»Kühles« HDD für IceCube?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Janna, 25. Januar 2003.

  1. Janna

    Janna New Member

    Hallo,

    in meinem lüfterlosen IceCube arbeitet zur Zeit eine 40-GB-Festplatte, und zwar eine original IBM-Platte aus meinem Quicksilver. Leider ist ihre Kapazität mittlerweile nicht mehr ausreichend, um meine Arbeitsdaten zu sichern,und ich spiele mit dem Gedanken, eine 120-GB-Platte von Samsung zu kaufen (mit 5400 U/min). Ich bin jedoch unsicher, ob die großen Platten nicht zu heiß werden. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Dingen oder gar selbst einen IceCube, der mit einer größeren Platte läuft?

    Danke im Voraus,
    Janna
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nimm lieber die Maxtor mit 5400rpm, die hat auch Flüssiglager und ist leiser als die Samsung (Spindelgeräusch).
    Es sei denn Du bist nicht so lärm empfindlich.

    Joern
     
  3. Janna

    Janna New Member

    Hallo Joern,

    ich meine die SV1204H, sie soll sehr leise sein. Welche Maxtor meinst Du? Ich habe eine gefunden mit 7200 U/min, die scheinen mir aber noch wärmer zu werden als die langsameren 5400 U/min-Platten.

    Mmmh?
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    MAXTOR HD DiamondMax16 120GB

    weiß aber nicht ob die noch existiert am Markt.
    Wollte sie vor Weihnachten kaufen, aber kam nicht an Land, daher hatte ich dann die Seagate Barracuda IV genommen. Die ist mit 7200 rpm sehr leise, erzeugt wenig Wärme und fix. Aber die habe ich im Cube drin, in den IceCubes laufen jeweils Fujitsu 40GB bei mir.
    Hatte zur Vorbereitung, die 80er in einem IceCube und ging nach fast 3 Stunden Dauerbetrieb.
    Hatte mit dem CC die ehemalige interen Fujitsu geklont.
    Aber kann mir nicht vorstellen das der Dauerbetrieb da richtig ist. Die Fujitsus werden erst nach 5-6 Stunden Dauerbetrieb so warm.

    Joern

    PS: Die Samsung PLatten sind im Zugriff recht leise nur ein hoher nervender Spindelton ist das Übel, es sei denn das ist nun abgestellt worden.
     
  5. Janna

    Janna New Member

    Hallo Joern,

    die Barracudas habe ich nun in meinem Quicksilver, 2 Stück, und ich hatte große Probleme, als sie noch direkt über einander befestigt waren: Systemabstürze noch und nöcher. Nun hat mein Mann eine in den leeren Laufwerkskäfig gesteckt, der unter dem CD-RW-Laufwerk sitzt, und der Spuk ist vorbei. Die Seagates werden eben sehr heiß. Sie sind allerdings super leise und sehr schnell.

    Die externe Platte im IceCube läuft immer nur kurz, um Daten zu sichern, ansonsten ist sie nie an. Das bedeutet: im Betrieb ist sie nur wenige Minuten täglich. Ich werde mal sehen, ob es die Maxtor noch gibt. Danke Dir,
    liebe Grüße
    Janna
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    also die 80er läuft bei mir im Cube ohne Kummer und da gibt es keine Lüfter drin die Wärme abführen könnten.
    Ausschalten tue ich ihn nie.

    Aber waren es die ATA/IDE Barracudas, denn es gibt wenn ich mich echt erinnere auch SCSI Barracuda Platten uund die SCSI Platten sollten recht warm werden.
    Gibt ja einige hier die diese Platte (Barracuda IV) auch im iMac und Cube verbaut haben und damit keine Sorgen haben.

    Joern
     
  7. bastigs

    bastigs New Member

    Ich habe im Cube und im Ice-Cube jeweils eine 80'er Maxtor 5400

    Nirgends Probleme wegen Wärme und keine Geräusche

    Irgendwie gewöhnt man sich an die Ruhe :)
     
  8. Janna

    Janna New Member

    Hallo,

    in meinem lüfterlosen IceCube arbeitet zur Zeit eine 40-GB-Festplatte, und zwar eine original IBM-Platte aus meinem Quicksilver. Leider ist ihre Kapazität mittlerweile nicht mehr ausreichend, um meine Arbeitsdaten zu sichern,und ich spiele mit dem Gedanken, eine 120-GB-Platte von Samsung zu kaufen (mit 5400 U/min). Ich bin jedoch unsicher, ob die großen Platten nicht zu heiß werden. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Dingen oder gar selbst einen IceCube, der mit einer größeren Platte läuft?

    Danke im Voraus,
    Janna
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nimm lieber die Maxtor mit 5400rpm, die hat auch Flüssiglager und ist leiser als die Samsung (Spindelgeräusch).
    Es sei denn Du bist nicht so lärm empfindlich.

    Joern
     
  10. Janna

    Janna New Member

    Hallo Joern,

    ich meine die SV1204H, sie soll sehr leise sein. Welche Maxtor meinst Du? Ich habe eine gefunden mit 7200 U/min, die scheinen mir aber noch wärmer zu werden als die langsameren 5400 U/min-Platten.

