kursiv in PAGES ->geht nicht mit allen Schriften!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von potten, 4. März 2005.

  1. potten

    potten New Member

    Hallo,
    leider kann ich die Schrift Helvetica Neue nicht kursiv auf meinem Kyocera FS-1050 ausdrucken! Gibt es dafür eine Erklärung? Ein Page-Dokument in ein pdf exportiert enthält den kursiv geschriebenen Text! IST DAS NORMAL?
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Bei manchen Schriften sperrt der Schriftdesigner die elekronische Verzerrung. Aber das ist bei der Neuen Helvetica wohl kaum der Fall.
    Welche "Schrift" meinst du denn?
    Den originalen "Italic"-Schnitt oder die elektronische Schrägstellung? (Pages wählt bei Auswahl im Menü "Format/Schrift" den echten Schnitt, sofern vorhanden. Andernfalls wird schräggestellt)
    Jedenfalls druckt bei mir (HP Laserjet) die Italic-Variante einwandfrei.
     
  3. potten

    potten New Member

    es handelt sich schon um den "echten Schnitt"...
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Solche Fehler lassen sehr oft auf einen nicht ganz sauber progrsammierten Postscipt-RIP im Drucker schließen. Möglicherweise ist im Drucker schon eine Neue Helvetica installiert, die jetzt mit deiner in Konflikt gerät.
    Hast du schon mal a) eine andere Kursiv-Schrift probiert oder b) getestet, wie sich das ganze verhält, wenn du zuerst eine PDF schreibst (über die Betriebssystemfunktion) und diese druckst?
     
  5. potten

    potten New Member

    also, andere Schriften (z.B. Arial) funktioniert kursiv! Auch ein pdf mit Helvetica Neue wird kursiv gedruckt!
     

Diese Seite empfehlen