Laptop zur Garantie - Daten löschen oder lassen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iGelb, 3. November 2004.

  1. iGelb

    iGelb New Member

    Hi,

    morgen geht mein PB zur Garantieabwicklung (Superdrive defekt) auf Reisen.

    Würdet Ihr die Daten drauflassen (ist alles per File Vault verschlüsselt) oder vorher die Platte putzen?

    Natürlich sind Daten drauf, die nur mich und die auftraggebenden Firmen was angehen, aber nichts, womit jeder Depp etwas anfangen könnte. Und natürlich habe ich die Platte doppelt gesichert. Aber praktischer wäre es schon, den ganzen Kladderadatsch einfach draufzulassen. Was meint Ihr?

    Thx,

    iGelb
     
  2. applefreak

    applefreak New Member

    lass sie drauf!
    das interessiert die nicht, und es darf sie auch nicht interessieren!
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    glaube ich auch, aber heikle/geheim/sehrpersönliche Sachen würde ich schon sichern/runternehmen
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    Mit CCC extern clonen - und dann interne Platte mit NULLEN überschreiben!

    Nomalerweise dürfte zwar nix passieren - aber so ganz vertrauen würd ich da eben auch nicht.
     
  5. iGelb

    iGelb New Member

    Hi,

    wie mache ich das denn, mit NULLEN zu überschreiben? Geht das von Disk Utility aus? Und was taugt eigentlich dieses File Vault? Benutzt das jemand von euch?

    Danke nochmal!

    iGelb
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Mit System CD starten.
    Festplattendienstprogramm starten auf "Löschen" unter Optionen.
    Das dauert etwas länger als das normale Löschen - aber es ist dann ziemlich sicher, daß auch mit diversen Programmen nix mehr rekustruiert werden kann - noch sicherer wäre abwechselnd mit 0er und 1en(8fach zufälliges Überschreiben) - ist aber glaub nicht nötig.
    Du schickst die Platte ja nicht zum KGB :)
     
  7. iGelb

    iGelb New Member

    Danke - mit System-CD starten ist leider nicht möglich - das Superdrive ist kaputt, deshalb geht's auch zur Garantieabteilung. Ist es nicht möglich, eine interne HD auch von einer externen HD aus via Disk Utility mit Nullen zu überschreiben?
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ja klar - einfach den Rechner mit Firewire verbinden.
     
  9. iGelb

    iGelb New Member

    Danke nochmal :)
     

Diese Seite empfehlen