Lange Dateinamen von NT zu Mac kopieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rvhbmac, 23. Mai 2001.

  1. rvhbmac

    rvhbmac New Member

    Wir betreiben ein gemischtes Netzwerk mit Mac- und WinNT-Arbeitsplatzrechnern und einem Mac-server (G4, OS 9.04 und AppleShare IP 6.3)  soweit ziemlich unproblematisch. Die Arbeitsplatzrechner sichern auf dem Server. Wenn von den NTs Dateien mit längeren Namen (mehr als 25 Zeichen) auf den Server kopiert werden sollen, ist dies nicht möglich.
    Ähnliches Problem mit von Windows gebrannten CDs, wo der Mac auch die Namen verkürzt darstellt; sind aber lesbar. Dieses Problem habe ich mit der Systemerweiterung Joliet Volume Access in den Griff bekommen.
    Gibt es eine Möglichkeit, das Problem mit dem Kopieren vom NT auf den Mac zu lösen? Wir sind eigentlich auf so lange Dateinamen angewiesen und wollen die Namen möglichst nicht kürzen.
    Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!
     
  2. rvhbmac

    rvhbmac New Member

    Wir betreiben ein gemischtes Netzwerk mit Mac- und WinNT-Arbeitsplatzrechnern und einem Mac-server (G4, OS 9.04 und AppleShare IP 6.3)  soweit ziemlich unproblematisch. Die Arbeitsplatzrechner sichern auf dem Server. Wenn von den NTs Dateien mit längeren Namen (mehr als 25 Zeichen) auf den Server kopiert werden sollen, ist dies nicht möglich.
    Ähnliches Problem mit von Windows gebrannten CDs, wo der Mac auch die Namen verkürzt darstellt; sind aber lesbar. Dieses Problem habe ich mit der Systemerweiterung Joliet Volume Access in den Griff bekommen.
    Gibt es eine Möglichkeit, das Problem mit dem Kopieren vom NT auf den Mac zu lösen? Wir sind eigentlich auf so lange Dateinamen angewiesen und wollen die Namen möglichst nicht kürzen.
    Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!
     
  3. rvhbmac

    rvhbmac New Member

    Wir betreiben ein gemischtes Netzwerk mit Mac- und WinNT-Arbeitsplatzrechnern und einem Mac-server (G4, OS 9.04 und AppleShare IP 6.3)  soweit ziemlich unproblematisch. Die Arbeitsplatzrechner sichern auf dem Server. Wenn von den NTs Dateien mit längeren Namen (mehr als 25 Zeichen) auf den Server kopiert werden sollen, ist dies nicht möglich.
    Ähnliches Problem mit von Windows gebrannten CDs, wo der Mac auch die Namen verkürzt darstellt; sind aber lesbar. Dieses Problem habe ich mit der Systemerweiterung Joliet Volume Access in den Griff bekommen.
    Gibt es eine Möglichkeit, das Problem mit dem Kopieren vom NT auf den Mac zu lösen? Wir sind eigentlich auf so lange Dateinamen angewiesen und wollen die Namen möglichst nicht kürzen.
    Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!
     

Diese Seite empfehlen