Kopierschutz für Musik-CDs vor dem Aus

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von starwatcher, 11. Juni 2004.

  1. starwatcher

    starwatcher New Member

    Kopierschutz für Musik-CDs vor dem Aus

    Mainaschaff (pte) - Die Musikindustrie stellt nach einem Bericht des Branchendienstes rundy http://www.rundy.de den Kopierschutz in Frage. "Marktführer Universal kehrt in Deutschland zur frei kopierbaren CD zurück. Auslöser waren Proteste von CD-Käufern über Abspiel-Mängel kopiergeschützter CDs", berichtet rundy in seiner aktuellen Ausgabe. Ein Universal-Sprecher hat demnach zugegeben, dass es zur Zeit keinen Kopierschutz gäbe, der eine ausreichende Abspielbarkeit kopiergeschützter CDs gewährleiste. Ein Abspielen im Auto, bei DVD- und Computerlaufwerken und tragbaren CD-Spielern sei häufig nicht möglich. Zudem konnten die Musikkonzerne den Umsatzrückgang durch Kopiersperren nicht bremsen. "Allein im vergangenen Jahr brachen die Umsätze in Deutschland um 19,8 Prozent auf 1,65 Mrd. Euro ein. Die Entscheidung von Universal bringt die anderen deutschen Musikunternehmen in die Bredouille". Ein Universal-Insider rechnet mit der Abschaffung des Kopierschutzes in der gesamten Branche.

    Quelle: Yahoo
     
  2. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    wäre ja schön, wenn ich meine eigenen CDs wieder mal alle auf meinen iPod überspielen könnte.
    Es nervt nämlich, wenn man sich was für unterwegs gekauft hat, und dann läuft es nicht...
     
  3. Irgendwann werden kopiergeschützte Cds nostalgisch wie Vinyl.
     
  4. hm

    hm New Member

    Eben, - vorallem wären dann Geräte wie der iPod (Mini) seines eigentlichen (ursprünglichen) Einsatzzweckes beraubt und somit überflüssig:eek: Dieser Gedanke geht mir schon lange durch den Kopf...
    Oder sollen wir die Dinger vielleicht kaufen um Sie in die Vitrine zu stellen:confused:

    Grüsse Heinz
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Und bevor man sich den iPod in die Vitrine stellt, kauft man besser gar keine kopiergeschützten CDs mehr, auch wenn es schmerzen sollte :-(
     
  6. hm

    hm New Member

    Prinzipell natürlich richtig. Aber ich kaufe mir CDs wegen des Inhaltes nicht wegen des Kopierschutzes. Wobei ich, wenn möglich, natürlich auch darauf verzichte. Sollten eines Tages aber nahezu alle CDs mit Kopierschutz ausgestattet sein, wäre das das Ende für Geräte wie den iPod. Ausnahme, man ladet seine Songs nur noch legal aus den Internet Musicstores, wobei die Qualität von MP 3 und Co. nicht vergleichbar ist mit denen von CD´s oder neuer auch SACD´s. Aber deswegen dann doppelt kaufen, - nein!
    Weiter, - gerade die Kids wollen auf ihre >Walkman´s < nicht verzichten und der >popoläre< Müll was so in den Hitparaden läuft ist meistens schon mit Kopierschutz versehen weil die Musikindustrie damit das meiste Geld verdient. Die Jugendlichen sind auch die Hauptkäufergruppe, was man deutlich an den Angeboten der Großmärkte ala Saturn und Media Markt sieht.

    Grüsse Heinz
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Kann mir garnicht vorstellen das deutsche Konsumenten protestiert haben :confused:

    Dann möglicherweise eigeninitiativ :D

    Gruss
    Kalle
     
  8. morty

    morty New Member

    genau !!
    auch ich weigere mich seid jahren, solche CDs zu kaufen und ich habe sonst ca 1-2 CDs die Woche gekauft, aber in den letzten Jahren sind NEUE Titel fast gar nicht mehr dazugekommen, sondern ich kaufe nur noch ältere gebrauchte ... Sammlung vervollständigen ...

    habe auch schon mehrfach an Sony Mails geschickt und meine Einstellung kund getan und auch, das ich keine "geschützten" CDs kaufe, aber leider immer nur eine Standartantwort erhalten ... auch diskussionen am tel haben nichts gebracht ...

    die Frage ist einfach, wie lange wird es die "normale" CD noch geben ?
    der Umschwenk in Richtung SACD oder Audio DVD hat begonnen ... CD, ein aussterbendes medium, wie leider auch tape oder Schallplatte (die ja wieder etwas zurück kommt, wegen der besseren Qualität !!! gegenüber ALLEM digitalen bisher)

    ciao, morty

    PS.: nächste Investition ist ein Schallplattenspieler !
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    meine nächste Investition wird auf jeden Fall eine anständige Audiosoftware - Musik selber machen ist nämlich noch x-mal besser als die nur zu konsumieren :)
     

Diese Seite empfehlen