kritik wegen test von .....

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von SRALPH, 2. September 2001.

  1. SRALPH

    SRALPH New Member

    backup-software!
    warum sind nur 3 verschiedene anbieter getestet wurden und jeder weiss doch,wie wichtig backup's sein können,warum hat dann das mw-team nicht mehr backup-sw getestet,z.bsp: tri-backup,switchback..... ?????
    das thema wäre für jeden user interessant,aber leider wird dieses thema auch wieder stiefmütterlich behandelt,
    eigentlich schade....!
    RALPH
     
  2. Lars Felber

    Lars Felber New Member

    Tri-Edres Tri-Backup werden wir nachtesten, sobald es in der Repackaged-Version von FWB auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Ansonsten haben wir uns im Test auf kommerzielle Software beschränkt. Unserer Meinung nach besteht ein großer Unterschied zwischen einer Backup-Lösung und einem Ordner-Synchronisations-Utility.

    Es spricht allerdings nichts dagegen, in unserer Heftrubrik "PD & Shareware" einmal ein Special zu solchen Free-/Shareware-Programmen zu machen. Schließlich gibt es, wie Du richtig feststellst, eine ganze Menge davon!
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    lieber lars,

    ich darf zitieren:"Unserer Meinung nach besteht ein großer Unterschied zwischen einer Backup-Lösung und einer Ordner-Synchronisations-Utility". dürfte ich mal um eure genaue definition einer backup software bitten, denn die getesteten progs copy agent und quick sync fallen bei mir eher unter den o. zitierten begriff als das prog. tri-backup, welches ich schon seit zwei jahren benutze.
    ich hatte damals nämlich meine hausaufgaben gemacht und festhestellt, dass es wirklich nur zwei brauchbare backup utilities für den mac gibt: retrospect/ retrospect express und tri-backup. nachdem retrospect wohl etwas zu teuer ist habe ich (euren laudatios in der macwelt erlegen) retrospect express erstanden. musste leider nach dem kauf feststellen, dass es (version 4.1 glaube ich) keine festplatten und nur wechselmedien unterstützte, was für mich uninteressant war. also habe ich es kurzerhand bei ebay wieder verscherbelt und tribackup gekauft.
    ich bin damit sehr zufrieden und finde es auch wesentlich benutzerfreundlicher als retrospect express. der leistungsumfang dieses tools ist auch erheblich mehr als es mit ordner synchronisations utility abzufertigen. vielleicht solltet ihr es mal testen bevor ihr über den funktionsumfang urteile abgebt!
    schönen tag noch
    peter

    PS: das musste jetzt mal gesagt werden, da dein (ich darf doch du sagen?!)posting schon etwas arg von oben herab klingt; besonders der zweite paragraph.
     

Diese Seite empfehlen