Kurze Frage an die Profis

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Newspeed, 9. August 2007.

  1. Newspeed

    Newspeed New Member

    Hallo zusammen,

    bin seit letzter Woche auf Mac Pro umgestiegen, da ich von Event`s DVD Filme erstellen möchte.

    Ich habe mir dafür die Sony HDR HC7 Cam bestellt die hoffentich bald eintrifft und das Finul Cut Studio.

    Jetzt habe ich gleich eine Frage die Ihr mir sicher beantworten könnt. Es gibt bei den HD Cams die Einstellung Full HD mit 1080 Pixeln und die darunter liegende glaube 780 Pixeln. Die Filme werden eine Dauer von 30 - 45 Minuten haben. Bekomme ich die auf eine normale 4,2 GB DVD gebrannt? Das Programm rechnet glaube ich automatisch runter damit der Film auf die DVD paßt. Ist da mit viel Qualitätsverlust zu rechnen? Wie lange darf ein Film maximal sein bei 1ß80 oder bei 780 Pixeln.

    Vielen Dank für die Antworten!
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Wenn Du den Film in FCP oder in iMovie HD importierst wird er wohl einen haufen platz brauchen. Das hat aber nichts zu sagen. 30-40 Minuten sollten locker auf eine DVD gehen. Du siehst es dann gleich wenn Du den Film mit TOAST brennst. Dann zeigt Die "Füllstandsanzeige" unten rechts nicht mehr grün, sondern orange oder rot.

    Gruss
     
  3. Newspeed

    Newspeed New Member

    Hallo,

    danke Dir werde ich dann nächste Woche nach dem 1. Film testen!
     
  4. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Vertragen sich die beiden (Sony HC7 und FC Studio)?

    Hast du zufällig iMovie 08 (also iLife 08)
    Mich würde interessieren, ob die HC7 auch dort einfach mit dem Import zu handhaben ist.

    Tx MacKlausi
     

Diese Seite empfehlen