Lässt Apple nach bei den neuen Macbooks ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mgrasek100, 26. März 2007.

  1. mgrasek100

    mgrasek100 New Member

    Hallo,
    Hmm, wieso werden die Macs nun billiger ?
    Wird billige Hardware verbaut ?
    ich habe mir mal folgendes durchgelesen.

    Zum einen die CPU.

    Bei den ersten Intel Macs nur 32 Bit fähig, der PPC noch 64 Bit
    http://de.wikipedia.org/wiki/PowerPC
    obwohl ja Tiger schon 64 Bit fähig war.


    Thema Grafikkarte.:
    Im Ibook vom Hersteller ATI Radeon 9200 die damals schon 32 MB hatte.
    Heute im Macbook eine Intel interne.
    http://www.notebookcheck.com/Vergleich-mobiler-Grafikkarten.358.0.html

    Im Macbook also nur Intel Aufsatz.

    Oder die Festplatte die von Toshiba in meinem Powerbook ist eine GAX mit 16 MB Cache.

    Man konnte damals auch 7200 Umdrehungen beauftragen.
    Heute sehe ich nur 5400.
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    So ganz langsam glaube ich, daß Du ein Agent des absolut Bösen bist.

    :teufel:
     
  3. benqt

    benqt New Member

    Ja hier auch bald wird MAC nur noch wie Windows sein, an der Breite der Laptops wird auch immer mehr eingespart bei MAC.

    Hier sowas soll MAC mal machen, dann kann man vielleicht auch wieder mehr rpm beauftragen!
     

Diese Seite empfehlen