LaCie vs. Maxtor

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maria71, 6. Januar 2005.

  1. maria71

    maria71 New Member

    Hallo Macies,

    habe mal ne Frage die eher an die Technik geht. Ich arbeite schon lange mit externen Maxtor Festplatten, habe aber jetzt eine LaCie mit FSB800 und 250GB zum denke ich guten Preis gesehen
    http://www.elektrostall.de/katalog/.../d2+HDD+250GB+Triple+Extreme/products_id/1395

    Habt Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit LaCie gemacht? Sind die schneller oder langsamer, kann ich die auch einfach in meinen Mac einstöpseln und WICHTIG, sind die zuverlässig??? Ich kann nur sagen, dass die LaCie vom Design meinen Vorstellungen entspricht :))

    Würde mich freuen ein paar Antworten zu bekommen.


    Schönen Tag

    Maria
     
  2. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Guten Morgen,
    Der preis ist momentan wirklich heiss:) Auch geizhals.at musste da passen. Ansonsten kann ich nur meine Erfahrungen mit einer LaCIE D2 80GB Firewire posten:
    Material/Qualitaet/Design/Anmutung: Alles massiv + m.Ea. fast schon perfekt gearbeitet (auch im Detail wie der Standfuss zur vertikalen Positionierung der Platte, schwer, massiv, sichere Anbindung zur FP, und alles sauber verarbeitet), Design fand ich auch toll (der blaue H.A.L.:)
    Speed, Zuverlaesigkeit: Schneller als die interne FP vom iMacDV400 (naja ist wahrscheinlich auch kein Wunder, nur der iPod war langsamer:) gebootet, kein Ausfall in den Jahren (hab sie an MWF-User Rama weiter vertickt)
    Kann dir also nur zum Kauf raten (brauch auch wieder dringend eine:)!
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    Die eigentlichen Festplatten sind nicht von LaCie selbst gebaut, das können z.b. IBM/Hitachi oder Maxtor sein.:rolleyes:

    Ebenso die FireWire-bridge, AFAIK sind das Oxfords.

    Nur das Gehäuse und die Firmware stammt von LaCie.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die externen Platten von Lacie aus der D2-Serie sind wirklich gut, jedenfalls die Modelle mit einer Platte pro Gehäuse.

    Die aktuellen neue externen Platten von Maxtor (one touch II) sind auch sehr feine Geräte, haben allerdings einen recht lauten Lüfter.
     
  5. maria71

    maria71 New Member

    ja vielen Dank erst mal für die Infos!!! Ich habe jetzt zwar ein paar neue Dinge gelernt, dass z.B. die Platten nicht von LaCie sind sondern nur das drum rum, kann aber natürlich nicht soviel damit anfagen :))
    Ne ehrlich ich finde einfach das Design richtig gut und hab mir deshalb auch eine bestellt :)
    Angeblich kommt die morgen schon - werde dann selbstverständlich mein Komment. hier abgeben!

    Bis dahin viele Grüße

    Maria
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    Nachschieb:

    die LaCie's wie zb, die >LaCie Big Disk Extreme_500GB< mit integriertem RAID 0 Zitat LaCie:

    >Plug-and-Play RAID 0-Array - es muss keine Software konfiguriert werden<

    sind anfälliger auf Ausfälle: Fällt einer der beiden "verbundenen" Platten aus, sind auch die Daten der anderen über dem Jordan.

    Also eignen sich mit RAID 0 spezifizierte LaCie's nicht für ein backup!

    Gilt natürlich für alle anderen Fabrikate mit RAID -0.
     
  7. johnwauki

    johnwauki Gast

    und die d2 sind leise :confused: na wirklich nicht ! nur in bueros zu gebrauchen

    jw
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Du hast mac_the_mighty doch sogar zitiert! Er schreibt doch extra:
    also überhaupt nicht zu vergleichen, mit der 400GB Platte die du gehabt hast. Da sind nämlich zwei Platten drin.

    micha
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Es mag am dicken, sehr hochwertigen Gehäuse liegen, daß deutlich weniger Geräusche durchlassen kann als eine dünne Plastikwand - wie bei gewissen anderen Platten aus dem Hause Lacie.

    Aber schick geht ja heutzutage vor clever... ;)
     
  10. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ich habe genau die oben angegebene Platte und bisher keinerlei Schwierigkeiten. Vom Lärmpegel her ist sie unproblematisch; allerdings spüre ich auf meinem Glastisch sehr deutlich, wenn sie läuft, da sie selbigen in Schwingung versetzt.
    Vielleicht stell ich sie doch auf den Fußboden zu meinen versammelten Netzteilen?
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Habe besagte LaCie und eine Maxtor OneTouch (jeweils 250GB) und würde, wenn ich denn eine dritte externe Platte brauchen würde, mir eine zweite LaCie zulegen.

    Grund: Verarbeitung (die LaCie ist solide, wie aus einem Guß), Lautstärke (obwohl beide Platten sehr leise sind), Zuverlässigkeit (die Maxtor hat 2x den Mount-Point verloren).

    Danke für den Link, da überlege ich mir glatt, ob ich die Maxtor aussortiere.

    Also, wenn du dich für die Maxtor entscheiden solltest.... :D
     
  12. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    gerade gesehen:
    bei cyberport kostet die pladde auch "nur" 229,90, da muss man schon die versandkosten vergleichen!
     
  13. maria71

    maria71 New Member

    hallo,

    habe die platte nun und bin echt begeistert! wie nanoloop schon meinte, ich bin echt am überlegen ob ich meine maxtors bei ebay verkauf und mir noch mal eine hol :) ne das wohl nicht, die maxtor sind auch ok, aber gegen die lacie... muss echt sagen die sieht nach was aus!

    wie hoch sind denn die versandkosten bei cyberport? ab ca. 4 euro oder?
    habe inkl. versand bei elektrostall 230,50 bezahlt.

    na ok muss weiter kopieren :) schönens wochenende.

    grüße

    maria
     

Diese Seite empfehlen