren. Hat jemand von Euch Erfahrung mit sowas?
    Ich möchte mir die interessantetesten Lieder auf den Rechner ziehen, befürchte aber, dass das gar nicht mehr geht. Nur, wenn die meisten CD's kopiergeschützt sind (und das scheint so zu sein), was soll dann noch iTunes???
     
  16. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Warum versuchst Du´s nicht einfach mal?
     
  17. 6699

    6699 New Member

    o.k., ich habs jetzt mal probiert. Die CD wird nicht erkannt, sie "rappelt" nur im Laufwerk rum. Immerhin hat sie mir den Rechner nicht gekillt.

    Ich finde, es wäre schon heftig, wenn man die neuen CD's unter iTunes nicht mehr nutzen kann. Eigentlich sollte man sich auch seine Lieblingslieder für den Eigengebrauch zusammenstellen und auch auf einer CD brennen können. Das ist m.E. rechtlich o.k.
     
  18. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich arbeite selbständig als Dj.

    Bislang habe ich mir zum Auflegen mehrere Maxis auf eine CD gebrannt. Wenn das mit dem Kopierschutz so weiter geht, darf ich bald die 8fache Menge scheppen.

    Echt ein schlechter Witz!!!
     
  19. zeko

    zeko New Member

    Wenn es schon drauf steht...
    Mit dem Kauf unterstützt du genau diesen Trend - ich hätte aus Protest nicht gekauft.
    Was ich aber tun würde, ist zum Händler gehen und ihm mitteilen, dass die CD nicht in all (!!!) deinen CD-Abspielgeräten funktioniert und du das Geld zurückforderst. Schliesslich hast du Geld für die Musik bezahlt und kannst sie nicht überall (!!!) geniessen.
    (Auch mit Androhung des Konsumentenschutzes.)

    Dann würd ich mir mit Limewire die Songs suchen und downloaden.
    Basta!
    Ob du die Songs am Radio aufnimmst (und somit nicht kaufst) oder eben aus dem Internet saugst, ist für mich das selbe!
    Ich kaufe CD´s, aber sicher nicht von jedem Künstler. Ob ich nun die Möglichkeit von MP3 nutzen kann oder eben nur die Lieder im Radio hören/aufnehmen kann.
    (Und schon gar nicht kaufe ich von solchen Künstlern, die Kopier-Geschützte CD´s verkaufen.)
     
  20. 6699

    6699 New Member

    An DJ's habe ich bei der Sache mit dem Kopierschutz noch gar nicht gedacht, da ist das ja echt eine Katastrophe!

    Aber die Lösung mit Limewire finde ich auch nicht ganz fair. Die Künstler sollen an ihr Geld kommen, nur möchte ich die rechtmäßig erstandenen Titel dann auch auf iTunes hören können und würde mir gerne auch eine eigene Zusammenstellung machen können -Mistkram!
     

Diese Seite empfehlen