LaCie16x10x14FW brennt nicht mit iTunes

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von larissa, 27. März 2002.

  1. larissa

    larissa New Member

    Hallo!
    Der Brenner ist auf der iTunes-Liste von Apple und wird auch vom Finder unterstützt. Nur iTunes gibt die Fehlermeldung, dass Soft- und Hardware nicht erkannt werden. (Mit Toast auch gar kein Problem).
    Was könnte ich noch versuchen, um auch aus iTunes brennen zu können?

    Larissa
     
  2. blacksheep

    blacksheep New Member

    toast is eh supa, wozu brauchst itunes?
    (bei mir gehts auch nicht, also vergess ichs einfach.......)
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin Larissa,

    welche OS Version und welches iTunes verwendest Du ?
    Ich habe den LaCie 8/4/32 FW und der läuft unter allen Systemen und DiskBurner/iTunes Versionen einwandfrei sowie auch mit Toast 4/5.
    Zu Anfang aber auch nicht ganz einfach, die Treiber von LaCie nicht installieren wenn Du mit OS9.1+ arbeitest. Unter X.1 lief er vom ersten Tag an.
    In der Classic Umgebung läuft er nicht.

    Joern
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    Ich versteh auch nicht wieso du mit i-tunes brennen willst!
    toast ist einfach die bessere brennsoftware! ich hab den 16/10/40 von lacie! geht doch super mit toast!!!
    aber mal ne andere frage, ist dein lacie auch so laut? meiner brummt beim extrahieren und abspielen manchmal sehr laut. habe schon ein neues laufwerk bekommen aber trotzdem! in der mac welt habe gelesen , das dies auch unangenehm beim testen aufgefallen ist.
    gruß spanni
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    unter 9.1 sämtliche authoring support/ authoring fire wire support usw. deaktivieren dann läuft der lacie auch!
    Spanni
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    also meine MP3s mixe ich auch mit iTunes.
    und bin sehr zufrieden. Genau Festplattenbackups brenne ich auch meist mit DiskBurner.
    Nur schwierigere Sachen mache ich mit Toast.
    Unter X ist das eben praktisch wenn das mal so nebenbei läuft ohne weitere Programme zu starten.

    Joern
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das mit dem brummen ist normal bei den Laufwerken die 32fach und schneller lesen. Oft sind die aktuellen Laufwerke auch Qualitativ nicht mehr der Reißer.
    Mein Plex32 ist da noch eine Ecke ruhiger und der Teac CDR-58S Gold gegen.
    Aber da SCSI am Cube auch nicht mehr einzusetzen außer mit Adaptern die nicht billig sind und auch nicht immer funktionieren.

    Joern
     
  8. larissa

    larissa New Member

    Vielen Dank für eure vielen Antworten. Ich finde meinen Brenner auch ziemlich laut. Besonders im Vergleich zu dem alten SCSI-Brenner von Philips. Der riesen Vorteil ist aber, dass ich ihn wirklich nur eben schnell zum Brennen an- und danach gleich wieder abschalte. Für die paar Minuten ist mir das egal.
    Hallo Spanni! Das die Einstellung unter OS 9 Einfluss auf OS X haben, hätte ich nicht gedacht! Werde es aber gleich mal ausprobieren.

    Schönes Wochenende euch allen!
    Larissa
     
  9. Spanni

    Spanni New Member

    Ich weiss nicht ob die Einstellungen Einfluss auf X haben. Ich weiss nur, das ich in 9 sonst nicht brennen kann!
    Auch schönes Wochenende soweit dies bei diesem beschissenen Wetter möglich ist!
    Spanni
     

Diese Seite empfehlen