Landeseinst. ist nach Neustart immer englisch!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Uwe235, 4. Juli 2003.

  1. Uwe235

    Uwe235 New Member

    hallo - ich hab da so ein problem!
    meine "landeseinstellungen" sind nach jedem Neustart wieder auf englisch gesetzt und ich muss jedes mal sie wieder manuell auf deutsch zurücksetzen. Das nervt!!!

    der "bekannte" workaraound die datei "com.apple.HIToolbox.plist" aus den preferences der librarys zu löschen zeigt keine wirkung.
    habe im moment: 1,4 GHz Dual-Mac, System 10.2.6
    habt ihr idee? ich wäre euch sehr dankbar...

    sonnige grüße aus karlsruhe von
    uwe
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    steht Deutsch im Menu oben? das musses nämlich.
     
  3. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Versuch mal jenes:

    >Systemeinstellungen/Landeseinstellungen/ Sprache auf Englisch umstellen,abmelden, anmelden, jetzt ist alles englisch / Sprache auf Deutsch umstellen, Verhalten auf Deutsch umstellen und Tastaturbelegung nur Deutsch anhaken, abmelden, anmelden!<

    Glück auf,

    Michael
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Mach mal folgendes:

    1. Gehe zu Systemeinstellungen -> Landeseinstellungen -> Tastaturmenü
    2. Hake US an
    3. Entferne den haken wieder
    4. Die US Flagge ist verschwunden?
    5. Wähle dein aktuelles System als Startvolume aus (einfach nochmal anklicken)
    6. Drücke auf "Neustart"

    tata

    Gruss
    Kalle
     
  5. morty

    morty New Member

    ganz einfach ... wenn du ein anderes als das originale Hintergrundbild verwendest

    1. über die Suche würdest du auch fündig werden ..
    2. nimm mal ein anderes Hintergrundbild oder speichere das vorhandene einfach mal mit GC oder PS neu ab.

    gruß, morty
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die blöde Flagge erscheint bei mir plötzlich auch. Die Einstellungen sind nach jedem Start auf Englisch gesetzt.
    Die bereits gegebenen Tips helfen leider nicht weiter.
    Scheiß System. Nervig.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    @maiden: was hast du zuletzt installiert/probiert?
    manche Share-/Freeware sorgt dafür, dass diese USA-Flagge erscheint...

    ...oder willst du Terkil ärgern ? ;)
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    hi hi, nein. Der stellst sich selbst ein Bein, da brauchts keine Hilfe.

    Ich habe, weil mein System teilweise so lahm war, einfach nochmal neu installiert. Userordner habe ich behalten. Nach der Installation haben einige Programme plötzlich eine Startzeit von etwa 2 Minuten.
    Nach fsck -y ist das Problem wenigstens weg. Aber jetzt taucht plötzlich die Fahne ständig auf und die Einstellungen sind auf englisch.
    Vom alten Systemordner ließen sich einige Dateien nicht mehr löschen, weil sie angeblich in Gebrauch sind. Was für eine Logik! Xclean hat aber sauber gemacht.
    Free- oder Shareware ist die gleiche drauf wie vor der letzten Systeminstallation. Die Flagge war im alten System nie da.
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe das Problem auch. Mit den obigen Tipps konnte ich es minimieren, aber ab und an erscheint das Amifähnchen immer noch.
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    OS 10 nervt mehr als OS 9
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Quark

    :D
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    habe jetzt in mehreren Foren nachgesehen. Offenbar handelt es sich um einen der Bugs in OS X

    Die vorgeschlagenen Hilfen funktionieren beim einen, aber beim anderen Rechner nicht. Teilweise taucht die Flagge immer wieder auf, verschwindet dann und kommt nach einiger Zeit wieder. Sämtliche Hilfen führen nur zufällig zum Erfolg.
    Also ein Bug. Und das nervt echt.
     
  13. Multiuser

    Multiuser New Member

    Was passiert denn, wenn Du nach dem booten einfach mal auf den leeren Schreibtisch klickst? Ändert sich dann die Flagge? Gehe mal davon aus, daß beim booten irgendein Proggie gestartet wird, welches keine dt. Lokalisierung hat.
     
  14. Kate

    Kate New Member

    Wenn es nicht das Problem mit dem Schreibtischbild ist, dann ist es ein Problem mit vom Installerprogram falsch hinterlassenen Schreib/Lese - Rechten.

    Das Problem liegt darin, dass Apple ein Installerprogramm verwendet, dass in der Regel die Zugriffsrechte nach, bei, während einer Softwareinstallation verpatzt. Und das mit etwa 50% Wahrscheinlichkeit.

    Betroffen sind vor allem die netinfodb und andere Dateien aus den unsichtbaren Verzeichnissen. In der Regel kann man diese Berechtigungen NICHT als Admin korrigieren, sondern man muss sich mindestens als root anmelden. Noch besser ist es von einem anderen Volume zu starten.

    Das "erratische" Verhalten des Installerprogrammes habe ich auch erst diese Woche wieder zu spüren bekommen. Die 3 Updates von Apple nacheinander ausgeführt haben die Rechte derart falsch hinterlassen, dass ich mich nach dem dritten davon noch nicht einmal selber einloggen konnte.

    Es ist nicht das OS, das die Rechte "zerwürfelt" , sondern nachgewiesenermassen das Installationsprogram. Wenn man die Rechte tatsächlich repariert hat (prüfen!) muss man sich einloggen und die Einstellungen (Tastatureinstellungen, Ländercode etc.) nochmal vornehmen. Danach sollte das nach jedem Einloggen wieder klappen.
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    @kate: sag das mal unserem maiden...
    ;)
     
  16. Kate

    Kate New Member

    Hab' ich schon gestern....der hat die Frage auch schon im MacUp Forum gestellt. ;-)
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    woher nehmt ihr bloss die Zeit, euch in zwei Foren rumzutreiben...?

    ;)
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gestern nach Neustart erschien in der Menüleiste wieder die Zeichenpalette.
    Heute wieder die dtsch. Fahne.
    Scheint sich abzuwechseln.

    Gestern Abend habe ich mal die Rechte reparieren lassen. Die Liste war zwar nicht so lang, wie nach der Installation von vor drei Tagen, aber immer noch lang genug.
     
  19. Kate

    Kate New Member

    ahem, ich hab die Zeit gar nicht.....aber Tabbed Browsing macht's möglich hin und wieder zu gucken was so abgeht. In der Zwischenzeit gucke ich dann einem blauen Progressbar hinterher der nur ganz langsam länger wird. ;-)

    Ansonsten schufte ich ja auch immer bis spät, da müssen kleine Tratschpausen sein. :-D
     
  20. Kate

    Kate New Member

    Aha!....und? Nochmal repariert und nochmal geprüft??? Spann mich doch nicht so auf die Folter....
    Ich hab's bisher immer geschafft das zu beseitigen....jetzt will ich's wissen, hast du das selbe Verhalten wie meine Kiste. oder ist da was anders...???
     

Diese Seite empfehlen