Kritik an Apples neuem Hauptquartier

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Tau-Zeti, 8. April 2013.

  1. Tau-Zeti

    Tau-Zeti Gast

    Tja-ja: Hochmut kommt stets vor dem Fall. Alles kam und kommt korrekt vorhergesagt von mir, einem ernsthaften Beobacher des Apple-Unternehmens seit dem ersten Macintosh. Museum nicht, weil man laut Phil Schiller sich so sehr auf die Zukunft konzentrieren will, wir werden sehen, wie später dann gerade die alten, älteren und unältesten Apple-Geräte SPITZEN-SAMMLER-PREISE erzielen werden. Auch wollte man erst einen Teil der Öffentlichkeit zugänglich machen und nun dann doch wieder nicht: Apples Paranoia. Aber warten wirs ab, alles wird so korrekt kommen, wie vorhergesagt. Übrigens: ist die Apple-Aktie AAPL auch weiterhin auf bemerkenswerter, besagter Tal-Fahrt. Fortan: Fahren wir fort mit unseren Beobachtungen. Bashing, Apple ringt um Indien, entschuldigt sich in China, bringt ein iOS-Update heraus, hauptsächlich, um für den Japan-Markt mobil zu machen, möchte man meinen, das könnten Verzweiflungs-Taten sein, schon ist es ein Jahr und mehr her, seit Steve Jobs, der Visionär und Innovator in die Ewigkeit entschlafen ist. In dieser Zeit konnte die Welt jedoch keine wirklichen neuen Innovationen von Apple erleben, es ist bedenklich, was da in Cupertino geschieht, gechasst, gefeuert, gekämpft, gerungen wird innerhalb und außerhalb Apples. Aktien-Kurse, Aufbau-Probleme, Projekte, die nicht zu Ende, eher abgebrochen werden, wie auch die vielen Rechts-Streitigkeiten nicht zu vergessen. Versuchen wir die Nerven zu behalten, beobachten, wie es weitergeht, mit der neuen Führungs-Spitze im Milliarden-Poker oder Tau-Ziehen in diesem Groß-Konzern.
     
  2. Joe54

    Joe54 Gast

    Das größte A-Loch der Welt
     
  3. arkon12

    arkon12 New Member

    Dass Apple jedes Jahr eine neue Innovation rausbringt? Dass Apple Samsung klein beigibt?
    Die Streitereien wurden übrigens schon lange begonnen, bevor S.J. noch das Zeitliche gesegnet hat. Und Misserfolge gab es auch unter ihm genug. Die Firma brummt, macht tolle Produkte... und früher oder später gibts auch wieder was Neues, das den Markt aufrollen wird... lass Dich einfach überraschen!
     
  4. Prima

    Prima Gast

    Ist doch prima: Besser das Geld ausgeben und durch Baufirmen in Umlauf bringen, anstatt Geld-gierigen Aktionären "Dividenden" auszuzahlen. Ich mag Apple sonst nicht, aber dieses Verhalten finde ich sehr gut !
     
  5. Heiner 19

    Heiner 19 Gast

    Klingt so, als wäre das was für den nachhaltign erfolglosesten ehemaligen Deutsche Bahn - Airberlin und zukünftig BER Chef Hartmut Mehdorn. Ich höre schon die Empfehlung in der Pressekonferenz, die ENtwickler mögen doch weiter im bisherigen Gebäude bleiben und den neuen Campus bewohnt der Vorstand dann alleine. Oh, wie ich mich freue....
     
  6. ana19

    ana19 New Member

    Stimmt, dem kann ich nur beipflichten!
    Wer sich bei der Wahl eines Anbieters dann absichern möchte, kann auch mal eine Blick auf werfen.
    Denn sicher ist sicher!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013

Diese Seite empfehlen