LaCie 16/10/40 Brenner erhängt sich gern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von janitschek, 26. März 2001.

  1. janitschek

    janitschek New Member

    Ich hab einen wunderbaren LaCie Brenner, der wenn er gut aufgelegt ist auch unglaublich schnell ist. Nur bleibt er oft schon kurz vorm brennen stehen und der Rohling ist zerstört. Das ist die Variante 1. Variante 2 ist das er beim brennen eine Fehlermeldung "Buffer overrun" bringt und das Brennen abbricht. Das alles immer mit CDR-Medien von BASF die sonst sehr zuverlässig waren. Weiß vielleicht jemand Rat?
    christof
     
  2. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Hy Christoph!

    Habe den Lacie Firewire 16/10/40, läuft eigentlich ganz gut soweit. Buffer Underrun hatte ich auch schon öfters, aber nur bei Audio CDs, die ich direkt von meinem Cube kopieren wollte. Selbst mit 4fach Speed ging es bisher nicht. Keine Ahnung, ob es vielleicht am Rohling lag. Daten, die auf Platte liegen haut der aber 1a in 16x durch. Audio-Daten (MP3s) von Platte brenne ich aber lieber mit 8fach, mit 16fach hatte ich da auch Fehler teilweise. Wird schon einen Grund haben, warum Apple "nur" 8fach Brenner verbaut ;-)

    Gruß Cubeidoo
     
  3. janitschek

    janitschek New Member

    Ich hab einen wunderbaren LaCie Brenner, der wenn er gut aufgelegt ist auch unglaublich schnell ist. Nur bleibt er oft schon kurz vorm brennen stehen und der Rohling ist zerstört. Das ist die Variante 1. Variante 2 ist das er beim brennen eine Fehlermeldung "Buffer overrun" bringt und das Brennen abbricht. Das alles immer mit CDR-Medien von BASF die sonst sehr zuverlässig waren. Weiß vielleicht jemand Rat?
    christof
     
  4. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Hy Christoph!

    Habe den Lacie Firewire 16/10/40, läuft eigentlich ganz gut soweit. Buffer Underrun hatte ich auch schon öfters, aber nur bei Audio CDs, die ich direkt von meinem Cube kopieren wollte. Selbst mit 4fach Speed ging es bisher nicht. Keine Ahnung, ob es vielleicht am Rohling lag. Daten, die auf Platte liegen haut der aber 1a in 16x durch. Audio-Daten (MP3s) von Platte brenne ich aber lieber mit 8fach, mit 16fach hatte ich da auch Fehler teilweise. Wird schon einen Grund haben, warum Apple "nur" 8fach Brenner verbaut ;-)

    Gruß Cubeidoo
     

Diese Seite empfehlen