Lahmes OS X / IE langsame Maus

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von argos, 2. Dezember 2001.

  1. argos

    argos New Member

    Bin eigentlich sehr zufrieden mit der Performance von 10.1. Lässt sich ganz anständig arbeiten auf meinem iBook. Nun aber meine Frage. Mir ist in letzter Zeit ab und zu passiert dass nach einer gewissen Arbeitszeit ein drastischer Performanceeinbruch auftritt.Sind da etliche Fenster im I Explorer geöffnet läuft echt nichts mehr....nur noch rotierende farbige Scheiben hehe.....liegst wohl am IE? Oder hat jemand schon gleiche Erfahrungen gemacht?

    Problem 2: Auch ist mir schon untergekommen, dass die Maus plötzlich nur noch langsam zu bewegen war....=>Neustart nötig.
     
  2. Kate

    Kate New Member

    ja, beides bekannte Fehler. IE ist noch recht fehlerhaft, das mit der Maus soll in 10.1.2 vor Weihnachten behoben werden......so SJ will.
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Installier' doch mal MacJanitor (Freeware). Damit kannst Du Deine HD/Partition von X wieder "säubern/aufwischen" (temp. Dateien etc.). Mit diesem Programm wird das simuliert, was ein 24 h durchlaufendes Unix nachts erledigt (die "Putzkolonne" sozusagen).

    Ist auf der Macwelt-CD oder im Downloadbereich der MW-Online zu finden. Sehr empfehlenswert für die, die ihren Mac nicht "durchlaufen" lassen.

    Beim IE ist es hilfreich, ab und zu den Cache zu entleeren (Optionen > Erweitert > Cache), danach läuft er wieder spürbar fixer.
     

Diese Seite empfehlen