Laserdrucker(neu oder gebraucht) für OSX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Fadl, 20. Februar 2003.

  1. Fadl

    Fadl New Member

    Hi,

    ich wollte für meine Textausdrucke zu Hause einen Laserdrucker anschaffen.
    Nun die Frage welche Modelle auch unter OSX funktionieren? Ältere HP fallen ja schonmal grundsätzlich aus das sie über keine USB oder Firewire Schnittstelle verfügen.
    Welche Modelle könnt ihr mir da empfehlen? Sie sollten allerdings nicht sehr teuer sein.
     
  2. carlo

    carlo New Member

    Bin sehr zufrieden mit meinem Apple(!) Laserwriter 12/640 PS. Druckt wie ein pferd, hat seriellen, parallelen und ethernet und ist günstig gebraucht zu bekommen.
    Gruß,
    carlo
     
  3. mmm-blpo

    mmm-blpo New Member

    Hallo,

    für Textausdrucke benutze ich einen alten HP 6 MP. der hängt parallel am Printserver und wird über Turboprint angesteuert...geht prima.

    Viele Grüsse m.
     
  4. knorr

    knorr New Member

    Hab am Rechner einen alten HP Laserjet IIP hängen und zwar über ein USB-Parallel-Adapter von HP, der eigentlich für iMac und HP Deskjet 670/690er Serie (gibt es öfter mal bei eBay, so ca.20¬). Mit gimp-print funzt das
    Drucken damit super (übrigens auch mit anderen Druckern).Ist also eine kostengünstige Lösung, alte HP Laserdrucker gibts ja nun wirklich sehr billig.
    Hoffe, geholfen zu haben.
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du kannst auch ältere Laserdrucker nutzen. Achte nur darauf, dass sie über einen Netzwerkanschluss und Postscript verfügen, dann kriegst du ihn garantiert und ohne Klimmzüge zum Laufen!
    Günter
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    Ok, Danke!

    ich werde mich dann mal nach einem älteren HP umsehen. Anschluss via Printserver sollte ja kein Problem sein.
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Man kann auch ältere Parallel-Laserdrucker über einen Router mit Printserver anschließen. Als Treiber benötigt man ggf. gimp-print.
     
  8. Fadl

    Fadl New Member

    Hi,

    ich wollte für meine Textausdrucke zu Hause einen Laserdrucker anschaffen.
    Nun die Frage welche Modelle auch unter OSX funktionieren? Ältere HP fallen ja schonmal grundsätzlich aus das sie über keine USB oder Firewire Schnittstelle verfügen.
    Welche Modelle könnt ihr mir da empfehlen? Sie sollten allerdings nicht sehr teuer sein.
     
  9. carlo

    carlo New Member

    Bin sehr zufrieden mit meinem Apple(!) Laserwriter 12/640 PS. Druckt wie ein pferd, hat seriellen, parallelen und ethernet und ist günstig gebraucht zu bekommen.
    Gruß,
    carlo
     
  10. mmm-blpo

    mmm-blpo New Member

    Hallo,

    für Textausdrucke benutze ich einen alten HP 6 MP. der hängt parallel am Printserver und wird über Turboprint angesteuert...geht prima.

    Viele Grüsse m.
     
  11. knorr

    knorr New Member

    Hab am Rechner einen alten HP Laserjet IIP hängen und zwar über ein USB-Parallel-Adapter von HP, der eigentlich für iMac und HP Deskjet 670/690er Serie (gibt es öfter mal bei eBay, so ca.20¬). Mit gimp-print funzt das
    Drucken damit super (übrigens auch mit anderen Druckern).Ist also eine kostengünstige Lösung, alte HP Laserdrucker gibts ja nun wirklich sehr billig.
    Hoffe, geholfen zu haben.
     
  12. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du kannst auch ältere Laserdrucker nutzen. Achte nur darauf, dass sie über einen Netzwerkanschluss und Postscript verfügen, dann kriegst du ihn garantiert und ohne Klimmzüge zum Laufen!
    Günter
     
  13. Fadl

    Fadl New Member

    Ok, Danke!

    ich werde mich dann mal nach einem älteren HP umsehen. Anschluss via Printserver sollte ja kein Problem sein.
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Man kann auch ältere Parallel-Laserdrucker über einen Router mit Printserver anschließen. Als Treiber benötigt man ggf. gimp-print.
     
  15. Fadl

    Fadl New Member

    Hi,

    ich wollte für meine Textausdrucke zu Hause einen Laserdrucker anschaffen.
    Nun die Frage welche Modelle auch unter OSX funktionieren? Ältere HP fallen ja schonmal grundsätzlich aus das sie über keine USB oder Firewire Schnittstelle verfügen.
    Welche Modelle könnt ihr mir da empfehlen? Sie sollten allerdings nicht sehr teuer sein.
     
  16. carlo

    carlo New Member

    Bin sehr zufrieden mit meinem Apple(!) Laserwriter 12/640 PS. Druckt wie ein pferd, hat seriellen, parallelen und ethernet und ist günstig gebraucht zu bekommen.
    Gruß,
    carlo
     
  17. mmm-blpo

    mmm-blpo New Member

    Hallo,

    für Textausdrucke benutze ich einen alten HP 6 MP. der hängt parallel am Printserver und wird über Turboprint angesteuert...geht prima.

    Viele Grüsse m.
     
  18. knorr

    knorr New Member

    Hab am Rechner einen alten HP Laserjet IIP hängen und zwar über ein USB-Parallel-Adapter von HP, der eigentlich für iMac und HP Deskjet 670/690er Serie (gibt es öfter mal bei eBay, so ca.20¬). Mit gimp-print funzt das
    Drucken damit super (übrigens auch mit anderen Druckern).Ist also eine kostengünstige Lösung, alte HP Laserdrucker gibts ja nun wirklich sehr billig.
    Hoffe, geholfen zu haben.
     
  19. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du kannst auch ältere Laserdrucker nutzen. Achte nur darauf, dass sie über einen Netzwerkanschluss und Postscript verfügen, dann kriegst du ihn garantiert und ohne Klimmzüge zum Laufen!
    Günter
     
  20. Fadl

    Fadl New Member

    Ok, Danke!

    ich werde mich dann mal nach einem älteren HP umsehen. Anschluss via Printserver sollte ja kein Problem sein.
     

Diese Seite empfehlen