Kratzer auf eMac Display

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Necromantikerin, 18. Juni 2004.

  1. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Ich Depp hab Ram in meinen eMac eingebaut und dabei das Display auf meinen Schreibtisch gelegt. Beim Einbau ist das Display dann ein wenig über den Tisch gerutscht und irgendwas muß da gelegen haben. Nun ist auf jeden Fall ein kleiner Kratzer auf dem Monitor und ich würde es gerne weg haben.

    Muß ich das Gerät jetzt wirklich in die Inspektion bringen?? Oder gibt es irgendwelche "Glasausbesserungs-Anti-Kratzermittel?"
     
  2. Hodscha

    Hodscha New Member

    Versuchs mal bei Car-Glass :cool:
     
  3. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Woher wußte ich, daß genau der Kommentar, von genau dieser Person kommt?
     
  4. Hodscha

    Hodscha New Member

    Keine Ahnung :D :D :D
     
  5. potten

    potten New Member

    ich habe mal gehört, dass man mit Zahnpaste so einen kleinen, nicht zu tiefen Kratzer, entfernen kann! Etwas Paste auf ein Tuch und vorsichtig reiben. Mit Wwasser Rest Paste entfernen! Dieser Tip ist von mr nicht überprüft worden! Vielleicht bei einer alten Brille etc. ausprobieren!

    Gruss
    POTTEN
     
  6. Go610

    Go610 New Member

    Der Tipp kann insofern richtig sein, weil in jeder Zahnpasta Schleifmittel enthalten ist, was so ähnlich wirkt wie Displaypolitur.
    Allerdings würde ich nie mit Zahnpasta und Wasser an Rechner/Monitor gehen :cool:
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Manche Monitore haben auf der Glasfläche eine Schicht, die für die Entspiegelung zuständig ist. Mit Zahnpasta dürfte man den Schaden in diesem Falle noch vergrößern.

    Ich würde es nicht darauf ankommen lassen, sondern mich etwas über mich selbst ärgern und damit arrangieren.

    Mein Kollege hat es übrigens geschafft, mit simplen feuchten Computer-Putztüchlein (!) diese Schicht an einem Eizo-CRT chemisch zu ruinieren. Sie hat sich einfach abgelöst an den Stellen, an denen er damit Staub und Fingerabdrücke wegwischen wollte. Wer hätte das gedacht! Der Monitor ist jedenfalls hin und höchstens noch im Server-Schrank zu gebrauchen.
     
  8. McChris

    McChris Gast

    Kann mir gar nicht vorstellen, dass Putztücher sowas anrichten können. Die müssen wohl konzentriertes Alkohol enthalten haben. Ich empfehle übrigens allen das sauteure aber sehr gute iClean Set von Monster zum reinigen von Displays.
    Wenn es kein allzu fieser Kratzer ist, würde ich wirklich nichts machen. Du ärgest dich nur unendlich wenn noch mehr durch eine Behandlung mit was auch immer verschlimmerst. Es hilf eigentlich nur eines und das ist: ;(
     
  9. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Den würde ich umtauschen. Das kann nur ein Produktionsfehler sein. Wir hatten das auf der Schaffe mit einer Serie Fujitso Monitore. Dort konnte man die Entspiegelungsschicht auch einfach wegreiben. Haben wir alle zurück gehen lassen. Die anderen Modelle gleicher Bauart hatten dies nicht, bzw. nicht mehr.

    Gruß,
    PM
     
  10. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Ich Depp hab Ram in meinen eMac eingebaut und dabei das Display auf meinen Schreibtisch gelegt. Beim Einbau ist das Display dann ein wenig über den Tisch gerutscht und irgendwas muß da gelegen haben. Nun ist auf jeden Fall ein kleiner Kratzer auf dem Monitor und ich würde es gerne weg haben.

    Muß ich das Gerät jetzt wirklich in die Inspektion bringen?? Oder gibt es irgendwelche "Glasausbesserungs-Anti-Kratzermittel?"
     
  11. Hodscha

    Hodscha New Member

    Versuchs mal bei Car-Glass :cool:
     
  12. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Woher wußte ich, daß genau der Kommentar, von genau dieser Person kommt?
     
  13. Hodscha

    Hodscha New Member

    Keine Ahnung :D :D :D
     
  14. potten

    potten New Member

    ich habe mal gehört, dass man mit Zahnpaste so einen kleinen, nicht zu tiefen Kratzer, entfernen kann! Etwas Paste auf ein Tuch und vorsichtig reiben. Mit Wwasser Rest Paste entfernen! Dieser Tip ist von mr nicht überprüft worden! Vielleicht bei einer alten Brille etc. ausprobieren!

    Gruss
    POTTEN
     
  15. Go610

    Go610 New Member

    Der Tipp kann insofern richtig sein, weil in jeder Zahnpasta Schleifmittel enthalten ist, was so ähnlich wirkt wie Displaypolitur.
    Allerdings würde ich nie mit Zahnpasta und Wasser an Rechner/Monitor gehen :cool:
     
  16. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Manche Monitore haben auf der Glasfläche eine Schicht, die für die Entspiegelung zuständig ist. Mit Zahnpasta dürfte man den Schaden in diesem Falle noch vergrößern.

    Ich würde es nicht darauf ankommen lassen, sondern mich etwas über mich selbst ärgern und damit arrangieren.

    Mein Kollege hat es übrigens geschafft, mit simplen feuchten Computer-Putztüchlein (!) diese Schicht an einem Eizo-CRT chemisch zu ruinieren. Sie hat sich einfach abgelöst an den Stellen, an denen er damit Staub und Fingerabdrücke wegwischen wollte. Wer hätte das gedacht! Der Monitor ist jedenfalls hin und höchstens noch im Server-Schrank zu gebrauchen.
     
  17. McChris

    McChris Gast

    Kann mir gar nicht vorstellen, dass Putztücher sowas anrichten können. Die müssen wohl konzentriertes Alkohol enthalten haben. Ich empfehle übrigens allen das sauteure aber sehr gute iClean Set von Monster zum reinigen von Displays.
    Wenn es kein allzu fieser Kratzer ist, würde ich wirklich nichts machen. Du ärgest dich nur unendlich wenn noch mehr durch eine Behandlung mit was auch immer verschlimmerst. Es hilf eigentlich nur eines und das ist: ;(
     
  18. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Den würde ich umtauschen. Das kann nur ein Produktionsfehler sein. Wir hatten das auf der Schaffe mit einer Serie Fujitso Monitore. Dort konnte man die Entspiegelungsschicht auch einfach wegreiben. Haben wir alle zurück gehen lassen. Die anderen Modelle gleicher Bauart hatten dies nicht, bzw. nicht mehr.

    Gruß,
    PM
     

Diese Seite empfehlen