Kreditkartenhack ???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 24. Juli 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Gestern wollte ich Shareware mit meiner Visa bezahlen.
    Die Karte wurde nicht akzeptiert.Daraufhin rief ich beim Kartennotruf an und schilderte mein Problem.
    Der nette Herr am anderen Ende der Leitung kümerte sich sofort darum.Er schaute in meinen Umsatz und war zufrieden.Er schaute auf meinen Kreditrahmen und war mehr als zufrieden.
    Auf Jut deutsch , er verstand auch nicht, weshalb meine Karte nicht akzeptiert wurde.
    Ich wickelte daraufhin live den Transfer nocheinmal ab und wir sahen wieder, das die Karte nicht akzeptiert wurde.
    Daraufhin , ratlos geworden, setzte er sich mit seiner "Technikabteilung" in Verbindung und rief mich nach einer Stunde zu Hause an.

    Jetzt kommt es.
    Die Karte ist ok.Ich kann mit ihr in jedem Laden der Welt einkaufen.
    Nur ...
    Nur ist diese Kartennummer und nicht nur meine für das Internet gesperrt.

    *ichwarsprachlos*

    Ich bekomme sofort eine neue Karte mit ner anderen Nummer zugeschickt.Die Alte ist ab sofort ungültig.

    *ichbinweitersprachlos*

    Noch bis zum Juni 03 konnte ich problemlos weltweit mit der Karte im Netz bezahlen.

    Irgendwie kommt mir das spanisch vor.

    Wenn, wie der Mann betonte, es nicht nur meine Karte betrifft, sondern einige andere auch,was steckt dann dahinter?
    Haben die Kreditkartengesellschaften möglicherweise einen Hack gehabt und haben deshalb Nummern gesperrt?

    Ärgerlich ist jedenfalls, das mir als Karteninhaber über so eine Änderung keine Mitteilung gemacht wurde.

    Beim Kundenservice wurden mir jedenfalls keine genaue Gründe genannt.
    Im Gegenteil.Der Servicemann berief sich darauf, das man ihm auch keine genauen Angaben dazu gemacht hat, wie es zu diesem Umstand gekommen ist.

    Hat noch jemand solche oder ähnliche Erfahrungen gemacht ?
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Auf meiner Kreditkartenabrechnung tauchen mit schöner regelmäßigkeit immer wieder Belastungen der Firma bdadata.com auf, die machen Abrechnungen für diverse pornoseiten, jedesmal storniere ich die buchung und gebe kund, dass bitte in zukunft alle buchungen dieser firma zurückgewiesen werden sollen, klappt auch immer prima und die freundlichen damen und herren des call centers können auch nicht verstehen, warum es immer wieder zu den belastungen kommt obgleich die firma überall als gesperrt angegeben ist. werde demnächst die kreditkarte wechseln, sollte es nochmal vorkommen, aber habe hoffnung da, die mir jetzt schon die jahresgebühr für dieses und das nächste jahr geschenkt haben, weil sie mist gemacht haben.
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    eigentlich wissen wir alle, dass das net ned sicher ist, jeder server kann gehackt werden.....

    dummerweise gibt's für viel shareware gar keine andere möglichkeit als mit Kreditkarte. Als ich mich kürzlich für nen plugin mal danach per mail erkundigte, bekam ich ne spammail für andere plugins der gleichen softwareschmiede als antwort zurück.

    Dass Du in Deinem Falle gar nicht informiert wurdest empfinde ich mehr als ärgerlich; das ist ne Frechheit.
     

Diese Seite empfehlen