LaCie Firewire Drives und Panther

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tyrion, 6. November 2003.

  1. Tyrion

    Tyrion New Member

    Hallo

    Habe gehört, dass Panther Probleme mit den d2 Firewire festplatten von LaCie haben soll - ist da was dran? sorry falls das schon diskutiert wurde...
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    also mein neues mobile drive (fw400) geht super.
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Nicht nur Anwender von externen Firewire-800-Platten haben nach der Installation von Mac-OS X 10.3 Probleme bekommen, ersten Anwender klagen jetzt auch über Datenverlust auf Firewire-400-Volumes, wie unsere US-Schwester Maccentral berichtet. Einzelne Leser verloren reproduzierbar auf intakten Festplatten ihre Daten, die sich nur in einzelnen Fällen wieder herstellen ließen, ein 40-GB-iPod war nach der Verwendung unter Panther an keinem Rechner mehr zu gebrauchen. Anders als im Fall der Inkompatibilität von Mac-OS X 10.3 und dem Brückenchip Oxford 922 ist eine Ursache für den Ärger noch nicht gefunden. Der Hersteller von Firewire-Brückenchips Oxford habe von seinen Kunden, den Festplattenherstellern, bislang keine Klagen vernommen, auch die Hersteller Wiebe Tech und La Cie wurden aus ihren Kundenfeedbacks bislang nicht schlau. Apple hat Maccentral gegenüber keinen weiteren Kommentar zu Firewire-Problemen gegeben.
     
  4. Tyrion

    Tyrion New Member

    holla... da warte ich doch lieber noch etwas mit der panther-installation.
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

  6. Tyrion

    Tyrion New Member

    ah, danke.
    ich hab eine FW400er platte, scheine also vom problem nicht betroffen zu sein... würde eigentlich trotzdem gerne die neue firmware installieren, aber ich kann OS9 nicht mehr booten wie es der installer gerne hätte :(
     
  7. Tambo

    Tambo New Member


    nen Kumpel, der noch das 9 fährt ??

    ich würde trotzdem aufpassen; laut semiconductors kann durchaus auch ne 400-Platte davon betroffen sein, und backups sind eigentlich nicht da, um vom neuen OS geschrottet zu werden - Santa Steve !
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    habe eben auch die Firmware der "alten" LaCie-FW-Platte (Blaue Front) geupdatet. Die Hersteller gehen ja davon aus, dass man diese Spiele gerne mitmacht...no probs. http://imago.macbay.de/tambo/LaCie.gif

    Zunächst Silverlining installiert, ab CD, die mit der Platte kam, dann das update 6.4.8 von der LaCie site. Während der Installation der Software KEINE FW-devices am mac hängen. Zunächst wird die alte Bridge Firmware runtergeschmisssen, dann die neue installiert. Ob das gefunzt hat, lässt sich auch in Silverlining, unter Information der Platte ablesen; Datum geändert sollte den Zeitpunkt des upgrades enthalten.
     
  9. Tyrion

    Tyrion New Member

    silverlining hab ich auch drauf, aber das update kann ich nicht installieren, da es eine native OS 9 umgebung benötigt...
     
  10. macalea

    macalea New Member

    Ich hatte tatsächlich einige Probleme mit meinem LaCie 400er FW. Ich hatte hier darüber berichtet. Mit DiskWarrior konnte ich die Platte wiederherstellen. Seither brauche ich sie zwar regelmässig, aber vorsichtig, d.h. ich werfe sie aus, bevor ich den Computer abschalte.
    Ich denke, dass es v.a. wichtig ist, die Platte abzuhängen, wenn irgend etwas installiert wird - ob OS oder Programme und dies speziell bei einem anschliessenden Neustart!
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    auswerfen, bevor mac ausschalten: natürlich, dies ist der richtige Weg!!

    Installationen: Bei Os-X immer ALLE Fremdhardware abhängen, auch SCSI-Karten, oder fremden RAM .

    Bei sonstigen Programmen - ausser natürlich denjenigen, die die externen Platte ansprechen -kann ich mir keine Probleme vorstellen, und habe auch bisher keine gehabt...

    Habe das update auch für die LaCie FW-Pocketdrive gemacht, da man die Platte schnell irgendwo mitnimmt und dranhängt, und dann natürlich nicht dran denkt, dass da Panther am anderen mac läuft....
     
  12. Tyrion

    Tyrion New Member

  13. Tyrion

    Tyrion New Member

    Hallo

    Habe gehört, dass Panther Probleme mit den d2 Firewire festplatten von LaCie haben soll - ist da was dran? sorry falls das schon diskutiert wurde...
     
  14. suj

    suj sammelt pixel.

    also mein neues mobile drive (fw400) geht super.
     
  15. Singer

    Singer Active Member

    Nicht nur Anwender von externen Firewire-800-Platten haben nach der Installation von Mac-OS X 10.3 Probleme bekommen, ersten Anwender klagen jetzt auch über Datenverlust auf Firewire-400-Volumes, wie unsere US-Schwester Maccentral berichtet. Einzelne Leser verloren reproduzierbar auf intakten Festplatten ihre Daten, die sich nur in einzelnen Fällen wieder herstellen ließen, ein 40-GB-iPod war nach der Verwendung unter Panther an keinem Rechner mehr zu gebrauchen. Anders als im Fall der Inkompatibilität von Mac-OS X 10.3 und dem Brückenchip Oxford 922 ist eine Ursache für den Ärger noch nicht gefunden. Der Hersteller von Firewire-Brückenchips Oxford habe von seinen Kunden, den Festplattenherstellern, bislang keine Klagen vernommen, auch die Hersteller Wiebe Tech und La Cie wurden aus ihren Kundenfeedbacks bislang nicht schlau. Apple hat Maccentral gegenüber keinen weiteren Kommentar zu Firewire-Problemen gegeben.
     
  16. Tyrion

    Tyrion New Member

    holla... da warte ich doch lieber noch etwas mit der panther-installation.
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

  18. Tyrion

    Tyrion New Member

    ah, danke.
    ich hab eine FW400er platte, scheine also vom problem nicht betroffen zu sein... würde eigentlich trotzdem gerne die neue firmware installieren, aber ich kann OS9 nicht mehr booten wie es der installer gerne hätte :(
     
  19. Tambo

    Tambo New Member


    nen Kumpel, der noch das 9 fährt ??

    ich würde trotzdem aufpassen; laut semiconductors kann durchaus auch ne 400-Platte davon betroffen sein, und backups sind eigentlich nicht da, um vom neuen OS geschrottet zu werden - Santa Steve !
     
  20. Tambo

    Tambo New Member

    habe eben auch die Firmware der "alten" LaCie-FW-Platte (Blaue Front) geupdatet. Die Hersteller gehen ja davon aus, dass man diese Spiele gerne mitmacht...no probs. http://imago.macbay.de/tambo/LaCie.gif

    Zunächst Silverlining installiert, ab CD, die mit der Platte kam, dann das update 6.4.8 von der LaCie site. Während der Installation der Software KEINE FW-devices am mac hängen. Zunächst wird die alte Bridge Firmware runtergeschmisssen, dann die neue installiert. Ob das gefunzt hat, lässt sich auch in Silverlining, unter Information der Platte ablesen; Datum geändert sollte den Zeitpunkt des upgrades enthalten.
     

Diese Seite empfehlen