Künstler, Freiberufler: KSK-Fragebogen, Enquete; deadline: Morgen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Singer, 24. Juli 2005.

  1. Singer

    Singer Active Member

    www.kuenstler-fragen.de

    Da gibt es so einen Fragebogen zurt Situation von Selbstständigen und Freiberuflern in künstlerischer Tätigkeit. Der soll dieser Enquete-Komission des Bundestages zur Zukunft der KSK als Übersicht über die Situation dieser Berufsgruppe dienen. Wer dran teilnehmen will: Das Paßwort lautet kunst2005
     
  2. iGelb

    iGelb New Member

    Hi Singer,

    das hatte wir hier doch schonmal, oder? Ich glaube, damals war rausgekommen, dass diese Enquete-Kommission zur Zukunft der KSK eine komplette Ente ist. Wer erinntert sich? Ich glaube, MMF hatte damals die richtigen Quellen.
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  4. Singer

    Singer Active Member

    Mir scheint, das ist etwas anderes.

    Damals - November '04 - ging die Empörung durch die KSK-Versicherten, weil sich die Enquete-Komission die Frage stellte "ob, und wenn ja in welcher Form die Versicherung durch die KSK erhalten bleiben soll"; d. h., ihre und damit unsere Existenz schien auf dem Spiel zu stehen. Das war aber wohl gar nicht so.

    Dieser Fragebogen hingegen scheint etwas Aktuelles zu sein, da die deadline morgen ist. Er wurde zusammengestellt von

    Christian Scheibler
    i.A. der Enquete-Kommission
    "Kultur in Deutschland"
    in Kooperation mit dem
    Lehrstuhl für BWL, insb. Marketing
    der Universität Leipzig
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Stimmt, habe jetzt mal genauer nachgeschaut: Es sind tatsächlich zwei Paar Schuh`.

    Dazusagen muss man allerdings, dass die Enquetekommission mit der Auflösung des Bundestages ihre Tätigkeit einstellen wird. Trotzdem macht es sicher Sinn, sich an der Umfrage dennoch zu beteiligen, um dann eben künftig auf das gesammelte Zahlenmaterial zurückgreifen zu können.
     
  6. donald105

    donald105 New Member

    WAS IST DENN DAS FÜR EIN ANTIQUIERTER SCHEISS!!!

    Den fragebogen kann ich nicht online ausfüllen. Jetzt müsste ich ins büro, das teil ausdrucken, ankreuzen und per fax oder eingescannt per mail senden.
    Die sollen einpacken. :meckert:
    Was denken die sich? dass jeder künstler daheim ein faxgerät und einen drucker hat? (Ich habe bald gar kein fax mehr, weil mir die morgendlichen stapel von angeboten für körperteilverlängerungen, container-anteile, versicherungen aller art etc. einen wutanfall vor dem ersten brötchen verursachen.)

    HERRGOTTNOCHMAL. Wenn ich was auf einem weg losschicke, muss es auch auf selbem weg rückzusenden sein.

    Trotzdem natürlich danke für deinen hinweis, singer.
     
  7. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @ donaldine

    Also hier geht`s (Mozilla). Wechsel mal den Praußer. :xmas:

    Du kannst natürlich deine Daten auch hier posten und ich trage sie dann ein. Wir sind ja unter uns. :klimper: ;)
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Mit Safari 1.2.4 unter OS X 10.3.9 geht's funzt die Geschichte auch online…

    Hast Du das Paßwort (s.o.) eingegeben?
     
  9. Paparatze

    Paparatze New Member

    Mit Firefox gings problemlos... .
     
  10. donald105

    donald105 New Member

    Ich hab ein password angefragt, aber keines erhalten. Da ist wohl wochenende.
    Nach durchsicht der fragen frage ich mich, auf welchem planeten die leute leben. Halten die künstler und freiberufler für beamte?
    Durchschnittliches monatseinkommen…sowas hab ich nicht. Ich hab nur monatliche feste kosten. Mein gewinn schwankt jährlich zwischen null und viel. Das lässt sich vielleicht über 3 oder 4 jahre flachrechnen- trifft es dann aber doch nicht.
    Sind auch ein paar fragen dabei, die mir nicht ganz koscher vorkommen. Fehlt nur noch die frage zu den bankverbindungen…
     
  11. donald105

    donald105 New Member

    Aaaaah - nur 1 stunde später kommt auch das password!

    Jetzt verstehe ich auch singer. Ist dasselbe. Da hab ich wohl ebennicht aufgepasst. Na. Nun nur noch einen anderen browser gewählt, und schon kann's losgehn.
    :eek:)
     

Diese Seite empfehlen