Langzeiterfahrung ext. Fpl 2,5 " via Firewire an PB G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sepp, 15. Februar 2008.

  1. sepp

    sepp New Member

    Liebe Gemeinde,

    habe gestern eine ext Festplatte erhalten, die nur via Usb an mein PB angeschlossen werden kann.

    Was ich bis dahin nicht wusste ist, dass zwei Usb Anschlüsse belegt werden müssen und somit keiner mehr frei ist. (hätten Sie mal jemanden gefragt, der sich damit auskennt)

    Ich möchte diese Festplatte gegen eine Firewireplatte, z.b. die Freecom Mobile Drive PRO 2.5" Firewire austauschen.

    Habe einige Beiträge über die SF dazu gefunden bin mir aber nicht sicher,
    ob dauerhafter Betrieb am Firewireanschluss möglich und empfehlenswert ist.

    Freue mich über Input

    Schöne Grüsse

    Sepp
     
  2. macguinnie

    macguinnie New Member

    Hallo! Ich habe seit 5 Jahren 2 LaCie FireWire Festplatten im täglichen
    Einsatz,und damit noch nie auch nur irgendein Problem gehabt!
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Ist möglich. Firewire liefert mehr Strom als USB. :nicken:
     
  4. spock

    spock New Member

    ich habe schon sehr lange 2 verschiedene externe FW-Festplatten in Betrieb - als transportables Back-Up Medium etc. ;

    funzt auch im Dauerbetrieb perfekt, nur die Akkulaufzeit meines Powerbook ist ca 1,5 Std. geringer

    Firewire ist einfach die bessere Schnittstelle - schade, dass das ausser Apple kein Computerhersteller so sieht
     
  5. pb_user

    pb_user New Member

    vermutlich läuft die platte auch, wenn sie nur an einem usb-port hängt. der zweite stecke ist eine art reserve, wenn wirklich nicht genug strom da ist, was aber unwahrscheinlich ist … versuch macht klug!
     
  6. spock

    spock New Member

    nein - ein USB Stecker holt nur Strom, der andere ist für Strom und Datentransfer ; habe so ein Kabel auch bei einer externen Iomega Platte dabeigehabt, die FW und USB Ports hat
     
  7. pb_user

    pb_user New Member

    sicher?
    funktioniert es vielleicht nicht doch, wenn nur der (von dir andere) genannte) stecker benutzt wird. ich habe etliche externe 2,5" hd(gehäuse), fw und usb, die alle über nur eine schnittstelle auch mit dem nötigen strom versorgt werden. und das schon seitdem die auf dem markt sind, also auch mit usb 1 am powerbook.
     
  8. spock

    spock New Member

    bei meiner Iomega USB/FW Extern HD steht in der Anleitung folgendes:

    "stecken Sie den Mini USB Stecker in das Laufwerk"

    Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit dem Anschluss am Computer. Vergewissern Sie sich, dass das Laufwerk nur an eine Schnittstelle (FW oder USB) angeschlossen ist"

    "USB: der Kabelstrang mit dem Symbol (Blitz) liefert zusätzlichen Strom. Er wird nur dann benötigt, wenn der Computer nicht genügend Spannung über die andere USB Leitung liefert"
     
  9. pb_user

    pb_user New Member

    ja, genauso meinte ich das. meist reicht nämlich der strom der einen schnittstelle.
     
  10. sepp

    sepp New Member

    @all,

    danke für die Infos!

    Hi macguinnie,

    welche Platten sind denn das?


    hi spock,

    über die Vorzüge von Firewire brauchen wir uns nicht zu streiten ;-)
    Bei Deiner reduzierten Akkulaufzeit nehme ich an, dass Du wirklich nur einen Firewireport benutzt. Hast Du kein Netzteil für die Platte?

    Ich werde mir noch zwei Netzteile besorgen und zu Hause, bzw. auf Arbeit deponieren, dann habe ich zumindest einen Usb-Anschluss frei verfügbar. Ist jetzt zwar nicht hundertprozent optimal, jedoch habe ich von Freecom auch keine Gewähr dafür bekommen, dass ihre Firewireplatte ohne Netzteil am Powerbook funktionieren wird.

    Schöne Grüsse

    sepp
     
  11. macguinnie

    macguinnie New Member

    Eine 120 GB und eine 250 GB d2 Design by Neil Poulton.
     

    Anhänge:

  12. sepp

    sepp New Member

    hallo macguinnie,

    vielleicht haben wir uns missverstanden, ist die d2 nicht eine 3,5 zoll platte?
    da müsste ja von haus aus ein netzteil angeschlossen werden um den betrieb sicherzustellen?

    schöne grüsse

    sepp
     
  13. macguinnie

    macguinnie New Member

    Ja,die d2 funktioniert nur mit Netzteil.
    ...Trotzdem eine Empfehlung
     
  14. sepp

    sepp New Member


    so ist es,

    habe auch eine 500-er. aber mit drei pfund docht etwas schwer zum
    täglichen rumschleppen.

    schöne grüsse

    sepp
     
  15. spock

    spock New Member


    schon - aber ich benutze die FP als mobiles Backup-Medium am Desktop-G4 und zum schnellen Datentransfer per "plug and play" - ich habe also selten lange Laufzeiten am Laptop;

    das Netzteil mitzuschleppen wäre echt nervig.....
     

Diese Seite empfehlen