kunde günstig abzugeben

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von neumi, 26. Februar 2003.

  1. neumi

    neumi New Member

    warte nun seit freitag auf den korrigierten und freigegebenen text vom kunden (kleine multimedia-agentur). heute kommt ein anruf: ja, der text ist nun freigegeben und wir schicken ihn per e-mail an sie.
    im anhang der e-mail finde ich ein ppt. mir schwant nix gutes... *??*
    im ppt befindet sich ein tif. *gg*
    nein, es sind 4 tifs.
    jedes tif zeigt 1 gescannte fax-seite text. *uaaargghh*

    ich beiß gleich in die tastatur...
     
  2. Harlequin

    Harlequin Gast

    Verabredest Du nicht mit den Kunden bei Vertragsabschluss u.a. die Details der Datenanlieferung ?

    .
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Das gibts ja wohl nicht! Da musst du aber noch ein paar Scheine drauflegen, wenn ich den nehmen soll. :)))
     
  4. neumi

    neumi New Member

    doch, doch!
    klarer fall von mehraufwand, pro seite 1 std.
     
  5. Giadello

    Giadello New Member

    Wieso? Das machen die schon immer so - und bisher hat sich keiner beschwert. Mails werden ja auch ausgedruckt und eingescannt ... außerdem ist Powerpoint hip!
    Textdatei? Nie gehört ...
    *zusammenbrech*
     
  6. neumi

    neumi New Member

    bin immer noch am lachen!
    *tränenausdenaugenwisch*
    :)

    aber eigentlich isses eher traurig; bei so einem "know-how" braucht man sich über das agenturensterben nicht mehr wundern...
     
  7. neumi

    neumi New Member

    @ aschie: mach doch mal 'n angebot!
    die sind sogar hier in münchen.
    ;-))
     
  8. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    In meiner früheren Agentur haben wir alljährlich zur Weihnachtsfeier die "Goldene Zitrone" verliehen - an DEN Kunden, der uns im vergangenen Jahr am meisten genervt hat...

    War ne richtig coole Sache damals... ;-)
     
  9. immi666

    immi666 New Member

    LOLOLOLOLOL!!!
     
  10. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Das Schlimmste dabei: Solche Kunden erwarten auch noch, dass das Agenturhonorar sinkt - schließlich haben Sie einen Teil der Arbeit ja bereits selbst erledigt ...

    *sovielkannichgarnichessenwieichkotzenkönnt*
     
  11. ughugh

    ughugh New Member

    Multi Media?

    Nenne mit den Namen der Agentur, nicht daß ich mal in Gefahr gerate, mit denen was zu tun zu haben. :)
     
  12. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Ich musste mal einem sogenannten "Webdesigner" das Logo eines Kunden "für zum Homepage machen" schicken.

    Meine Frage: "Als RGB JPEG? 72 dpi?"
    Antwort: "...äääh, neee, ...schon in Farbe..."

    Danke Arbeitsamt.
    Danke Umschulung.
    Danke Multimediaakademie.
     
  13. ughugh

    ughugh New Member

    Ja - die "Mediengestalter" die in letzter Zeit in großen Rudeln vom Arbeitsamt ausgespuckt werden sind überwiegend schon eine rechte Plage (Hallo maiden - das ist nicht persönlich gemeint, sondern beruht nur auf meiner persönlichen Erfahrung, und der so mancher anderen Agentur) - und ruinieren die Preise.
     
  14. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Wundert mich nicht. Hab selbst ne Azubine hier ("Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Mediendesign"), und ihr Berufsschullehrer ist selber ein Umgeschulter... Macht mir immer nen Mordsspaß, ihr die eine oder andere Frage für ihren Lehrer mitzugeben ;-)
     

Diese Seite empfehlen