LaCie D2 patitionieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von arno, 2. Juli 2003.

  1. arno

    arno New Member

    Bei dem Versuch eine LaCie d2 Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm (disk utility) zu partitionieren, wurde das Programm unerwartet beendet.
    Warum ?
    Gibt es ein anderes Programm zum Partitionieren externer Festplatten?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Unter OS9 gibt es sehr viele (bessere) Tools, z.B. das HardDisk Toolkit von FWB.

    Unter OSX gibt's im Moment kaum oder überhaupt keine Alternativen. Da musst Du versuchen, das Ding zum Laufen zu brigen: Erst mal Zugriffsrechte (ebenfalls im Disk-Utility) reparieren lassen. Dann die Platte erst mal als einzige Partition initialisieren, und erst danach partitionieren.

    Eine weitere Möglichkeit, falls Du unter OS9 booten kannst: Partitioniere die Platte unter OS9 (HFS+). Da gibt es keinen Nachteile gegenüber der Initialisierung unter OSX. HFS+ bleibt HFS+.

    Wenn alles fehlschlägt, solltest Du das gesamte Spektrum der Massnahmen durchgehen, wie sie hier schon oft in diesen und ähnlichen Fällen besprochen wurden: fsck, PRAM löschen, Caches leeren, Logfiles löschen. Am besten, Du lädtst dir Cocktail (siehe VersionTracker) runter, da kannst Du all das (ausser fsck) bequem ausführen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. beeb

    beeb New Member

    hi,
    warum nimmst du nicht >silverlining pro<?
    wird mitgeliefert und damit geht es auch - zumindest unter os 9 (x hab ich nicht).
    gruß, beeb
     
  4. spektra

    spektra New Member

    SilverlingPro ist extra dafür konzipiert. OSX erkennt die Platte, die ich unter 9 partitioniert habe problemlos.
    P.S. - Es lohnt sich ein altes Silverlining Pro upzudaten!
    Aktuelle Version: 6.4.6
     
  5. naklar

    naklar New Member

    hi!

    silverlining pro ist eine möglichkeit, ich hatte einmal eine lacie studio drive mit diesem programm unter os 9 partitioniert und es lief prima unter x.

    die andere sollte aber auch disk utility sein, bei mir funktioniert es einwandfrei!

    gruss naklar
     
  6. arno

    arno New Member

    Danke für die für Tipps ! - Jetzt hat's geklappt :)

    Erstmal unter OS 9 mit silverlining formatiert und dann mit disk utility unter OS X partintioniert.

    arno
     
  7. Severin

    Severin New Member

    Kann ich mit den Disk Utility auch Memory Sticks formatieren so das sie auch auf PC`s laufen?
     
  8. MiniMac

    MiniMac New Member

    Nicht alle MemorySticks lassen sich partitionieren - einige verhalten sich wie riesige Floppies (und lassen sich dann nicht teilen!).

    Also: Probiere es einfach aus!

    mM
     

Diese Seite empfehlen