Landtagswahl SH

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von robdus, 20. Februar 2005.

  1. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    CDU und FDP in Schleswig-Holstein feiern bereits - denn nach den vorliegenden Hochrechnungen werden sie die nächste Landesregierung stellen. Doch ihr Vorsprung ist hauchdünn, es geht um Zehntelprozente. Und Schwarz-Gelb liegt nur mit einem Mandat vorn.

    von Tagesschau.de

    ich glaube es nicht...
     
  2. akigolf

    akigolf New Member

    Es ist nun 23:24 und ich bin am Boden zerstört.
    Werde um 00:00 nochmal Nachrichten kucken aber selbst wenn es denn doch noch bei Heide bleiben sollte, hatte ich von meinen Schleswig-Hosteinern mehr erwartet.

    Allerdings ist es schön dass die NPD nur so wenig hat, bei der Welle hatte ich schon Angst bekommen.

    servus
    aki
     
  3. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    jeder bekommt die regierung die er verdient. bald heisst es dann: deutschland einig vaterland ... alles ist schwarz. bleibt nur zu hoffen dass aus dem schwarz nicht irgendwann schwarzbraun wird und dann braun. na ja was solls ich bin weit genug weg ....
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hoffentlich hat Peter Harry noch nicht ein Glas Sekt aufgemacht, wie weiland der Ede. Er hätte es nämlich umsonst aufgemacht. Das vorläufige amtliche Endergebnis weist einen Vorsprung von einer Stimme für Rot/Grün und SSW (die im Vorfeld ja eindeutig sagten, daß sie Rot/Grün unterstützen) aus.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dann gratulier' ich doch schon mal MeckPomm - und weitere mittelständische Betriebe werden mit dem Ruf HE!DEWITZKA so schnell wie möglich gen Osten aufbrechen und das Land zwischen Nord- und Ostsee mit der höchsten Arbeitslosigkeit im ehem. Westen und der größten Staatsverschuldung hinter sich lassen. 17 Jahre SPD halten nur die ganz Harten aus. :bart:
     
  6. Welcher Flügel der SPCDUFDPGrüne nun die Wahl gewinnt erscheint mir ziemlich nebensächlich.

    Es werden wie immer die Falschen feiern und Dinge in die Wahl interpretieren, die ihnen gerade zupass kommen - und ändern wird sich nix ... wie auch, wenn bei allen wichtigen "Reformen" mit der angeblichen "Opposition" verhandelt wird, als wenn es sich bei diesen nicht um die Reste einer abgewählten Regierung handelt.

    Was das Wahlvieh ankreuzt spielt doch unter Schröder & Co längst keine Rolle mehr - findet doch die eigentliche Politik im kleinsten Kreis bei Doris Kaffekränzchen statt.
     
  7. Nunja - 16 Jahre CDU haben auch nicht gerade blühende Landschaften hinterlassen.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Habe ich da was in meinem Posting überlesen? :cool:
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich sehne mich doch auch nach Barschel zurück. Damals war die Welt im Norden noch in Ordnung!

    :party:
     
  10. safari

    safari New Member

    @macixus,

    welch eine Polemik! Die 4men machen doch nach MeckPom rüber, weil es dort immer noch ein "Sonderförderungsgebiet" ist und den unerträglichen Raffkes noch mehr Steuergelder in den Arsch geblasen wird als in Schl.-Holst.! Als Krönung werben dann auch noch Gemeinden wie z.B. Schönberg mit der guten Infrastruktur des Lübeckers Hafens und der feinen A20 Anbindung. Feindbilder mögen ja manchmal die Dinge etwas einfacher machen, aber ein bisschen mehr Detailkenntnis erscheint doch angeraten ...
     
  11. Haegar

    Haegar New Member


    ...tja, letztendlich gerade umgekehrt, wenn die Dänen mitregieren/tolerieren...
    :rolleyes: :embar: :crazy: :confused:
     
  12. Holloid

    Holloid New Member

    lieber Dänisch als Schwarz..
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    "antidänische Ressentiments"

    Mannomann...hat der einen an der Waffel :party: :D
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nur zu - so ein bisschen dänischer Kündigungsschutz könnte den einen oder anderen Sozialdemokraten vom Sessel lüften.
     
  16. Holloid

    Holloid New Member

    ja ich bin für einiges was die Dänen machen...
    Was ich damit aber ausdrücken wollte,ist,das wir hier im Norden weniger probleme mit denn Dänen haben als jetzt einige Bundespolitiker behaupten...
     
  17. Holloid

    Holloid New Member

    ach ja ,der Kündigungsschutz ist das übel das die Arbeitslosigkeit verursacht???wenn das so einfach wäre...
     

Diese Seite empfehlen