langsamer iMAC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gfk53, 1. Februar 2003.

  1. gfk53

    gfk53 New Member

    Hallo

    ich habe seit einiger Zeit einen neuen iMAC mit OS 10.2.3
    Nun wird er immer langsamer und wie ich merke, ruckelt meine neue Maus, ein Kensington Trackball. Der Zeiger bleibt auch manchmal hängen. Dies kann ich nur durch ruckartige Bewegungen ändern. Dies ist natülich echt nervig. Auch die Originalmaus hat verschiedenlich dieses Reaktionen gezeigt. Beim Händler gab es keinen Support und leider habe ich die Norton Utillities noch nicht um das System auf den rechten Speed zu bekommen.
    ich bin sicher, da gibt es eine einfache Hilfe. Nur welche........

    Gruss

    georg
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vielleicht hast di die eine oder andere software installiert, die den rechner permanent belastet? es gibt ja die verschiedensten tools und spielereien, die aber manchmal auch leistungseinbussen nach sich ziehen.
     
  3. ipossum

    ipossum New Member

    vergiss den Norton-Müll!
    mach folgendes: von Installations-CD starten--->Festplattendienstprogramm---> Volume reparieren und Benutzerrechte reparieren, dann auf www.versiontracker.com gehen und MacJanitor downloaden, installieren und laufen lassen, dann läufts wieder
     
  4. gfk53

    gfk53 New Member

    Wie einfach doch alles ist, wenn man nur weiss wie es geht....................

    Cool

    Vielen Dank !!!

    ich denke ich mach diese Procedur einmal im Monat und dann muesste die Schose laufen wie sie sollte.

    Gruss

    Georg
     

Diese Seite empfehlen