Laserjet 1100

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von G4frank, 7. November 2003.

  1. G4frank

    G4frank New Member

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Gibt es eine Möglichkeit einen HP Laserjet 1100 am Mac zu kriegen. Leider hat der Drucker nur die LPT1 Schnittstelle.
    Gibt es Adapter etc, bzw Treiber ??

    Danke

    Gruß
    Frank
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Meines Wissens nein, höchstens über ein Netzwerk, in das der Drucker und Mac integriert sind.

    Gruß!
    Andreas
     
  3. G4frank

    G4frank New Member

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Gibt es eine Möglichkeit einen HP Laserjet 1100 am Mac zu kriegen. Leider hat der Drucker nur die LPT1 Schnittstelle.
    Gibt es Adapter etc, bzw Treiber ??

    Danke

    Gruß
    Frank
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Meines Wissens nein, höchstens über ein Netzwerk, in das der Drucker und Mac integriert sind.

    Gruß!
    Andreas
     
  5. G4frank

    G4frank New Member

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Gibt es eine Möglichkeit einen HP Laserjet 1100 am Mac zu kriegen. Leider hat der Drucker nur die LPT1 Schnittstelle.
    Gibt es Adapter etc, bzw Treiber ??

    Danke

    Gruß
    Frank
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Meines Wissens nein, höchstens über ein Netzwerk, in das der Drucker und Mac integriert sind.

    Gruß!
    Andreas
     
  7. G4frank

    G4frank New Member

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Gibt es eine Möglichkeit einen HP Laserjet 1100 am Mac zu kriegen. Leider hat der Drucker nur die LPT1 Schnittstelle.
    Gibt es Adapter etc, bzw Treiber ??

    Danke

    Gruß
    Frank
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Meines Wissens nein, höchstens über ein Netzwerk, in das der Drucker und Mac integriert sind.

    Gruß!
    Andreas
     
  9. Gobo

    Gobo New Member

    Hallo Forum,

    ich habe mal ein uraltes Thema ausgegraben, das bei mir aber gerade hochaktuell ist: Wie bekomme ich den LJ1100 an meinen PowerMac? Inzwischen gibt es ja diese schicken Parallel-auf-USB-Adapterkabel, aber da hat's einen Haken: Der Parallel-Anschluß dieser Kabel ist der mit den beiden Klammern, der sich bei den meisten Druckern an der Rückseite befindet. Nur HP muß da natürlich wieder eine Extrawurst drehen :meckert: und hat da so einen Spezial-HP-Stecker, dessen Kabel dann eben an einem Parallel-Stecker endet. Damit passt leider auch keiner der üblichen Parallel-an-Netzwerk Printserver :cry:

    Kennt einer von Euch vielleicht doch noch einen Trick, oder eine Quelle für HP-nach-USB-Adapter, so daß ich den Drucker trotzdem betreiben kann, ohne erst einen anderen Rechner dazwischenklemmen zu müssen?

    Danke schonmal für Tipps aller Art :klimper:
     

Diese Seite empfehlen