Künstlersozialkasse - wird sie abgeschafft?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Singer, 22. November 2004.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Kollegen,

    eine mail erreichte mich vorhin, die ich hier auszugsweise 'reinpaste:

    Ich kenne den Verfasser nicht. Er hat eine homepage: www.vonarndt.de

    In seiner mail hat er noch die @dressen der in dieser Kommission sitzenden MdB aufgelistet, an die man sich wenden kann, um sich zu dem Thema zu äußern; möchte jemand von Euch das tun? Dann paste ich die @dressen, die über www.bundestag.de sowieso zugänglich sind, hier rein.

    Hier der link zur Kommission:

    http://www.bundestag.de/parlament/kommissionen/kultur_deutsch/index.html
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Absoluter Unsinn eines Menschen, der nicht ernst genommen werden kann...
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  4. iGelb

    iGelb New Member

    Wenn das geschieht, kann ich Teller waschen gehen.
     
  5. robeson

    robeson Active Member

    Ich glaube ich komme zu spät - habe endlich am Donnerstag von der KSK die Unterlagen erhalten...
    Bis die Aufnahme durch ist dauert es durchschnittlich 4 - 6 Monate.
    Gibt es dann überhaupt noch die KSK?
    Lohnt es sich den Antrag auszufüllen und die ganzen Unterlagen zu kopieren und hinzuschicken?:confused:

    Eine Selbständigkeit ohne KSK kann ich mir definitiv nicht leisten - was macht Ihr falls sie aufgelöst wird?
    :party: Gagen erhöhen?:party:
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    So schnell schießen die Preußen nicht. Melde Dich bei ihr an. Es ist ja keineswegs beschlossene Sache, daß sie abgeschafft werden soll.

    Dein Vorschlag, die Gagen zu erhöhen, ist aber in jedem Fall erwägenswert…

    :)
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Ausschlaggebend für den Versicherungsbeginn ist der Eingang des Antrages. Also ist es ziemlich egal, dass die KSK für die Antragsbearbeitung 4-6 Monate (was übrigens übertrieben ist) braucht.
     
  8. Ja, sie wird in dieser Form bald nicht mehr existieren. Darauf sollten wir uns einrichten.
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Nee, iss klar, schaffen wir doch direkt auch noch die Sozialversicherung ab sowie das Kündigungsschutzgesetz...
     
  10. robeson

    robeson Active Member

    die Info habe ich von einem Sachbearbeiter bei der KSK. Ein Kollege sagte, man soll angeben, dass man ins Ausland will, dann gehts schneller!
     
  11. Paparatze

    Paparatze New Member

    Wenn die KSK abgeschafft wird gibt es 500.000 Arbeitslose mehr. Naja, oder so ähnlich. Ohne die KSK hätte ich mich nach meiner Ausbildung nie selbständig machen können und wenn es sie nicht mehr gibt ist das wohl mein Genickbruch. Ich kenne viele, denen es genauso gehen wird. Hmm. Wozu auch Künstler fördern in diesem unseren Lande, haben wir doch die achso tollen Kübelböcks, Bohlens und so weiter. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Will sowieso irgendwann nach Fronkreisch oder ins Takatuka Land. Oder Legoland. Am besten ins Abenteuerland, zu Pur und dem Engler mal so richtig eine... .

    Kaum vorstellbar, daß dieses Land einmal weltweit führend war im Bereich Kunst. 20ziger? Fritz Lang, die ganzen Schriftsteller und so weiter. Viel ist nicht geblieben. Hach, laßt mich heut' einfach in Ruh... .
    :angry:

    So, hab mich wieder abgeregt.
    :D
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Gut. Tut gut.
     
  13. Paparatze

    Paparatze New Member

    Wenn die des durschziehe, ei was soll isch denn dann fresse? Mei Filmscher aus dem Kühlschrank vielleischt?
     
  14. SW

    SW Member

  15. Singer

    Singer Active Member

  16. robeson

    robeson Active Member

Diese Seite empfehlen