Lästiges Eingabe-Feld (Google)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu, 10. November 2009.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Neulich habe ich mir von Google das Programm Picasa (Web Album Uploader) herunter geladen, das ich zum Versenden von Fotos durchaus gebrauchen kann. Für mich also eine gute Sache.

    Offenbar ist gleichzeitig der "GoogleUpdateInstaller" geladen worden, den ich allerdings nirgends auf meiner Festplatte finden kann. Jedenfalls erscheint etwa jede halbe Stunde ein Fenster. Darin werde ich aufgefordert, das Kennwort (meines Macs) einzugeben, um damit dem Installer Änderungen zu erlauben. Wie bringe ich diese "verflu..." Fenster wieder los? (Die Möglichkeit, das Kennwort im Schlüsselbund zu sichern, wird nicht angeboten.)

    Will ich diesen Installer deinstallieren, heisst es, es würden dann alle Google-Programme deinstalliert. Das will ich aber nicht; Picasa gefällt mir.

    Also: Wie verhindere ich, dass dieses Eingabefenster unaufgefordert in kurzen Abständen erscheint?

    Danke für einen Hinweis
    Chrigu
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Picasa ist nichts anderes als ein Programmpaket (Ordner + Inhalt). Nach dem Beenden von Picasa, mit einem Rechtsklick (oder CTRL-Klick) auf das Picasa-Icon, lässt du dir den Paketinhalt anzeigen. in Contents findet man den Ordner Resources. Öffnen und runter scrollen. Dort findet sich der/ein Ordner namens: UpdateCheck.nib. Entfernen und Picasa neu starten. Das sollte es eigentlich gewesen sein. Ich hoffe, dass das lästige Problem damit beseitigt wurde.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2009
  3. Chrigu

    Chrigu New Member

    @TomPo
    Danke für den Hinweis.

    Den genannten Ordner kann ich allerdings nicht finden. Ich lege ein Bildschirmfoto des Ordnerinhalts bei: "UpdateCheck.nib" ist nicht dabei.

    Mache ich etwas falsch?

    Danke für einen weiteren Hinweis
    Chrigu
     
  4. Chrigu

    Chrigu New Member

    Sorry - das mit dem Anhang hat offensichtlich nicht geklappt (und ich weiss auch nicht, wie ich das tun kann). Also mache ich es "händisch":

    Im Ordner "Contents" hat es tatsächlich einen Ordner "Resources", dort allerdings keinen Ordner "UpdateCheck.nib", sondern zwei Ordner "DefaultsWindow.nib" und "English.Iproj" sowie diverse einzelne Dateien, nämlich:
    - DownloadSucceeded.mp3,
    - googleSigninLogo.png,
    - LoadableBundle.xcconfig,
    - serviceicon.icns,
    - serviceLogo.png,
    - UninstallPWAUploadersTool,
    - UploadSucceeded.mp3

    Hoffentlich alles ohne Abschreibfehler...

    Hilft das weiter bei der Fehlersuche?

    Danke
    Chrigu
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    siehe die angehängte Grafik, die den Inhalt des Resources-Ordners aufzeigt.
     
  6. Chrigu

    Chrigu New Member

    @TomPo

    Vermutlich sprechen wir nicht vom gleichen Programm.
    Bei mir sieht der Paketinhalt von "Picasa Web Albums Uploader" völlig anders aus.

    Dessen Inhalt habe ich in einem früheren Beitrag genau aufgelistet. Leider gelingt es mir nicht, noch ein Bildschirmfoto davon als Bestätigung anzuhängen. An der Sache selber ändert sich allerdings nichts.

    Dennoch danke für das weitere Engagement.
    Chrigu
     
  7. Chrigu

    Chrigu New Member

    Es hat sich (hoffentlich) erledigt: Ich habe das Programm deinstalliert und auch die Ordner "Google" aus den Library-Ordnern entfernt, dann das Programm neu installiert. Nun erscheint dieses lästige Eingabefeld nicht mehr. Jedenfalls habe ich seit über einer Stunde Ruhe...

    Danke für die Hilfe
    Chrigu
     

Diese Seite empfehlen