kryptische Anlagen von Wind-dosen :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von demian, 1. Juli 2001.

  1. demian

    demian New Member

    Ich bekomme des öfteren per eMail Anlagen von Windows-Nutzern geschickt. Manchmal kann ich sie öffnen und manchmal bleiben nur kryptische Hieroglyphen übrig. Meine Partner arbeiten mit Word 2000 für Windows 98. Ich habe System 9.04, Word für Mac 6.0, und konvertiere mit Mac Link Plus 12.
    Auffällig ist, dass alles gut klappt, wenn die Dateien auf dem Schreibtisch landen und mein System sie als Windows-Datei erkennt. Schief läuft es, wenn sie auf dem Schreibtisch liegen und Mac Link Plus "denkt", dass es sich um eine Mac-Text-Datei handelt. Was passiert da, dass die Dateien als Mac-Text-Datei erscheinen? Manchmal geschieht das sogar mit PDF-Dateien. Akrobat Reader 5 sagte in so einem Fall, dass die Datei falsch dekodiert wurde.
    Es würde mich riesig freuen, wenn ich hier Hilfe bekäme, da ich diese Anlagen beruflich brauche und von der Macwelt redaktion trotz mehrmalige Anfrage noch keine Unterstützung bekommen habe.
    vielen Dank,
    Demian
     
  2. Macfan

    Macfan New Member

    hallo demian,
    ist works version 6.1.x nicht voll word kompatibel? ich meine, dass irgenwo gelesen zu haben. ich arbeite mit dem office packet, habe ich glücklicherweise von der frme spendiert bekommen, is ja sonst kaum zu bezahlen

    thorsten
     
  3. demian

    demian New Member

    Lieber Thorsten,
    danke für Deinen Versuch,
    aber ich habe nicht works sondern word
    und rätselhaft bleibt, warum manchmal die Dateien, sobald sie auf dem Schreibtisch landen als mac-Text verkannt werden.
    Vielleicht weisst du noch was anderes,
    Demian, ratlos.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Von der MacWelt Redaktion eine Reaktion? Eher knackst Du den Jackpot im Lotto. Meine Anfrage liegt jetzt ein dreiviertel Jahr zurück. Antwort? Da lachen die Hühner.

    Habe ich richtig verstanden, Word-Dateien von WindowsUsern kannst Du nicht mit Word auf dem Mac einfach so öffnen?
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    ist Dein Word nicht ein wenig alt für Dokumente die aus Word2000 stammen ?
    Beim Bekannten klappt das mit Word 2000(Win) -> Word 2001 (Mac) ohne Probleme.
    Als Mailprogramm verwendet er auch Entourage, vielleicht hat das ja damit etwas zu tun.
    Bei mir werden die Word97/2000 Dateien vom PC auch als Word angezeigt.
    Bekomme sie nur nicht mit AppleWorks 6.1 auf !
    Joern
     
  6. Maike

    Maike New Member

    Check mal type und creator der Dateien mit FileBuddy (gibts auf MW-CDs) und ändere sie ggf. ab.
     
  7. demian

    demian New Member

    Ich bekomme des öfteren per eMail Anlagen von Windows-Nutzern geschickt. Manchmal kann ich sie öffnen und manchmal bleiben nur kryptische Hieroglyphen übrig. Meine Partner arbeiten mit Word 2000 für Windows 98. Ich habe System 9.04, Word für Mac 6.0, und konvertiere mit Mac Link Plus 12.
    Auffällig ist, dass alles gut klappt, wenn die Dateien auf dem Schreibtisch landen und mein System sie als Windows-Datei erkennt. Schief läuft es, wenn sie auf dem Schreibtisch liegen und Mac Link Plus "denkt", dass es sich um eine Mac-Text-Datei handelt. Was passiert da, dass die Dateien als Mac-Text-Datei erscheinen? Manchmal geschieht das sogar mit PDF-Dateien. Akrobat Reader 5 sagte in so einem Fall, dass die Datei falsch dekodiert wurde.
    Es würde mich riesig freuen, wenn ich hier Hilfe bekäme, da ich diese Anlagen beruflich brauche und von der Macwelt redaktion trotz mehrmalige Anfrage noch keine Unterstützung bekommen habe.
    vielen Dank,
    Demian
     
  8. Macfan

    Macfan New Member

    hallo demian,
    ist works version 6.1.x nicht voll word kompatibel? ich meine, dass irgenwo gelesen zu haben. ich arbeite mit dem office packet, habe ich glücklicherweise von der frme spendiert bekommen, is ja sonst kaum zu bezahlen

    thorsten
     
  9. demian

    demian New Member

    Lieber Thorsten,
    danke für Deinen Versuch,
    aber ich habe nicht works sondern word
    und rätselhaft bleibt, warum manchmal die Dateien, sobald sie auf dem Schreibtisch landen als mac-Text verkannt werden.
    Vielleicht weisst du noch was anderes,
    Demian, ratlos.
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Von der MacWelt Redaktion eine Reaktion? Eher knackst Du den Jackpot im Lotto. Meine Anfrage liegt jetzt ein dreiviertel Jahr zurück. Antwort? Da lachen die Hühner.

    Habe ich richtig verstanden, Word-Dateien von WindowsUsern kannst Du nicht mit Word auf dem Mac einfach so öffnen?
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin moin,

    ist Dein Word nicht ein wenig alt für Dokumente die aus Word2000 stammen ?
    Beim Bekannten klappt das mit Word 2000(Win) -> Word 2001 (Mac) ohne Probleme.
    Als Mailprogramm verwendet er auch Entourage, vielleicht hat das ja damit etwas zu tun.
    Bei mir werden die Word97/2000 Dateien vom PC auch als Word angezeigt.
    Bekomme sie nur nicht mit AppleWorks 6.1 auf !
    Joern
     
  12. Maike

    Maike New Member

    Check mal type und creator der Dateien mit FileBuddy (gibts auf MW-CDs) und ändere sie ggf. ab.
     

Diese Seite empfehlen