    Mmmh?
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    MAXTOR HD DiamondMax16 120GB

    weiß aber nicht ob die noch existiert am Markt.
    Wollte sie vor Weihnachten kaufen, aber kam nicht an Land, daher hatte ich dann die Seagate Barracuda IV genommen. Die ist mit 7200 rpm sehr leise, erzeugt wenig Wärme und fix. Aber die habe ich im Cube drin, in den IceCubes laufen jeweils Fujitsu 40GB bei mir.
    Hatte zur Vorbereitung, die 80er in einem IceCube und ging nach fast 3 Stunden Dauerbetrieb.
    Hatte mit dem CC die ehemalige interen Fujitsu geklont.
    Aber kann mir nicht vorstellen das der Dauerbetrieb da richtig ist. Die Fujitsus werden erst nach 5-6 Stunden Dauerbetrieb so warm.

    Joern

    PS: Die Samsung PLatten sind im Zugriff recht leise nur ein hoher nervender Spindelton ist das Übel, es sei denn das ist nun abgestellt worden.
     
  12. Janna

    Janna New Member

    Hallo Joern,

    die Barracudas habe ich nun in meinem Quicksilver, 2 Stück, und ich hatte große Probleme, als sie noch direkt über einander befestigt waren: Systemabstürze noch und nöcher. Nun hat mein Mann eine in den leeren Laufwerkskäfig gesteckt, der unter dem CD-RW-Laufwerk sitzt, und der Spuk ist vorbei. Die Seagates werden eben sehr heiß. Sie sind allerdings super leise und sehr schnell.

    Die externe Platte im IceCube läuft immer nur kurz, um Daten zu sichern, ansonsten ist sie nie an. Das bedeutet: im Betrieb ist sie nur wenige Minuten täglich. Ich werde mal sehen, ob es die Maxtor noch gibt. Danke Dir,
    liebe Grüße
    Janna
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    also die 80er läuft bei mir im Cube ohne Kummer und da gibt es keine Lüfter drin die Wärme abführen könnten.
    Ausschalten tue ich ihn nie.

    Aber waren es die ATA/IDE Barracudas, denn es gibt wenn ich mich echt erinnere auch SCSI Barracuda Platten uund die SCSI Platten sollten recht warm werden.
    Gibt ja einige hier die diese Platte (Barracuda IV) auch im iMac und Cube verbaut haben und damit keine Sorgen haben.

    Joern
     
  14. bastigs

    bastigs New Member

    Ich habe im Cube und im Ice-Cube jeweils eine 80'er Maxtor 5400

    Nirgends Probleme wegen Wärme und keine Geräusche

    Irgendwie gewöhnt man sich an die Ruhe :)
     
  15. Janna

    Janna New Member

    Hallo Joern,

    kurzes Feedback an Dich: habe mir gerade die Maxtor DiamondMax 16 mit 120 GB bestellt - Danke für den Tipp! :))

    Liebe Grüße
    Janna
     
  16. Jab

    Jab New Member

    Ich hab mir bei DSP nun ein IceCube-Gehaeuse mit 80 GB HD von IBM geholt.
    Sehr leise find ich die nicht :-(

    Bei meiner TiBook-Platte hoer ich nur ein leises Rattern, wenn grosse Datenmengen transportiert werden.

    Die IBM surrt die ganze Zeit. Nur, wenn ich sie lange zZeit nicht benutze, schaltet sie sich aus und man hoert nichts mehr.

    jab
     
  17. Janna

    Janna New Member

    Hallo,

    in meinem lüfterlosen IceCube arbeitet zur Zeit eine 40-GB-Festplatte, und zwar eine original IBM-Platte aus meinem Quicksilver. Leider ist ihre Kapazität mittlerweile nicht mehr ausreichend, um meine Arbeitsdaten zu sichern,und ich spiele mit dem Gedanken, eine 120-GB-Platte von Samsung zu kaufen (mit 5400 U/min). Ich bin jedoch unsicher, ob die großen Platten nicht zu heiß werden. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Dingen oder gar selbst einen IceCube, der mit einer größeren Platte läuft?

    Danke im Voraus,
    Janna
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nimm lieber die Maxtor mit 5400rpm, die hat auch Flüssiglager und ist leiser als die Samsung (Spindelgeräusch).
    Es sei denn Du bist nicht so lärm empfindlich.

    Joern
     
  19. Janna

    Janna New Member

    Hallo Joern,

    ich meine die SV1204H, sie soll sehr leise sein. Welche Maxtor meinst Du? Ich habe eine gefunden mit 7200 U/min, die scheinen mir aber noch wärmer zu werden als die langsameren 5400 U/min-Platten.

    Mmmh?
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    MAXTOR HD DiamondMax16 120GB

    weiß aber nicht ob die noch existiert am Markt.
    Wollte sie vor Weihnachten kaufen, aber kam nicht an Land, daher hatte ich dann die Seagate Barracuda IV genommen. Die ist mit 7200 rpm sehr leise, erzeugt wenig Wärme und fix. Aber die habe ich im Cube drin, in den IceCubes laufen jeweils Fujitsu 40GB bei mir.
    Hatte zur Vorbereitung, die 80er in einem IceCube und ging nach fast 3 Stunden Dauerbetrieb.
    Hatte mit dem CC die ehemalige interen Fujitsu geklont.
    Aber kann mir nicht vorstellen das der Dauerbetrieb da richtig ist. Die Fujitsus werden erst nach 5-6 Stunden Dauerbetrieb so warm.

    Joern

    PS: Die Samsung PLatten sind im Zugriff recht leise nur ein hoher nervender Spindelton ist das Übel, es sei denn das ist nun abgestellt worden.
     

Diese Seite empfehlen