kurze subsummierung 10.3.2 und security updates

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von starwatcher, 28. Januar 2004.

  1. starwatcher

    starwatcher New Member

    Community,

    habe nun diverse meinungen bez. update auf 10.3.2 gelesen (startup verzögerung).
    Gibt es einen konsens, dass der update auf 10.3.2 beissfest ist?
    Da ich nicht so firm auf meinem system bin (bin halt normaler user), auch die frage, welche security updates eingespielt sein sollten.
    Wie üblich, meinen herzlichen dank im voraus
     
  2. AndroGrün

    AndroGrün New Member

    Hallo Starwatcher,

    bin auch nur "normaler" User, Office, Video editing (Home), iPhoto, iTunes etc. Nutze 10.3.2 seit nunmehr 5 Wochen vollkommen problemlos auf meinem 12 Zoll Powerbook.

    nix aber auch gar nix Problemos

    warum auch? iss ja auch n Apple
     
  3. deumel

    deumel New Member

    10.3.2 ist so eine Sache, von einige Usern hat man gehört, dass es ihr System total zerschossen hat. Ging mir ebenso, ich habs zweimal versucht mit dem selben Ergebnis. So hatte ich das Vergnügen innerhalb von drei Tagen zweimal einen Clean Install von OS X zu machen. Aber bisher konnte ich kein Muster feststellen wo es klappte und wo nicht. War bei mir auch das erste Mal, dass ich Probleme mit einem Update hatte. Selbst das 10.2.8 in der ersten Version lief bei mir ohne murren. Die Security Updates sollten alle ohne Probleme funktionoeren.
     

Diese Seite empfehlen