Läuft 10.4.8 auf G3, G4 und G5?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vulkanos, 10. November 2007.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Gerade erhielt ich eine Anfrage, auf welchen Apple-Rechnern der Vergangenheit G3, G4 und G5 das Tigersystem MacOS 10.4.8. läuft.

    Da bin ich, ehrlich gesagt überfragt, denn beim Kauf meines weißen MacBook 13" war auf der Install-CD 1 schon die Version 10.4.8. drauf.

    Deswegen richte ich diese Frage an Euch weiter.

    Danke.

    vulkanos
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das müßte auf all diesen Rechnern laufen. Du brauchst natürlich die Intsalltions-CD/DVD für den jeweiligen Rechner. Die von Deinem MacBook wird sihc auf keinem der drei anderen Rechnertypen installieren lassen!

    Grüße, Maximilian
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  4. MacS

    MacS Active Member

    Grundsätzlich gilt schon seit ewigen Tagen, dass auf einem Mac nur das zu diesem Zeitpunkt aktuelle oder jüngere System installiert werden kann. Daher kann man deine Frage jetzt nicht pauschal beantworten. Dazu kannst du dir das Prgrammm MacTracker saugen und jedes Modell nachschauen. Oder über das das Netz unter www.apple-history.com

    Ein Beispiel: mein G5 ist mit 10.4.0 ausgeliefert ab April 2005 ausgeliefert worden. Daher kann ich kein 10.3 instalieren. Aber alle G5, die vorher verkauft wurden, können sehr wohl mit 10.3 oderjümgerem Systemen wie 10.4 und 10.5.

    Noch ein Hinweis: Du kannst auf keinen Fall das System eines Intel-Macs auf einem PPC-Mac (G3, G4, G5) installieren!
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Doch, kann man.
    Die Frage war "Läuft 10.4.8 auf G3, G4 und G5?" und diese kann man mit ja beantworten. :)
     
  6. yew

    yew Active Member

    Hi
    wenn da nicht die Systemvoraussetzung "built-in FireWire" wäre.

    Gruß yew
     
  7. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Die Systemvoraussetzungen sind Firewire und ein DVD-Laufwerk, denn Tiger wurde nicht mehr auf CD geliefert (man kann sich CD-Versionen beschaffen, siehe Ebay). Dann muss die HD genügend groß sein. Wo sich Jaguar installieren lässt, geht meist auch Panther, wo Panther läuft, nicht unbedingt Tiger.
     
  8. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Moment, das gibt mir jetzt kurz zu denken... Ich habe letzthin einen gebrauchten iMac G5 mit Tiger gekauft, aber ohne Systemdisketten. Ich habe eine Retail-Version von Panther. Falls mir der iMac über Nacht abschmiert und ich das System neu aufsetzen muss, bin ich dann mit Panther angeschmiert?
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Das ist egal. Laufen tut’s.
    Ich habe hier einen G3 350MHz auf dem der Tiger läuft.
    Der hat weder ein DVD-Laufwerk, noch FireWire.

    Man muß nur wissen wie man es anstellt. :klimper:
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Das kann ich dir nicht beantworten. Ist der iMac ursprünglich mit 10.4 geliefert worden, dann wird dir 10.3 nix nützen. Ist er aber mit 10.3 ausgeliefert worden, dann geht's. Du solltest genau das Baujahr kennen.

    Hier kannst du die Produktionwoche erfahren, wenn du die Seriennummer kennst. Die findest im SystemProfiler oder "über den Mac"
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Was ich aber bedürchte, er will die SystemDVDs von seinem MacBook nehmen (=10.4.8) und das wird auf gar keinen Fall gehen!

    Meine Antwort in diesem Fall war nicht präzise auf die Frage, aber sie war allgemein gültig. Und danach darf das System nie älter sein, als die Hardware. Das gilt grundsätzlich immer!
     
  12. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Alles klar, danke. Dann besorge ich mir wohl gelegentlich ein gebrauchtes Tiger für den Fall der Fälle...
     
  13. yew

    yew Active Member

    Hi
    In diesem Falle hast du ja auch recht. Laufen tut's, nur die Installation muß mit einigen Tricks durchgeführt werden. Vielen Anwendern ist das aber zu viel und wollen eine einfache Installation, ohne viel Hick Hack ;)

    Die Voraussetzung mit "built-in FireWire" bezieht sich ja auf die Standardinstallation.

    Gruß yew
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Stimmt, es war ein wenig gefrickel. ;)

    Festplatte aus dem iMac raus -> in ein externes Gehäuse rein -> über den G5 den Tiger auf die externe installiert -> Platte wieder aus dem externen Gehäuse raus -> in den iMac stecken -> los geht’s

    Das würde beim PC niemals funktionieren! ;) :D [​IMG]
     
  15. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Sorry, muss Dich enttäuschen. Auch bei PCs klappt das auch (mit etwas Glück).
    Der große Unterschied ist, dass beim ersten Start im "neuen" Rechner quasi alle Treiber neu installiert werden und sich die Kiste 'nen Wolf rödelt.

    Aber Recht hast Du: So schön einfach, wie bei einem Mac geht's eben nicht...

    BTW: So bekommt man übrigens auch den Leo auf nicht-leo-fähigen Macs zum miauen.
     

Diese Seite empfehlen