Lacie mobile hard drive - FRAGE!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cray82, 26. August 2004.

  1. Cray82

    Cray82 New Member

    Hallo!

    Möchte mir eine lacie mobile hard drive festplatte kaufen (extern). Diese Festplatte erhält Strom über den USB Port. Wie ich aber erfahren habe, liegt der Festplatte nicht nur ein USB Kabel dabei, sondern noch zwei Stromversorgungskabel (einmal um die Festplatte an einen weiteren USB Port an zu schließen und einmal um die Platte an einen PS/2 Anschluss an zu schließen).

    Um die Festplatte aber zu benutzen reicht das normale USB Kabel. Welche Vorteile bringen mir nun die beiden anderen Kabel? Wird die Schreib-/Lesegeschwindigkeit dadurch lediglich erhöht?
    :confused:

    Link zur Platte: http://www.lacie.com/de/products/product.htm?id=10106
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    ich würde zuallererst mal von einer USB Platte abraten und eine Firewire Lösung ins Auge fassen, wenn dein rechner über einen Firewireport verfügt.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    Ganz sicher bin ich mir da nicht, aber kann es sein, dass du die Festplatte nicht an einen Mac anschliessen willst? Ich persönlich halte es nicht für eine gute Lösung, für externe Platten etwas anderes zu nehmen als den Firewire-Bus.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Wenn ich das recht interpretiere, braucht man ein zweites (Strom-)Kabel dann, wenn der US-Bus des jeweiligen Rechners keine oder zu wenig Spannung liefert. Könnte mir vorstellen, daß das bei einigen laptops der Fall ist. Dann bekommt die Platte ihren Strom halt aus der Steckdose - falls vorhanden. Sowas kann auch bei FireWire-Lösungen vorkommen, z.B. bei Medion-laptops.
     
  5. hapu

    hapu New Member

    Diese Lösung gibt es auch bei den Momobay-Gehäusen ...


    -- Die Fakten --
    USB liefert 0,5 A Strom,
    Firewire dagegen 2,0 A.

    Modere Platten kommen mit 0,5 A aus, könnten aber Spannungspitzen von über 1 A haben (je nach Platte, Luftdruck, Wochentag oder sonst was ...).

    -- Die Folge --
    Wenn also eine externe USB-Platte zwar anläuft, aber nicht erkannt wird - und nach einem erneuten ab- und anstecken doch noch erkannt wird und ab da zuverlässig läuft: Dann hat mein eine Kombination, die genau auf der Kippe ist (selbst so erlebt).

    Ein zusätzliches Netzteil löst die Probleme auf jeden Fall, weil dann genug Strom zur Verfügung steht.

    Unterwegs hat man das aber uU nicht - und da kommt das PS/2-Kabel ins Spiel: Ältere Notebooks haben diese ebenfalls stromführende Buchse noch, dann kann man genug Strom von da holen.


    -- Das Fazit --
    USB 1 und 2 ist und bleibt für externe Laufwerke ungeeignet!


    HaPu
     
  6. Michaelf99

    Michaelf99 New Member

    Hallo
    ich besitze diese Festplatte, nur als 80GB Version. Diese funktioniert einwandfrei mit einem USB Kabel (man benoetigt nur 1 Kabel). Die Stromversorgung ist vollkommen ausreichend. Ich habe dies bei einem Imac und bei einem Toshiba Portege betrieben, beide problemlos.

    Nur was ich nie verstanden habe.... die als NTFS formatierte Festplatte hat nur Lese Status beim Imac... :rolleyes:





    Mein imac jetzt bei EbaY:
    click
     
  7. Cray82

    Cray82 New Member

    Habe leider an meinem Desktop-Rechner keine Firewire-Schnittstelle, weswegen ich zu USB 2.0 tendiere.

    Ein Freund von mir hat die Lacie Festplatte schon, die funktioniert an seinem Notebook per USB 2.0 problemlos.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Aja, sehe gerade in deinem Profil, es geht warscheinlich um den DELL.
    Nun, aber vielleicht lohnt es sich dann noch eher evtl über eine Platte im Combo Gehäuse nachzudenken. Dann bist du für die Zukunft gewappnet, falls dein nächster Rechner doch Firewire hat und die kannst die Platte so unterwegs anschließen wo immer du willst. Wahlweise über USB oder über Firewire. also ein reines USB Gehäuse ... ich weiß nicht. Für schnelle Geräte wie Platten oder Brenner ist USB nur dann sinnvoll wenn man wirklich keine andere Option hat - Also ich würd eine Platte kaufen die beide anschlüsse hat.


    Externe Festplatte USB2 + FireWire, 7200 rpm, 8 MB Cache

    160 GB für 124 €
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5117533104

    200 GB für 157 €
    =>http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5116762760

    250 GB für 199 €
    => http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26782&item=5118510999
     

Diese Seite empfehlen